1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Audiointerface fürs MacBook

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Kolja, 28.09.07.

  1. Kolja

    Kolja Gala

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    51
    Guten Abend zusammen,
    ich verstehe mich immer besser mit meinem MacBook und habe jetzt auch schon ein bisschen Spaß mit Garageband gehabt. Allerdings besitze ich auch ein Großmembranmikrofon und möchte das gern zum Recorden auf dem MacBook verwenden.
    Ich habe schon seit längerem ein Auge auf das Alesis IO 2 geworfen, das scheint alles zu haben was ich brauche (Phantomspeisung und PreAmp), allerdings bereitet mir der Preis (140 Ocken) Kopfschmerzen. Deshalb hätte ich gerne entweder eine (möglichst etwas günstigere) Alternative (externe Soundkarte/Interface) oder so starke Lobpreisungen aufs Alesis dass ich nicht anders kann als es mir zuzulegen..

    Danke ;)

    PS: Gibt es bei GarageBand (ohne Updates da Book ohne Internet) keine fertigen Drumspuren oder bin ich wieder nur zu blöd die zu finden? ^^
     
  2. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Hallo

    Das Alesis IO 2 sieht doch ganz schnieke aus und ist für einen Einsteiger bestens bestückt. Trotzdem (die einen mögen es für eine Mär halten): Firewire ist (gefühlt) am Mac die schnellere Leitung. Je mehr Audio-Aufnahmen, desto kleiner sollte die Latenz sein.

    Gruss

    C.
     
  3. Kolja

    Kolja Gala

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    51
    Wobei FireWire noch mehr auf den Geldbeutel schlagen würde o_O
     
  4. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Hi Kolja!
    Bevor du ein Alesis kaufst, lies dir bitte einmal diesen Thread durch.
     
  5. Kolja

    Kolja Gala

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    51
    hmm dann warte ich erstmal ab. ich beobachte grad bei ebay ein bisschen und denke als alternative über eine gebrauchte firebox nach.. gibt´s da auch probleme mit?
     
  6. puit

    puit Gala

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    49
    Die Latency ist beim Alesis relativ gering!
    Da solltest du dir keine Sorgen machen...
     
  7. Kolja

    Kolja Gala

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    51
    So, nach monatelangem Stillstand:
    Ist das Problem mit dem Alesis IO und dem Mac behoben worden? Habe nicht umgestiegen auf Leopard und habe das auch in nächster Zeit eigentlich nicht vor, deshalb müsste ich wissen ob ich mit dem "alten" System jetzt ohne Probleme das IO betreiben kann..
     
  8. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
  9. Kolja

    Kolja Gala

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    51
    nun, das habe ich alles gelesen, nur werde ich nicht schlau draus. gibt es nun KEINE probleme mehr zwischen Tiger und IO, oder funktioniert das nur über Umwege!?
     
  10. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Ich würde dir zu dem Kauf der Firebox oder dem Edirol FA-66 raten.
    Einstecken und ab die Post.Keine Treiberinstallation,die Probleme verursachen können.
    Allerdings würde ich ein externes Netzgerät benutzen um den Akku zu schonen.
    Die Firebox braucht knapp 10W!
    Die 100€ mehr lohnen sich.
     
  11. Kolja

    Kolja Gala

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    51
    Hm auf die Firebox hatte ich auch schon ein Auge geworfen, aber mit Netzteil wären das dann 400 Euronen im Vergleich zu 140 fürs Alesis. Weiß nicht ob es das wert ist..
     
  12. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Wieso 400? Die Presonus koste bei Thomann 299,-.Ein Netzteil ist dabei.
     
  13. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Lieber gleich was anständiges kaufen, als zu einem späteren Zeitpunkt realisieren, dass das einst günstigste den wachsenden Ansprüchen nicht mehr gerecht wird.

    Gruss

    C.
     
  14. Kolja

    Kolja Gala

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    51
    da steht aber nix davon dass ein netzteil mitgeliefert ist!?
     
  15. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275

    Hallo,

    ich hab das IO2 mit 10.4.11 in Betrieb. Seit dem Update auf *.11 gehts es wie früher. Einstecken, Programm der Wahl aufmachen, IO2 Input auswählen, Spass haben.
     
  16. Kolja

    Kolja Gala

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    51
    Genau das wollte ich hören! Dann werde ich wohl doch erstmal mit dem Alesis anfangen. Ich wüsste grad bis auf den Firewireanschluss keinen wirklichen Grund, mehr als das Doppelte für ein Interface zu zahlen..
     
  17. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Hat jemand das IO2 mit Leopard am laufen? Würde mich mal interessieren ob das problemlos läuft...
     
  18. Electricguitar

    Electricguitar Granny Smith

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    15
    Das ist ein guter Ansatz! Schau doch nach einem gebr. MotU Ultralite, da dürfte doch in
    der Preisklasse bis 400 Euro was kaum benutztes drin sein. Ich bin sehr zufrieden,
    Netzteil brauchts übrigens nicht wirklich (ist aber für Stand-Alone-Betrieb als Mischpult
    dabei), da die Stromversorgung über FW läuft. Klanglich 1A, sehr stabil,
    gute Wandler, schnell ein und ausgepackt. Ich habe das auch unterwegs dabei.

    Den Preisunterschied machen meistens neben der Schnittstelle die Wandler aus.
     
  19. fasi

    fasi Gast

    Hallo LenuaM,
    also bei mir läuft das Alesis IO2 mit Leopard problemlos. Einfach einstecken und schon kann's losgehen...
     

Diese Seite empfehlen