1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple übertrumpft Google

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von macindy, 04.09.07.

  1. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
    Obwohl die Google-Aktien mit derzeit $515 weit über dem Stückpreis der Apple-Aktien mit einem Preis pro Aktie von $138 liegen, übertrumpft Apple den Marktwert von Google deutlich:

    Im Handelsverlauf des vergangenen Freitags kam Apple auf einen im Handel befindlichen Börsenwert von 119,4 Milliarden Dollar. Dies sind 0,1 Milliarden oder auch 100 Millionen Dollar mehr als der Börsenwert von Google.

    Das Rennen ist aber längst noch nicht zu Ende:

    Letzlich entscheidet der Aktienwert über den Börsenwert. Es wird sich zeigen, ob die Erwartungen der Börsianer auf dem kommenden iPod-Special-Event erfüllt werden.
     

    Anhänge:

  2. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Wenn der Videostore kommt, in jedem Faall. Ich bin mal gespannt, ob Universal mit seinem iTunes Weggang eine Rolle spielen wird.

    Hat jemand eine Ahnung, wer die Musik der Ärzte im Programm hat und warum der Katalog noch nicht online ist?
     
  3. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    OT: Ärzte Lieder kannste dir auf bademeister.com runteladen. Da Vertreiben die Ärzte ihre Musik als MP3/OGG Download unter dem Label äTunes ;) Ein Lied kostet glaub ich 1,19€ und ist DRM frei so weit ich weiß...
     
  4. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Das find ich gut. Allerdings verstehe ich nicht ganz wieso so eine "große" und wichtige Band nicht bei iTunes vertreten ist..
     
  5. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ich würd mal behaupten, weil Die Ärzte das nicht wollen. Auf ihren CDs ist nicht umsonst immer ein "Wie immer: Ohne Kopierschutz" Logo drauf. Darum wirds die Ärzte wohl erst dann in iTunes geben wenn man da alles ohne Kopierschutz anbieten kann. Wobei ich glaube, dass die momentan mit ihrem äTunes auch recht zufrieden sind und deshalb vielleicht auch garkeinen Grund sehen ihren Katalog in iTunes verfügbar zu machen.

    Seit 1998 erscheinen die Lieder der Ärzte im eigenen Label "Hot Action Records". Ganz alte Sachen sind bei Columbia (heute Sony) verlegt, was dazwischen war weiß ich nicht so genau.
     

Diese Seite empfehlen