1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Auszüge der Bibliothek vom iMac auf das MacBook übertragen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von dahui, 06.05.07.

  1. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ... der Titel beschreibt den Kern meines Problems / meine Anfrage.

    Ich habe mich schon schwer durch's Board gewühlt, aber noch keine wirkliche Lösung gefunden. :innocent:

    Status Quo:
    auf meinem iMac wie auch auf externer Platte habe ich meine iTunes Bibliothek (respektive das Backup - sprich den kompletten iTunes Ordner).

    Es gibt nun unterschiedliche intelligente Wiedergabelisten, unter anderem auch eine die alle meine 4+5 * bewerteten 'Favourites' beinhaltet.

    Diese Songs stecken natürlich auch in anderen Wiedegabelisten, wie z.b.
    'all 4* ratings'
    'all 5* ratings' oder auch
    'commented Songs' (eben alle Songs die einen Kommentar haben) etc.

    Ziel:
    Nun möchte ich all diese 4+5* Songs auch auf das neue MacBook kopieren. Dabei sollen alle Wiedergabelisten übernommen werden.

    Frage:
    Wie stelle ich das am geschicktesten an? Die songs könnte ich ja direkt aus der Wiedergabeliste in einen Ordner zwischenlagern (copy per drag and drop). Aber wie sieht es mit den Covern aus, was ist mit den Wiedergablisten? Und wie bringe ich die auf songs auf das MB? Reicht es diese in den iTunes Ordner zu ziehen? Muss ich sie in iTunes zur Bibliothek hinzufügen oder imprtieren?

    Any help ist appreciated greatfully, thx!
    dahui
     
    #1 dahui, 06.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.07
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    also bisher bin ich erfolglos :(

    entweder die bibliothek hat alle songs angezeigt die natürlich nicht das sind, bzw wenn ich nur die songs hole dann habe ich weder meine wiedergabelisten noch cover dabei, irgendwie klar weil die liegen ja in den bibiothek files bzw den artwork unterordnern

    keiner ne idee?

    dahui
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Kopier doch alle Dateien rueber, mach dir dann eine intelligente Playliste mit "alle Song Files die nicht in den jeweiligen Listen drin sind" und loesch sie wieder.
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    merci zettt, das wäre die letzte lösung IMHO sprich erst volles duplikat auf dem MB anlegen und das was man nicht benötigt dann rauslöschen. (hoffe dich richtig verstanden zu haben)

    sowas hatte ich auch schon angedacht, allerdings ist die BIB ~30 GB und die songs die ich auf das MB übernehmen werde nur knapp 3 GB daher suche ich nach einer etwas eleganteren lösung :innocent: wenn es denn gar nicht anders gehen sollte bleibt mir wohl nichts anderes übrig :(

    noch jemand ne idee?

    dahui
     
  5. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Du hast mich richtig verstanden :)

    OK da wuerde ich an deiner Stelle auch erstmal noch nach etwas anderem suchen.
    Hmm was faellt mir da denn ein?

    Hast du nen iPod? Wenn ja dann synchronisier doch diese 4-5* Sterne Liste auf deinen iPod und hol sie dann wieder per Senuti zurueck auf den Rechner.
     
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303

    auch ne idee, allerdings gehört der kleine nano meiner frau, die ist unterwegs bis ende woche, und der hat auch zuwenig kapazität, ok könnte 2 durchläufe machen ;) aber bei dem aufwand muss es doch auch eine andere möglichkeit geben.

    ich habe mal was gelesen von einem script, dass alle leichen aus der bib entfernt und auch dazugehörige artwork etc löscht. gedanke jetzt wäre den kompletten iTunes ornder mit ausnahme der iTunes Music rüberzuziehen, dann die songs importieren, anschliessend das delete-leichen-script laufen lassen.

    voraussetzung wäre dass wirklich alle lieder und deren artwork ordnungsgemäss entfernt werden wenn nicht physisch vorhanden und am platz.

    was meinst DU, Zettt? ( bzw ihr alle seit natürlich gerne aufgerufen mitzudiskutieren ;) )
    steht und fällt mit dem script und dessen korrekter funktionalität. wenn ich es doch nur wieder finden würde :(

    dahiui
     
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Deine Loesung hoert sich auch nicht schlecht an.
    Meinst du das Super Remove Dead-Tracks Script?

    Was faellt mir noch ein???

    Hey WTF! Da kommt mir doch gerade was...
    Hast du schonmal oben unter File > Export Library nachgesehen? Hoert sich das nach was an?
     
