1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple telefoniert wieder nach Hause ?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von marcozingel, 05.07.06.

  1. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Wieder einmal interessant und offensichtlich ohne den Anwender darüber zu informieren,wie vor kurzem geschehen mit iTunes Mini Store.:mad:

    Es scheint dabei im Hintergrund tief im System ein Prozess von Apple installiert worden zu sein,sodaß sich der Mac mit den Apple Servern automatisch verbindet.

    Ich persönlich möchte von Apple im Vorraus darüber informiert werden,wenn Daten abgefragt werden und eine Möglichkeit erhalten,diese Funktion (wie auch beim iTunes Mini Store) abstellen zu können.

    Diese Funktion ohne Wissen der User zu implementieren und erst nach Protest und Sturmlauf vieler User wieder zu entfernen,halte ich für absolut indiskutabel.

    Informationen in diversen Macforen wie z.B. hier:

    http://www.red-sweater.com/blog/153/apple-phones-home-too
    http://www.tuaw.com/2006/07/04/mac-os-x-10-4-7-phones-home/

    Der bei mir installierte Intego Net Barrier X4 meldet in der letzten Zeit sehr häufig Zugriffe auf mein System,vielleicht liegt ja hier das Problem.

    Es wäre mir nie aufgefallen,das überhaupt jemand per Ping-Überflutung versucht,auf mein System zuzugreifen.
     
    #1 marcozingel, 05.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.06
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    ja wahrscheinlich ein net time prozess ;)

    schau halt mal mit little snitch wer angeblich heim telefoniert!!?

    irgendwie hab ich das gefühl da will jemand werbung machen für ein bestimmtes produkt...


    iPoe
     
  3. Containy

    Containy Boskop

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    207
    Man kann´s auch übertreiben... :mad:
     
  4. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Unabhängig davon denke ich, dass das alles ein wenig zu sehr paranoid gesehen wird. Klar, Apple will uns ausspionieren - und das werden sie auch ewig weiterversuchen.

    Na und? Ich gehe dann doch so oder so in der Statistik unter...
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    in der Tat scheint sich Apple zunehmend microsoftesk zu verhalten. Ein aktuell Verdächtiger ist der Prozess "dashboardadvisoryd" (zu finden unter /System/Library/CoreServices/Dock.app/Content/Resources), der wohl alle 8 Stunden versucht die Verbindung nach Cupertino zu nehmen.

    Aber auch das hier macht mir Sorgen: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=301522

    Gruß Stefan
     
  6. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Offtopic ;)

    Ich mache hier für niemanden Werbung,aber es interessiert sicherlich den weniger informierten User,welche technischen Möglichkeiten im Hintergrund (ohne unser Wissen) ablaufen/ablaufen könnten.:oops:
     
  7. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    "Wehret den Anfängen"
    o_O

    Und vor Allem.
    Immer kritisch bleiben !
     
    #7 marcozingel, 05.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.06
  8. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Das kann man aber abstellen:
    wenn Du dem zweite link von marcozingels post folgst (tuaw...), landest Du hier:
    http://blog.wired.com/cultofmac/index.blog?entry_id=1515043
     
  9. civi

    civi Gast

    Ich glaube, dasss die jungen Leute heute nicht mehr mit den Medien umgehen können und daher jegliche Kritik vermissen lassen.
    Das ist nicht deren Schuld. Wir (Jahrgang 1975) und ältere sind gerade mal mit TV (drei Programme), Radio und HiFi aufgewachsen. Schritt für Schritt kamen Videospiele (Telespiele), Homecomputer/PC, CD, Privatfernsehen, Internet und Mobiltelefonie auf.
    Wir hatten also die Chance alles Schritt für Schritt zu erlernen. Die Älteren hatten uns aus ihren Erfahrungen und Befürchtungen (Verdummung und Überwachungsstaat) sensibilisiert.

