1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

audio über bluetooth möglich?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von macsess, 20.12.06.

  1. macsess

    macsess Elstar

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    73
    Hi, gibt es eine Möglichkeit, quasi das Audiosignal, daß beim Kopfhörerausgang raus kommt über das Macinterne Bluetooth an einen Empfänger zu schicken, welchen ich dann an meine Stereoanlage anschließen kann!?

    Ich will so wenig Kabel wie Möglich am Macbook anstöbseln müssen, da es mittlerweile richtig dauert, bis das Macbook "wireless" ist :) und ich mich über jeden Stecker weniger freue

    danke für Eure Infos, gruß

    xs-
     
  2. Altron

    Altron Gast

    Ja gibt es, OSX unterstützt das entsprechende Protokoll.
    Ich hatte allerdings mal einen Bluetoothkopfhörer gekauft, der brachte weder über die Bluetoothschnittstelle des iBooks(gut, ist nur 1.1), noch über den mitgelieferten Dongle auch nur annähernd akzeptablen Sound.
    Gut, das kann sich inzwischen geändert haben, ich würde dir aber eher zur AirPort Express rateno_O.
     
  3. macsess

    macsess Elstar

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    73
    Danke für die schnelle Antwort,

    Airport Express scheint mir etwa überdimonsioniert - ich will ja nur ne distanz von 5-10 cm überwinden... Wo muss ich denn Blutooth als "audioausgang" konfigurieren, sofern ich einen passenden Empfänger finde?

    mir gehts nur drum, möglichst wenig Stecker am macbook zu haben um ein schnelles abstöbseln zu ermöglichen :D - (atm hängt Strom, 2 USB, Firewire, DVI und 3,5 Klinke am Line Out dran)

    greets XS
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Das aktuelle OSX unterstützt das notwendige Stereo-Audio-Profil nicht.
    Das kommt lt. Berichten erst mit 10.5.

    Also momentan nur Mono möglich.

    MfG
    MrFX
     
  5. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    kein A2DP? schade, hatte gerade einen halbwegs "schönen" stereo A2DP kopfhörer gefunden...
     
  6. Altron

    Altron Gast

    Oh, danke für die Korrektur:), aber wie schon geschrieben, mit dem mitgelieferten Dongle war die Qualität auch miserabel:(.
    Soweit ich weis, musst du das Gerät über Systemeinstellungen > Bluetooth erstmal hinzufügen, dann kannst du es mit Systemeinstellungen > Ton einfach für die Ausgabe auswählen.
    Mal abgesehen davon, Strom, 2 USB, Firewire und DVI wirst du sowieso nicht so einfach los, find dich am besten damit ab:-D.
     
  7. macsess

    macsess Elstar

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    73
    hi,

    ja damit abfinden - da hast du wohl Recht :D - hab zwar jetzt Firewire abstecken können, da ich das Interface doch nicht so nutzen kann, wie ich will und den 2ten USB hab ich mittlerweile über USB Hubs frei machen können.

    Mein Dad is auf die geniale Idee gekommen, einfach einen Bluetooth-headset zu kaufen und die Kabel zum Lautsprecher abzuknipsen, und da chinch Stecker ran zu bauen :D - das werd ich mal testen ;)

    danke für eure hilfe

    gruß David
     
  8. Altron

    Altron Gast

    Hallo,
    probier's lieber mal hiermit, ist zwar eigentlich für den iPod(kannst ja mal an Belkin ne E-Mail schreiben, ob's funktioniert), dafür musst du nicht die Kabel durschschneiden, wodurch die Garantie, sowie Rückgaberecht natürlich futsch wären;).
    Mal abgesehen davon, wenn OSX das Stereoprofil nicht unterstützt, ist das Ganze doch sowieso nicht so dolleo_O.
    mfg Altron
     

Diese Seite empfehlen