1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ATARI Nostalgie

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von andifant, 11.03.07.

  1. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Hallo ATari Nostalgiker...

    gegen Ende dieses Threads hier auf AT stellte ich mir selbst die Frage wo man die Titelmelodien der alten ATARI Spiele Oxyd und Oxyd2 wohl finden könnte.
    Geantwortet hat mir allerdings keiner und das ganze hat mir keine Ruhe gelassen...
    Heute bin ich nun endlich auf DIESE Seite gestoßen. Da gibt es doch tatsächlich inzwischen 11 ganze CD's mit alten Songs, Demos etc. aus der guten alten Zeit. Am Ende der Seite findet man die Mirrors zum Download, u.a. auch diesen Link, wo man den Inhalt der CD's auch einzeln durchsuchen und runterladen kann...
    Die Musik von OXYD, SPACOLA sowie MIDIMAZE2 stammt von Jürgen Piscol, die Songs befinden sich auf CD 10 im Unterverzeichnis [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]/TUNEZ/P/PISCOL/[/FONT] und liegen im OggVorbis Format vor.

    Ich dachte diesen Fund sollte ich unbedingt mit euch teilen :innocent:.

    grüßle, andifant
     
    #1 andifant, 11.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.07
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Herrlich, ich hab noch die Bücher und sogar die Original Disketten. MidiMaze (2) war wohl mit Abstand einer der besten "Egoshooter" die es jemals gab. Trotzdem geht nichts darüber Oxyd selbst auf dem Mac zu spielen. Das Original leider nur in Classic/Mac OS 9/SheepShaver.

    Danke für den Link *schwelg*
    Gruß Pepi
     
  3. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hach, einmal wieder "Flucht von Targ" spielen, mein erstes Computerspiel ... das waer was. Es hatte noch einen anderen Namen ... weiss nimmer, war's ein Spiel in einer Serie von Spielen?

    Gestrandet auf einem kleinen gruenen Kugelplaneten mit einem Quadrat aus weissem Liniengitter drauf, darunter ein Hangar mit Labyrinth, wo man irgendwas suchen musste ... in der Luft gab's einen fliegenden Gegner, der einem aber nichts tat, wenn man ihn nicht angriff, das alles in Wireframe-Grafik (aso, das heisst ja Drahtgiter :-D) ... an die Mucke kann ich mich nicht erinnern.

    Ach ja, im Hangar fand man dann ein besseres Flugzeug, mit welchem man hoeher fliegen konnte und die Raumstation finden, dort musste man irgendwas hinbringen, und wenn man genug hingebracht hatte, konnte man endlich den Planeten verlassen.

    Hach ...
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Mercenary
     
    Bonobo gefällt das.
  6. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Hachja, zwei Ataris hab' ich auch noch rumstehen. Und mir hat Bolo uebrigens noch besser gefallen als Onyx. Apropos... Weiss zufaellig jemand, was Meinolf Schneider heutzutage macht?
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hach ... hach ... hach ... so ein aehnliches Gefuehl muss das sein, wenn meine Mutter an Breslau denkt ... :-D

    DANKE!
     
  8. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    BOLOOOO, jaaaa! :D
    Aber was M. Schneider macht, keine Ahnung. Nur der Name Julian Reschke und Alexander Clauss (iCab) ist hin wieder aufgetaucht. Ich frage mich auch, warum Frank Ostrowski sein GfA-Basic nicht mehr weitermacht.

    Und mein erstes Malprogramm »Degas« hat mich nächtelang nicht in Ruhe gelassen...

    *schluchz*

    Ich weiß leider immer noch nicht, was ich mit dem TT 030 im Keller anstellen soll. Und ich glaube, das wird nicht besser...
     
  9. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Ich würde gerne nochmal Decathlon spielen. Atari 2000 (Jedenfalls die Konsole mit den Steckkassetten meine ich) oder wie das Teil hieß. Vielleicht finde ich da ja auch die Fanfare die immer gespielt wurde wenn man bei Decathlon über eine bestimmte Mindestpunktzahl kam.

    Auch das Schlumpfspiel fand ich damals sehr klasse.
     

Diese Seite empfehlen