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    yep habe ich, da wird nur die xml erzeugt.

    ich schaue mir mal das script an, das könnte eventuell was werden, merci vielmal

    dahui

    nachtrag: dougsscripts, das war zumindest das, was ich meinte gelesen zu haben, let's test ;) ... ich gebe mal laut wenn ich fertig bin

    nachtrag2: schon mal jemand getestet ob es auch alle metadata und artwork entfernt?
     
  9. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Wenn du nur Export machst, kann man doch eine XML der gerade selektierten Playliste exportieren oder?
     
    dahui gefällt das.
  10. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    jaja aber ich will ja auch die anderen playlists haben ;) () nur die listen un deren settings nicht den inhalt

    sprich nicht nur die

    playlist 4-5*

    sondern auch die

    playlist 5*
    playlist 4*
    playlist 3*
    playlist commented songs
    etc.

    wobei einige eben leer sein werden aber ich nicht alles neu per hand anlegen möchte, sind doch so um die 40 stück

    exportieren will ich jedoch nur die songs 4-5* rated, die auch in einer eigenen liste liegen

    aber ich glaube mit dougs script wird das was ;) dauert noch nen moment weil jetzt erst mal gekocht wird, aber ich gebe bescheid ;) versprochen

    dahui
     
  11. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ich war erfolgreich, soviel mal vorab und dank an Zettt für den link zu dougs scripts. poste hier gleich mal wie es funktioniert hat

    Auf dem iMac habe ich eine Playlist "4-5* ratings" in der alle meine Lieblingssongs stecken. Diese habe ich direkt per drag and drop aus iTunes heraus in ein temp-Verzeichnis auf das MB kopiert.

    a) Dann auf dem MB iTunes geöffnet und über "Apfel + O" den Inhalt des temp-Verzeichnisses zur Bibliothek hinzugefügt. Damit existieren die Songs auf dem MB und sind ordentlich gelistet.

    b) Als nächstes habe ich habe ich den kompletten iTunes folder mit Ausnahme des Verzeichnisses 'iTunes Music' vom iMac auf das MB kopiert. Damit sind die Libraries und auch die konplette Artwork und Einstellungen der Wiedergabelisten auf dem MB 1:1 wie auf dem iMac.

    c) Abschliessend noch das script von Doug laufen lassen, fertig :)

    zunächst hatte ich a) und b) in umgekehrter Reihenfolge ausgeführt, was zwar auch zu einem Ergebnis führte, alle Listen waren da, die Artwork auch, allerdings nicht die Ratings der Songs. Das liegt wohl daran dass das rating nicht in den id3-Tags steht.

    Das ganze funktioniert natürlich nur beim ersten "Move", und bei leerem Ziel (MB) wenn beide Bibs mal Songs und Metadaten enthalten wird das wohl nicht mehr fuktionieren denke ich, da man sich sicher die Bib zerhaut.

    Aber für den ersten Move von nur bestimmten Songs allerdings incl aller Wiedergabelisten und deren Settings hat es perfekt funktioniert.

    Nochmal merci Zettt!

    dahui
     
    #11 dahui, 07.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.07
  12. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Ausgezeichnet!!! Freu mich fuer dich. :)
     
  13. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    hehe und ich mich erst :-D
     
  14. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Wie sagt man so schoen? Apfeltalk gut, alles gut ;)
     
  15. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    wenn man dem board als ganzes karma geben könnte, hätte ich wahrscheinlich einen krampf im zeigefinger vom clicken

    wenn ich dran denke, dass ich noch vor 7 Monaten ein frischer Switcher war ... ohne AT (und all seine valuable-senior-members im Sinne von erfahren nicht alt ;)) hätte ich mit Sicherheit 10-20x solange benötigt, wenn's denn reicht. So war ich nach 14 Tagen soweit, dass ich meinen neuen iMac (nach multiplen Experimenten) platt machte und so aufsetzte, wie er noch immer zur vollsten Zufriedenheit läuft.

    Und als letzte Woche dann das MB in die Hausgemeinschaft trat war es ein Klacks.
    Gestartet, und gleich mal neues Setup gemacht. Anschliessend die Programme und Daten die ich auf dem MB benötige rübergezogen, plist's und eventuelle Application Support files/folders sowie Schlüsselbund kopiert ... und schwups ... kaum 2 std später lief das MB mit genau des Apps und Settings die ich benötige.

    Absolut grandios, dass sollte mal einer auf 'redmond-graffel' in der Zeit machen .... huahuahua

    lange lebe der AT!
    dahui
     
  16. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Das hast du Recht in dem Sinne ist der Apfeltalk echt grossartig. Andererseits macht Apple es einem ja auch zu einfach. :)
     

Diese Seite empfehlen