1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AppleWorks öffnet keine .doc - Dateien

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von vikotnik, 21.03.07.

  1. vikotnik

    vikotnik Erdapfel

    Dabei seit:
    23.07.06
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich hoffe, die Frage wurde hier nicht schon 10.0000 mal beantwortet, aber ich kann auf dem ibook G4 mit OS X 10.4 über Apple Works keine Word-Dateien öffnen. Auf dem anderen ibook mit 10.3.9 läuft alles wunderbar, aber da habe ich auch Office drauf.

    Sobald ich es versuche, bekomme ich einen unerwarteten Programmabbruch, sofern ich es über Works probiere oder die Fehlermeldung -10660, wenn ich die Datei direkt per Doppelklick versuche zu öffnen.

    Die Trial-Version von Office wurde nach Ablauf der Frist deinstalliert, aber damit kann das doch wohl kaum zusammenhängen, oder?

    Fällt jemandem etwas dazu ein?

    Beste Grüße!

    Karsten
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Die Fehlermeldung bekommst du, wenn bei "Öffnen mit" das Office-Paket eingestellt ist, weil der Rechner es wegen der Deinstallierung natürlich nicht findet. (Siehe hier.)

    Warum Apple Works crasht, kann ich so auch nicht sagen. Kannst du die Word-Dateien denn mit TextEdit öffnen?
     
  3. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Was ist AppleWorks... ^^. Was sind das für Works Dateien? Office 2007? xml verschlüsselt?
     
  4. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Welche Version von AppleWorks ist das? Hast du es zusätzlich installiert oder ist AppleWorks bei den iBook CDs mit dabei?

    Hier das letzte Update von Apple Works -> Link
     

Diese Seite empfehlen