1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AT Wiki...eine Idee

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Soul Monkey, 15.10.06.

  1. Mit ist die Existenz des ApfelWikis natuerlich bekannt, diese Idee hat auch nichts mit der Qualitaet des ApfelWikis zu tun.

    Mir schwebt aber eine in Apfeltalk integrierte Moeglichkeit vor die mit der Forensoftware zusammenspielt und anstatt auf eine externe Seite zu verlinken eine Sammlung an qualitativ hochwertigen Informationen aus dem AT Forum bietet.

    Eventuell kann man einen zusaetzlichen Button bei Beitrageen neben Karma und Melden installieren, wo der User die Moeglichkeit hat seiner Meinung nach interessante Beitraege fuer das Wiki zu 'nominieren'. Es kommt hier allerdings darauf an inwieweit dies mit der Software ueberhaupt moeglich ist und ob hier Interesse seitens AT besteht zusaetzliche Aenderungen an der Software vorzunehmen, die man verstaendlicherweise gering halten moechte.

    So nach dem Vorwort nun zum Wiki. Oftmals werden im AT Forum die selben Fragen gestellt und auch beantwortet. Dies hat in letzter Zeit deutlich zugenommen und wird sich in naechster Zeit auch nicht aendern wenn man die neuesten Meldungen zu Vista verfolgt.

    Mittlerweile hat sich in den AT Foren beachtliches Wissen angesammelt, die Suchfunktion bringt leider nicht immer alles an das Licht, oder man muss sich erst durch zum Thema unwesentliche (nicht negativ gemeint, aber wenn ich eine Antwort suche haelt dies gelegentlich auf) Beitraege lesen (es koennte ja eine wertvolle Info enthalten sein).

    Es gab bisher einige Versuche sei es die Switcherhilfe oder zuletzt die Bruderschaft, die mir aber ehrlich gesagt immer ein wenig aeh suspekt war. Abgesehen davon das es keine in AT integrierte Loesung waere.

    Haette AT nun ein eigenes Wiki, koennte man dort z.B. in einer Software Section Applikationen und ihre Alternativen listen, samt Kommentaren von Nutzern dieser Software (Kommentare die sich auf die Applikation beschraenken) bzw. diese Kommentare in eine +/- Liste aufarbeiten.

    Problemloesungen, Tutorials usw. koennten in einem Wiki einen klar strukturierten Platz finden der nicht nur unbedingt Switchern sondern auch langjaehrigen Mac Usern als Nachschlagewerk dienen kann - auch ich lerne immer wieder etwas neues ueber den Mac das ich noch nicht kannte.

    Wertvolle Linklisten wie z.B. die von KayHH (um nur eine zu nennen) koennte man auch in das Wiki integrieren oder darauf verlinken je nach Interesse des Autors.

    Das Wiki soll kein Ersatz fuer das Forum werden, sondern eine meiner Meinung nach sinnvolle Erweiterung, neue User koennte man auf das Wiki hinweisen, als Unterstuetzung fuer den Switch oder einfach als Nachschlagewerk.

    Bei Fragen im Forum koennte man auf wertvolle Eintrage im Wiki verlinken, nicht das ich ein Problem damit habe sich wiederholende Fragen zu beantworten, aber ich habe nicht immer die Zeit alle Informationen zu schreiben oder ich denke nicht an alles. Eintrage im Wiki wuerde mit der Zeit immer vollstaendiger und ausfuehrlicher.

    Ein Wiki wuerde auch dem Apfeltalk Motto 'Aus der Community fuer die Community' (ich glaube so ging das sorry falls dies falsch ist) entsprechen anstatt zu externen Wissensquellen zu verlinken.

    Ich habe dieses Thema bewusst erstmal in das Cafe gestellt um ueber dieses Thema (Bedarf/Interesse) zu diskutieren da klar ist das ein solches Projekt nur mit der Community funktionieren kann.

    Ich moechte hier erstmal auch keine Umfrage anhaengen. Wie denkt ihr ueber dieses Thema?
     
    Ephourita und ametzelchen gefällt das.
  2. t3ddy

    t3ddy Gast

    War das nicht auch die Grundidee dieser Bruderschaft?
    Ist die inzwischen aufgeloest oder warum hoert man davon eigentlich nichts mehr?

