1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausgerechnet ich...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Kernelpanik, 01.05.06.

  1. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    ...der eine solche Abscheu vor Windofs hat, werde wahrscheinlich notgedrungen auf diese Plattform wechseln müssen. Um meiner südamerikanischen Freundin auf die Sprünge zu helfen plane ich dort ein Internetcafe zu eröffnen und das wird dann wohl auf XP basiert sein. Erstens sind Apple dort zu teuer und importieren kann man sie nicht, zweitens sind die Spiele die man braucht nur für diese Plattform. Doch der Gedanke daran bereitet mir Bauchschmerzen.
     
  2. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    O.K. du sagst zwar das die Macs dort teuer sind, aber vieleicht könntest du ja einfch ein bisschen mehr sparen und dir Intel basierende Macs holen da läuft XP wunderbar drauf!
    Nur so als Möglichkeit...


    Liebe Grüße
    Winnie
     
  3. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Warum soll ich mir teuere Hardware kaufen um dann billige Software drauf laufen zu lassen? Also manche Leute denken einfach nicht mit.
     
  4. Ehrlich gesagt, weiss ich nicht so ganz, was Du hören willst o_O . Ich versuch's einfach mal :innocent: :

    Kauf Dir 'nen billigen Rechner mit 'nem billigen Betriebssystem drauf, dann funzt es auch mit Spielen, Deinem Internetcafé und Deiner Freundin :) . Fertig.

    P.S. Welches Ländchen ist es denn? Argentinien?
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Dann erklär uns doch mal den Sinn dieses Threads? Sollen wir alle jetzt irgendwie unser Mitleid ausdrücken oder fragst Du nach Alternativlösungen?
     
  6. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    An sozialer Kompetenz nicht zu übertreffen. :mad:
     
  7. Koller

    Koller Gast

    Nur ein Gedanke: Mac sind zwar teurer, aber auch exklusiver. Ein Internet-Café mit Apple-Produkten kann ungemein vom Drive der Marke profitieren. Und sich nebenbei noch von der Konkurrenz abheben. Sofern es welche gibt. Haben die überhaupt Strom dort?;)
     
  8. HG Butte

    HG Butte Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    290
    hahahaha .... jaja wenn schlaue Leute ne Existenz "gründen".
    Sorry, das ist halb-mit-denken.

    Schon mal gesehen was 'nen "normal" PC für einen wertverlust hat ? Und wie es da mit nem Mac aussieht. Gerade wenn ich vor hätte "mein" Kapital in Rechner zu stecken, würd ich mir schon überlegen was ich noch kriegen könnte für die alten, wenn mein Rechnerpark mal erneuert werden sollte. Oder der Laden nicht laufen sollte .... und man nach nem halben Jahr die teile wieder verkaufen muss.....

    Also viel Glück, Blitzdenker ... Du kannst es brauchen

    Butte
     
  9. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Würde nicht das Wort "Spiele" fallen hätte ich sowieso gesagt "Linux"... selbst Windows kostet Geld. Früher hat man den Mist noch kostenlos vom Bauern gekriegt =(
     
  10. letta

    letta Morgenduft

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    168
    Falls Du Dich doch für Macs entscheiden solltest: gut anketten;) *vorurteilenhuschundweg*

    Grüße!
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Habe eigentlich nur ich das Gefühl, dass Kernelpanik gar nicht mitdiskutieren will? o_O
     
  12. fad.ass

    fad.ass Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.04
    Beiträge:
    377
    Ich schätze, wenn man in diesem Land keine Apple-Rechner kaufen kann, dann kann man sich auch Software illegal im Laden kaufen.
    Also Linux ist total unnötig.
     
  13. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Der muss grad seine Freundin unterhalten.

    Ich glaube, wenn man Macs anstelle von Doof-PCs hinstellt, amortisiert sich das rascher, als man denkt. Die Kunden bleiben länger und bestellen etwas mehr, weil die Dinger halt einfach schön sind. :D

    Man sollte nicht alles so kurzfristig planen....


    So einiges, aber nicht alles. :)
     
  14. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Also ich habe Mitleid mit Kernelpanik...

    Muss hart sein....
     
    high-end-freak gefällt das.
  15. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Seh ich auch so!
    Mein Plan wäre:
    Bei eBay und Konsorten ein paar billige iMac Knutschkugeln kaufen...
    Paket schnüren und rüber damit... (warum sollte man sie nicht importieren können?)
    Dann bist du auf jeden Fall der Held vom Erdbeerfeld und vermutlich das einzige Internetcafé, das brechend voll ist...

    cineflow
     
  16. letta

    letta Morgenduft

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    168
    Und falls es mit dem Importieren oder dem Beschaffen der Macs nicht klappt, hilft nichts anderes als Dosen zu verwenden.:( Privat wirst du ja wohl deinen Mac behalten und dich daran erfreuen, wie toll er im Gegensatz zu den Kisten läuft:-D
     
  17. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    @quarx Ne doch klar. War nur nicht grad am Computer. Danke für euere Inputs. Doch das Onlinegezocke welches in den Internetcafes doch sehr gefragt ist scheint sich doch hauptsächlich auf PC abzuspielen. Ausserdem ist das Land auch ein wenig überfallgefährdet. Darum sehe ich nicht die Veranlassung teuere Apple Hardware reinzustellen. Vor allem da auch viele Kidis am rumfummeln sind.

    @cineflow Ja wenn das ginge. Leider sind die Importzolle in Brasilien 100% Es steht unter sogenanter Protektion der USA. Das bedeutet aber lediglich das die Brasos hauptsächlich nur aus den USA einführen dürfen. Es ist leider nicht ganz einfach und den Zöllner bestechen wäre wahrscheinlich ne Möglichkeit doch darauf möchte ich mich auch wieder nicht einlassen.

    @letta Ja sicher aber genau das ist meine Sorge: Ein Internetcafe zu eröffnen und dann der Ärger wenn die Dosen nicht laufen. Es heisst ja mit XP sei es kein Problem mehr und sie laufen gut aber wenn sie mal nich laufen oder ein Spiel nicht schlucken steh ich ganz schön am Berg.
     
    #17 Kernelpanik, 02.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.06
  18. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Allein die Vorstellung... lauter Dosen, die schweren Ausnahmefehler, die Arbeitsverweigerung... schlimm!
     
  19. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Und an wen soll er denn dort die ganzen Macs verkaufen? Für den (auf den Kaufpreis bezogen relativ geringeren) Wertverlust, den man bei einem Mac nach etwa 2 Jahren hat bekommt man mancherorts einen kompletten PC.
     
  20. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Alle Internetcafés, die ich in Brasilien gesehen und genutzt habe, waren mit absolut grottigen Dosen ausgestattet. Ich denke schon, dass schicke Macs die Leute dort unglaublich anziehen.
    Wenn ich mich nicht irre stammen die Äpfel doch aus den USA. Importiere sie doch einfach von dort.
     

Diese Seite empfehlen