1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AppleScript über Terminal starten?

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Wikinator, 12.03.07.

  1. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo,

    ich habe ein kleines Backup-Script in AppleScript und ich möchte dies nun gerne von cron im Terminal ausführen lassen. Wenn ich es als .app abspeichere fragt mich cron beim Ausführen s. Bild unten. Ich kann allerdings weder auf "Run" noch auf "Quit" klicken.

    Über osascript scheinen ja keine User-Interaktionen möglich zu sein. Kann ich das Script trotzdem irgendwie über das Terminal starten?
     

    Anhänge:

  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Du hast nicht zufaellig den Startdialog angekreuzt, als Du das Skript als Programm abgespeichert hast? Mach' das Haekchen weg, und Dein Problem sollte geloest sein.
     
  3. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    ne, der Haken war nur bei "Run Only" angekreuzt.

    EDIT:
    normal aus dem Finder gestartet kommt dieser Dialog auch nicht.
     
  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Braucht Dein Script denn User Interaktion? Wenn nicht, nimm osascript, wenn doch, ist cron eigentlich keine so gute Wahl. Ich denke, da könnte es besser sein, über iCal das ganze laufen zu lassen.
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    doch ;)
     
  6. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    wenn man ein programm aus dem terminal aufruft, muss man ein "open" davor setzen.... vllt klappt das bei deinem problem auch?

    hth,
    DN2
     
  7. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    @quarx: danke für den Tipp. Zusammen mit System Events und einem osascript klappt es.

    @DukeNuke2: dachte ich eigentlich auch, aber open startet dann immer erst die Classic-Umgebung.
     

Diese Seite empfehlen