    Grundsaetzlich fand ich schon damals die Idee gut. Eben um nicht immer die gleichen Fragen beantworten zu muessen.
    Dabei finde ich die Nominierung eine gute Idee denn das ganze Forum koennen die Mods oder eben die jeweiligen Verantwortlichen auch nicht staendig nach sinnvollen Beitraegen scannen.

    Gruß T3d
     
  3. Die Ernsthaftigkeit hinter der Bruderschaft kann ich nicht beurteilen, angefangen hatte die Sache ja irgendwie als Spass, dann wollte man eine externe Switcherhilfe aufziehen und von vielen die da mitmachen wollten hoert man auch nichts mehr.

    Zudem waren da soweit ich mich erinnere viele Switcher dabei, zwar fuer eine Switcherhilfe nicht schlecht aber bei der Idee geht es ja um ein umfangreiches Wiki wo auch erfahrene User gebraucht werden.

    Das interessante an einem eigenen Wiki ist ja die Integration in AT, wo man allerdings sehen muss wie weit dies moeglich und gewuenscht ist und mit welcher Software in welchem Umfang dies zu erreichen ist. Damit kann man sich aber spaeter befassen, erstmal sollte geklaert werden ob ueberhaupt ein nachhaltiges Interesse an sowas besteht. Ein eigenes externes Wiki macht fuer mich auch wenig Sinn, da kann man besser zum ApfelWiki beitragen.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    die Idee das hier vorhandene Wissen etwas zu konzentrieren und vor allen Dingen leichter zugänglich zu machen finde ich auf jeden Fall gut. Eigentlich stellt sich nur die Frage nach dem WIE. Die Suchfunktion in diesem Forum ist es definitiv nicht. Ich finde meine eigenen Beiträge von denen ich mir ganz sicher bin wie ich sie formuliert habe oft nicht wieder. Da ist auf jeden Fall irgendwo der Wurm drin. Auch scheint es mir eine zeitliche Einschränkung zu geben, soll heißen ältere Beiträge scheinen aus dem Index zu fliegen (Hallo Gerd, ist das so?).

    Ein Wiki ist dafür, wie ich finde, wirklich gut geeignet, aber das gibt es halt schon. Die Qualität der Beiträge dort finde ich häufig nicht so toll, aber ich darf mich nicht beschweren, schließlich könnte ich das ja ändern. Was also tun? Entweder wir machen alle beim apfelwiki mit, oder wir bauen selbst ein eigenes Wiki auf.

    Die Idee mit den Buttons neben den Beiträgen finde ich nicht so gut. Meistens beziehen sich Beiträge auf ein ganz konkretes Problem und müssten daher noch mal etwas allgemeiner, oder auch mal etwas konkreter formuliert werden. Das lässt sich im Nachhinein (ohne einen Admin zu bemühen, BTW Dank an den Unbekannten der mein nano-Review zum zweiten mal ergänzt hat) aber nicht mehr ändern. Auch ist die Qualität der Beiträge, selbst der guten, sehr unterschiedlich. Außerdem fürchte ich, dass der Weg über Buttons nicht zu einem gut aufbereiteten Index, und die Möglichkeit Informationen zu finden stellt IMHO das Hauptproblem dar, führt.

    Dann hätte ich da noch eine Idee, aber die wird hier noch nicht verraten. Sie schwirrt mir schon des längeren durch den Kopf. Konzept und technische Umsetzung stehen im Prinzip schon, müssen aber noch etwas ausgefeilt werden, da das Projekt auf lange Zeit ausgelegt ist und ich nicht vor habe alle Augenblicke alles umstricken zu müssen. Ein Problem dabei ist, dass es momentan von nur zwei Personen durchgeführt werden soll, aber das ließe sich noch ändern. Es wird auf jeden Fall ein kostenfreies Angebot sein, also lasst Euch überraschen. Ihr apfeltalker werdet die ersten sein die erfahren, wann es losgeht.

    @Souk Monkey: Freut mich, dass Dir meine Linkliste gefällt. Nur für alle die sie noch nicht kennen, schaut mal in meine Signatur. Entstanden ist die Liste aus dem Wunsch meine Links zum Thema Apple auf einem Server zu halten um sie überall wo ich mich aufhalte parat zu haben, auch ohne teuren .Mac-Account. Außerdem musste ich damals meine Bookmarks in Safari mal ausmisten, da es mal wieder zu viele wurden. Ich habe auch noch eine zweite Liste, die nur noch darauf wartet mal überarbeitet zu werden, mal schauen wann ich dazu komme. Über Hinweise auf tote Links oder Tipps für Ergänzungen freue ich mich immer und die Zugriffszahlen dürften auch ruhig höher sein. Also greift zu, der Traffic ist unlimitiert und schon bezahlt.


