1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Audio aus VOB extrahieren?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Lemming, 03.10.06.

  1. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Funktioniert leider nicht, da VLC sofort abstürzt. Gibt es Alternativprogramme? Oder bekomme ich die VOB irgendwie in QuickTime Pro zum Laufen?

    Danke + Gruß , Lemming
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    ffmpegX kann das einfach lösen ... es gibt ein extra Preset, um den Ton aus DVDs zu extrahieren.

    Gruss
    Andreas
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    VOB einfach auf QT ziehen. Gruss KayHH
     
  4. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    VOB auf QT geht nicht, da bringt er einen Fehler.
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Bei mir schon, VOB evtl. kaputt oder Kopierschutz drauf?
     
  6. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    ich denke, das geht nur, wenn die MPEG2 Quicktime Erweiterung (kostenpflichtig) installiert ist. Eventuell ist es auch notwendig das A52 AC-3 Codec zu installieren.

    Gruss
    Andreas
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

  8. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    So was. Also ffmpegX klappt irgenwie nicht. Egal welche Einstellung, er codiert mir immer 0KB Dateien. Jetzt habe ich mal das aktuellste VLC gezogen. Das Extrahieren klappt zwar, aber es kommen nur unleserliche Dateien raus.
     
  9. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    hast Du für ffmpegX die Zusatzdateien richtig installiert (am Besten macht man dies als Admin!)? Wenn ja, das VOB File auf das linke Feld ziehen und rechts z.B. "movie audio to MP3" auswählen. Das funktionierte bei mir bisher immer tadellos. Anschliessend kan man z.B. mit MP3Trimmer aus dem MP3-File die Teile herausschneiden, die man braucht.

    Gruss
    Andreas
     
  10. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Wie erkenne ich, ob meine DVD einen Kopierschutz hat?

    Ich habe eine Musik-DVD aus einer Zeitschriftenbeilage (www.visions.de). Und davon hätte ich gerne nur die Audio-Spur in iTunes. Natürlich nur, wenn kein Kopierschutz vorhanden.
     
  11. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    einfach den Video_TS Ordner auf die Platte kopieren. Wenn dieser Ordner sich mit dem DVD Player öffnen lässt -> kein Kopierschutz.

    Gruss
    Andreas
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Okay, kein Kopierschutz. Nun ziehe ich die erste (große) VOB Datei in ffmpegX in das linke Feld. Video klick ich weg, so dass ich nur MP3 wandeln will. Und dann bekomme ich folgende Meldung:

    [​IMG]
     
  13. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    dann hattest Du die DVD vorher bereits mit dem DVD Player angesehen (dummerweise cached der DVD Player die CSS Keys). Es ist also wohl doch eine geschützte DVD. An und für sich müsste das auf dem Cover vermerkt sein ...

    Gruss
    Andreas

    Noch was: einfacher geht das Ganze indem Du rechts auf das kleine Dreieck (in Deinem Bild neben "MP3") klickst und "DVD Audio to MP3" auswählst.
     

Diese Seite empfehlen