1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Audiobook Maker Problem

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Moogli, 21.08.07.

  1. Moogli

    Moogli Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    145
    Nabend,

    ich benutze das Programm "Audiobook Maker" Version 0.1b und einen iPod Video 30GB. Das Konvertieren der einzelnen Dateien zu einem Audiobook funktioniert wunderbar, es wird auch automatisch in Hörbücher importiert, allerdings stürzt der iPod immer ab, wenn ich dann versuche ein Hörbuch zu starten. Er läuft kurz an, friert ein und dann kommt das Apfelsymbol und er "bootet" neu. Und das jedesmal... Ich hab gestern den iPod aktualisiert, Wiederhergestellt, andere Dateien konvertiert, aber das Problem besteht weiterhin.
    In iTunes werden die Hörbücher ohne Probleme abgespielt...

    Hat jemand einen Rat was ich noch machen könnte?

    Gruß
    Moogli
     
  2. Jenso

    Jenso Gast

    Hallo, Moogli!

    Zu Deinem „Maker“ kann ich leider nichts sagen - ich würde einfach mal versuchen, auf den „Audiobook Builder“ umzusteigen; bei mir läuft der in V1.0.7, ebenfalls mit einem 30GB VIdeo-Pod (ohne Kipling) und ich habe dabei absolut keine Probleme, freue mich aber an der extrem einfachen Bedienung.
    Die paar Groschen ist das Proggi locker wert.

    Glück und Freiheit
    Jens
     
  3. Moogli

    Moogli Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    145
    Hallo Jenso,

    joar der "Builder" funzt einwandfrei, aber warum soll ich für ein Proggi zahlen, wenn es ein ähnliches Proggi als Freeware gibt. Wenn es nur den Builder geben würde, ok dann würde ich auch zahlen, aber so...

    Naja, mal sehen vielleicht renkt sich das alles doch noch ein...

    Trotzdem danke:)

    Gruß
     
  4. Jenso

    Jenso Gast

    OK, klar ist das Deine Sache, Moogli.

    Mein Gedanke ist nur - für das eine Programm zahle ich, weil es gut funktioniert und ich dessen Entwicklung also stützen will; für das andere eben beides nicht.

    Glück und Freiheit
    Jens
     
  5. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Anleitung für den Hörbuch-Import in iTunes

    Anleitung für den Hörbuch-Import in iTunes:
    1. Wenn es eine CD ist: Hörbuch als AAC importieren (Einstellungen>Erweitert>Importieren, hier die Einstellungen für den Import festlegen).
    2. Wenn es mp3´s sind: Den Ordner, sofern er im iTunes-Ordner liegt, auf den Schreibtisch VERSCHIEBEN (iTunes verfolgt die Verschiebung automatisch). Dann die Titel in iTunes markieren und Erweitert>Auswahl konvertieren in AAC anklicken.
    3. In der iTunes-Bibliothek jetzt die Titel entfernen (nicht löschen!) und iTunes beenden.
      Hinweis: Nach dem Konvertieren liegen die Titel doppelt vor, bitte ALLE entfernen!
    4. Den Ordner mir dem Hörbuch (im iTunes-Ordner!) öffnen und die m4a-Dateien ALLE markieren (Apfel+a), mit der rechten Maustaste anklicken und Automator>Arbeitsablauf erstellen... auswählen.
    5. Im Automator aus der Bibliothek Finder die Aktion Finder Objekte umbenennen auswählen (Doppelklick) und im Warnhinweis Nicht hinzufügen anklicken.
    6. Hier jetzt Text ersetzen auswählen, den Haken vor Groß/Kleinschreibung ignorieren entfernen, Suchen nach: .m4a eintragen und Ersetzen durch: .m4b eintragen.
    7. Im Automator oben rechts Ausführen anklicken und nach erfolgreicher Arbeit den Automator beenden.
    8. Jetzt die umbenannten m4b-Dateien markieren und öffnen (Apfel+o, aber nur, wenn iTunes der Standard-Abspieler ist!) --- fertig!
    Ob Dein iPod jetzt nicht mehr abstürzt, musst Du probieren. Bei mir funktioniert es.
     

    Anhänge:

    #5 Zeisel, 24.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.07
  6. Moogli

    Moogli Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    145
    Hallo Zeisel,

    danke fü Deine ausführliche Erklärung... aber es löst trotzdem nicht mein Audiobook Maker Problem;)

    Wenn nichts mehr hilft, werde ich wohl auf Deine Anleitung zurückgreifen... Danke

    Gruß

    Christian
     
  7. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Bei mir funktioniert Audiobook Maker nur mit EINZELNEN Dateien, habe ihn wieder gelöscht und bin dann diesen etwas umständlichen Weg gegangen...
     

Diese Seite empfehlen