    Gruss KayHH


    PS: Dann werde ich wohl mal auf die Bruderschaft klicken, ehrlich gesagt ich habe das noch nie getan, da mich der Titel total abschreckt. Das worum es in diesem Thread zu gehen scheint, habe ich dort auf gar keinen Fall erwaret. Tja so kann's gehen!
     
  5. @KayJJ ;)

    Bzgl. des Buttons geht es darum auf Themen die es im Wiki noch nicht gibt bzw. sinnvolle Ergaenzungen fuer bereits bestehende Beitrage aufmerksam zu machen.

    Einzelne Beitraege ohne den Zusammenhang in dem sie verfasst wurden in das Wiki aufzunehmen macht keinen Sinn, da gebe ich dir voellig recht.

    Zwar koennte man das auch ueber eine 'ToDo' Liste im Wiki loesen wo man dan eintraegt,

    Thema: Backups
    Art: neues Thema (weil nicht vorhanden) oder Erganezung (zu einem bestehenden Thema)
    Link: <Link zum Thema/Beitrag im AT Forum>

    Dies stellt allerdings eine Barriere da, da man erst ins Wiki muss, ausfuellen und Link kopieren muss.

    Ein PopUp aehnlich der Karmavergabe wo man einfach anklickt 'neues Thema' oder 'Ergaenzung zu <Thema>' und automatisch der richtige Link samt Thementitel gesendet wird waere fuer den User einfacher/zugaenglicher und wuerde somit vermutlich oefter genutzt werden. Eine Filterung durch die Verantwortlichen/Wiki-Betreuer waere ja in jedem Fall notwendig.

    Bin schon auf dein Projekt gespannt. ;)
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    in sehr vielen Fällen wäre mir schon damit geholfen, wenn die alten Linkstruktur über ein mod_rewrite wieder hergestellt werden könnte.

    Es finden sich via Suche Threads mit hilfreichen Ansätzen, die dann auf einen älteren Thread verweisen, der jedoch nur mit der Thread-Nummer verlinkt ist. Diese wird nach der aktuellen suchmaschinengerechten Gestaltung der URLs aber nicht mehr aufgelöst, sondern endet nur in einem 404-Fehler.

    Wenn es uns gelänge diese alten Schätze zu heben (ihre Verlinkung zeigt, wie wertvoll sie sind!), wäre schon einiges gekonnt.

    Gruß Stefan
     
  7. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Ich finde die Idee sehr gut und auch praktisch.
    Zu der Bruderschaft/Apfelschaft werde ich nur so viel sagen: 40% haben sich Mühe gegeben, die anderen 60% nicht. Ich weiß nicht ob noch was draus wird, wär zwar schön, aber wir werden sehen.
    Ich wäre auf jeden Fall für ein Apfeltalkwiki.
     
  8. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Einfacher wäre es doch, wenn man einzelne Beiträge bewerten und in der Suchmaske auswählen könnte, dass man nur Einträge ab einer gewissen Stufe sehen möchte. Dann muss man sich irgendwann auf der Suche nicht mehr so sehr durch die Beiträge wühlen, die etwas mager an Information sind. Ein weiteres Wiki würde ich nicht so sinnvoll finden.
     
  9. Bewerten von Beitraegen zwecks Filterung in einer Suchanfrage wurde wenn ich mich recht erinnere schon einmal in einem der Endlos-Karmathemen angesprochen, ob das dann mit der Scuhfunktion klappt ist da wieder so eine Frage.

    Zudem waeren die Beitraege dann aus dem Kontext gerissen und es wuerden eventuelle Zusammenhaenge verloren gehen. In einem Wikieintrag waeren alle wesentlichen Informationen abrufbar.
     
  10. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    hier bietet sich doch an wieviel ein Beitrag an Karma bekommen hat als Bewertung oder welche Bewertung ein Thread bekam. Dies wird ja leider in der Suche gar nicht ausgewertet.

