1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auflösung 19 Zoll an Macbook

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von detensen, 01.02.07.

  1. detensen

    detensen Erdapfel

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    habe heute meinen samsung syncmaster 960BG an mein Macbook angeschlossen. bei der Auflösung 1024x768(gedeht) kommt mir das Bild unscharf vor. Die höhere Auflösung von 1280x1024 hat jedoch oben und unten balken. Noch höhere auflösung kann ich nicht wählen. Kann mir jemand einen Tip geben.
    Kann ich das Macbook auch bei zugeklappten Deckel an externen monitor betreiben?
    Danke
     
  2. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Ja, wenn du den Deckel zuklappst, geht das MacBook in Standby. Dann drückst du eine Taste auf einer externen Tastatur (oder einen Knopf auf der Apple-Remote) Und das MacBook wacht wieder auf und gibt das Bild am Monitor aus.

    Zu der Auflösungsfrage kann ich dir gerade nicht genau helfen. Du solltest aber mit der Bildwiederholrate/Frequenz etwas rumspielen. Als Auflösung würde ich ansonsten evtl. die 1152*864 raten. Dass die höhere Auflösung nicht richtig geht, liegt daran, dass du auf das Seitenverhältnis von 4 zu 3 achten musst. Die höhere Auflösung wäre dann 1280*960.

    Chris
     
  3. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    @ Schwupz jedes TFT hat doch seine native Pixelanzahl die vorgegeben ist. Und laut Samsung liegt diese nun mal bei 1280x1024.
    Und bei Abweichungen dieses nativen Pixelverhältnis wird das Bild immer vermatscht sein.

    @ Thread
    wieso das Bild bei der nativen Auflösung nicht korreckt angezeigt wird könnte natürlich am 4/3 Format liegen. Hast Du es mal mit neuen Treibern versucht?
     
  4. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Upsi... ich dachte, es wäre ein Röhrenmonitor.

    Chris
     
  5. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Tut mir leid aber da macht der Threadersteller irgendeinen Fehler ... ein 19" 4:3 TFT der bei der Auflösung 1280x1024 oben und unten schwarze Balken hat? Tut mir leid das ist nicht möglich!

    Ausserdem wieso sollte man das Book zuklappen wenn man einfach seinen Desktop erweitern kann. Ich hab auch Book mit 1440x900 und ext. Display mit 1680x1050 im Einsatz un bin froh über das bisschen mehr Platz auf meinem Book-Display.
     
  6. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Und vor allen Dingen ist es merkwürdig, dass bei der Auflösung die Ränder dann oben und unten sind und nicht an den Seiten... hmm...

    Chris
     
  7. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    <spekulier>
    ich weis nicht was der Samsung für Menüeinstellmöglichkeiten hat? Kann man dort irgendetwas im Bezug der Pixelzahl angen?
    Ich denke da an solche Angaben, dass man bei kleineren Auflösungen das Bild am Monitor anpasst. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit eine maximale Höhe anzugeben und daher stammen die Balken? Da bei einer Höheren Auflösung die eingestellte Höhe überschritten wird?
    </spekulier>
     
  8. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Auf jeden Fall lohnt es sich, auch einmal die Auto-Config-Taste am TFT zu drücken (sofern dieser eine hat; wovon ich aber ausgehe). Die Ränder könnten dann auch verschwinden...

    Chris
     
  9. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    mein gott was labert der thread ersteller da? vllt hast du spiegeln aktiviert, dann gibts balken...
     
  10. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Du legst ja mal wieder einen äusserst freundlichen Umgangston an den Tag.

    Chris
     
  11. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Also ich habe im Büro extern noch einen FSC TFT mit 1280x1024 über SVI angeschlossen (kein Pivot). Das Macdisplay bleibt bei 1280x800 und der Monitor zeigt sein Bild richtig mit 1280x1024 an. Schau mal in den Systemeinstellungen noch einmal nach, was die Monitore anzeigen. Es sollten beide sich getrennt einrichten lassen.
     
  12. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Autoconfig Taste funktioniert aber nicht bei digital angeschlossenen TFT's.
     
  13. donchrizz

    donchrizz Gast

    MacBook würde ich nicht zumachen - die Kühlung liegt zwischen Tastatur und Display... bei offenem Display ist die Gefahr einer Überhitzung geringer...
     

Diese Seite empfehlen