1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AppleTV mit Scart Adapter zeigt nichts an!

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Tommi, 18.04.07.

  1. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Hallo ATler!

    Hat jemand eine Idee, warum mein Hama Komponente auf Scart Adapter nicht funktioniert?

    Das sind doch alles Standards, daher bin ich ein wenig verwundert, das mir auf dem Fernseher (Toshiba) bei beiden Scart Kanälen nur schwarz zeigt.

    Hat jemand eine Idee oder war das ein Fehlkauf?

    [​IMG]

    Danke schonmal.
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    laut einem MacTV Beitrag hat es nur mit einem Hama VideoKonverter funktioniert
    und selbst damit nicht an jedem TV
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Yepp, so steht's in dem Bericht, den ich oben verlinkt habe, auch drin: "it dem Hama Video Konverter 2-3 lässt sich das Apple TV an fast allen Röhrengeräten betreiben."
     
  5. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Oh ok. Danke für die Info. Logisch ist mir das trotzdem noch nicht ganz.
    Mein Chinch Adapter (Video und 2x Audio) funktioniert ja auch mit allen Geräten wie Playstation, Camcorder, Videorekorder, DVD-Player etc.

    Ist ja auch ein Standard. Aber Danke für die Auskunft.
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Was da jetzt genau hintersteckt, weiß ich auch nicht, aber das muss irgendwas mit diesen digitalen Bildformaten und dieem Auflösungs-HD-Kram zu tun haben...
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Also: Der "Chinch Adapter" Funktioniert weil das eine völlig andere Technik ist. Hier wird der ganze Farbinfomist zusammengemischt und rausgehauen.
    Bei Komponenten werden die einzelnen Farbkanäle getrannt übertragen und in einem etwas anderen Format als bei Composite/SVideo. Der Fernseher müsste das unterstützten und da ist es mit einem normalen RGB-Scart Eingang nicht getan (mit einem CVBS gleich gar nicht).
    Es wird ein Konverter gebraucht, damit die Kanäle wieder gemischt werden und ggf auf die passende Auflösung gedrückt werden, weil an einem SVideo Anschluss wird 576i erwartet (zumindest hier in PAL-Land) und an einem Composite-Anschluss noch weniger.
    Das Komponentenkabel liefert die Internationalen Formate wie 480i, 480p, 720i oder 720p und damit können die dinger halt nix anfangen, es sei denn der Fernseher kann das.
     

Diese Seite empfehlen