    Aber trotzdessem... ich hab gestern auch versucht die Suche für ein bei mir bestehendes Problem zu quälen und ich bin bis jetzt auf kein vernünftiges Ergebnis gekommen, aber mir 1000%ig sicher, dass dieses Problem schonmal hier aufgetaucht sein muss...

    ein ApfeltalkWiki schön und gut... aber wenn dieses eine genauso tolle Suchfunktion bekommt, dann seh ich auch da schwarz ;)
     
  11. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Mich stört irgendwie der Gedanke an 2 Wikis. Damit das AT-Wiki halbwegs komplett werden kann muss viel Arbeit erneut geleistet werden. Vieles steht nun einmal schon im Apfelwiki. Es wäre doch besser das bestehende in irgendeiner Form zu ergänzen statt etwas völlig neues aus dem Boden zu stampfen. Eine Meldefunktion für "wikiwürdige" Beiträge wäre aber sicher nicht schlecht, damit diese nicht in den unendlichen Weiten der Foren-Datenbank verloren gehen.
     
  12. t3ddy

    t3ddy Gast

    Also ich finde definitiv, dass die Beitraege da nicht einfach reingevotet werden sollten. Es soltle eine art Komite (oh Gott wie schreibt man das bitte?) geben, dass nocheinmal ueber die Vorschlaege abstimmt.

    Gruß T3d
     
  13. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    genau - wir brauchen ein »Politbüro«, einen "Zentralrat" oder am besten gleich einen »großen Vorsitzenden«, einen »Massimo Leader«. Achso, das haben wir ja alles schon … :oops:

    Gruß Stefan
     
  14. needmilk

    needmilk Gast

    Interessante Idee. :) Ein Apfeltalk-Wiki wäre supergenial. Aktive Mitglieder verbessern das Portal ständig, sodass Neueinsteiger schneller zurecht kommen mit dem Mac.

    @stk: Vielleicht würden zwei freiwillige Apfeltalk-Mitglieder diese Rolle übernehmen. Sie passen auf, dass im Wiki kein Unsinn gepostet wird.
     
  15. KayHH

    KayHH Gast

    Das ist aber nicht der Sinn eines Wikis. Ein Wiki lebt davon, dass viele sich einbringen und auch gegenseitig kontrollieren. Wenn nur AT-User posten dürfen sollte sich der Vandalismus halbwegs in Grenzen halten, so wie bei Wikipedia halt auch.


    Gruss KayHH
     
  16. Ich habe den Gerd heute auf dieses Thema angesprochen, mal sehen was er bzw. das Team davon haelt. Falls der Gedanke eines Wikis weiter verfolgt wird, wird es vermutlich ohnehin eine Umfrage geben die zeigen wird wie gross das Interesse der Apfeltalker tatsaechlich ist und wer sich aktiv am Wiki beteiligen will, da so ein Projekt nur mit vielen Leuten Sinn macht.
     
  17. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Nunja, bei Wikipedia darf jeder mitschreiben auch ohne Account. Soweit ein Artikel nicht komplett gesperrt ist.

    Gunnar
     
  18. Ich habe eine Antwort vom Gerd erhalten, jetzt koennen wir uns einmal Gedanken ueber weitere Details eines Apfeltalk Wikis machen.

    In der WikiMatrix gibt es Vergleichsmoeglichkeiten von vielen (allen?) Wikisystemen, in den naechsten Tagen sollten wir da ein geeignetes System finden, es wird vermutlich noch eine Umfrage geben ob in der Community nachhaltiges Interesse an einem Wiki besteht. Eventuell auch eine Umfrage bzgl. der Auswahl eines Wikis, dies wird aber vermutlich eher an den technischen Anforderungen liegen die fuer eine bestmoegliche Integration benoetigt wird.

    edit: Bzgl. Account, ich waere dafuer das nur AT Mitglieder im Wiki mitschreiben koennen, da es wie gesagt eine Erweiterung zum Forum darstellen soll und auch um Missbrauch vorzubeugen.
     
  19. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Gunnar,

    schon klar, sollte nur heißen es wird nicht schlimmer als bei Wikipedia. Da hab' ich mir auch schon die eine oder andere Nacht mit Artikel zurücksetzen um die Ohren geschlagen.


    Gruss KayHH
     
  20. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Achso ok.
    Naja, da hast du mehr Ahnung als ich.

    Gruss
    Gunnar
     

Diese Seite empfehlen