    Die jungen Leute (Jahrgang 1985 und später) dagegen wurden von diesen ganzen Medien erschlagen. Es ist einfach da und es funktioniert. Es ist alltäglich und die Gefahren sind nicht mehr bewusst, da die Diskussionen heute nicht mehr stattfinden.
     
    tjp gefällt das.
  10. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    längst abgeschaltet ;) LittleSnitch regeltz!

    Blöde nur, das das mit dem SUS nicht so leicht geht o_O.

    Gruß Stefan
     
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
  12. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
    Das Dashboard telefoniert? Gut, dass ichs abgeschaltet habe...
     
  13. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Diese Diskussionen finden schon statt - nur in ihren (üblichen) Nischen (für den deutschparachigen Raum prominent zB. hier -> www.ccc.de).

    Was willst Du erwarten (aktuelles Beispiel WM) von einer Bevölkerung (das betrifft eben nicht nur Junge und (liebe Kritiker) längst nicht nur unser Land) der "Spass haben wollen ... auf Deibel komm raus", meist in Verbindung mit Konsum (das man sich auch an Dingen jenseits der uns so verlockend gegenübertretenden Produktwelt erfreuen kann merken nur wenige - oder merken vielleicht viele, aber es macht mehr Mühe, vulgo: "Da kauf' ich mir doch lieber'n iPod!" :) - manchem scheint das genug für's Seelenheil) als oberstes Gebot auf die Stirne tätowiert zu sein scheint.

    Die Schlaumeier werden jetzt fragen: "Warum solch eine Aufregung, wegen eines kleinen Codeschnipsels, der ungefragt mit Apple kommuniziert?" Die Antworten darauf sind lange schon immer die selben. Einen guten Überblick zum Thema vermittelt die o.g. Website ganz sicher. Auch unter -> www.heise.de/tp/ gibt‘s jede Menge Stoff zum Thema.

    Aron
     
    #13 arc, 05.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.06
  14. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Wie Du an o.g. Pfad erkennen kannst telefoniert ein Prozess, der zwar Infos bezgl. des Dashboards transportiert, der aber selbst zum Dock gehört - das dürftest Du wohl kaum abgeschaltet haben!

    Gruß Stefan
     
  15. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
    Okay - wie unterbindet man dann das Prob?
     
  16. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Man liest diesen Thread und die verlinkten Seiten und befolgt die dortige Anleitung. Oder man erwirbt Little Snitch.
     
  17. boyballoon

    boyballoon Erdapfel

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    1
    Re : civi, arc

    Moin moin,

    Wollte nur mal kurz meine aufrichtige Freude darüber kundtun dass es ja anscheinend, trotz meiner doch eher pessimistischen Weltsicht, noch Menschen gibt die sich kritisch mit der heutigen oberflächlichen,durchkapitalisierten sowie kritiklosen Gesellschaftsform auseinandersetzen.
    Mir geht diese Konsumgeilheit und Oberflächlichkeit dermaßen gegen den Strich...

    LG

    (Jahrgang 74+hatte superkritische Lehrer)
     
    tjp gefällt das.
  18. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    So wenige sind das doch auch gar nicht. Und bei manchen führt das nicht mal zum Pessimismus. Ich bin zB. bekennender Sanguiniker :).


    Lustig das in einem Macintosh-Forum anzumerken ;).


    Meine waren weniger "kritisch", handelten sie doch unter der Fuchtel "Der Diktatur des Proletariats" :). Dies aber führte zu zT. solch absurden Situationen, das man schon voll keinen Plan haben mußte, um nicht die eigene Kritikfähigkeit für sich selbst zu entdecken.


    Aron

    PS: Was ist ein "Jungsballon". Und gibt's dann auch einen Mädchenballon? :) Schalten Sie auch morgen wieder ein, wenn Sie Miss Piggy sagen hören: Ey, der fliegt so schön! Trotzdem eigentlich nur Luft drin ist, leichte Luft.
     
    #18 arc, 05.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.06
  19. duffy_duck

    duffy_duck Carola

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    115
    naja, nur weil wir (fast) alle apfelgeil sind heißt das ja noch nicht das wir deswegen unbedingt konsumgeil und oberflächlich sind.

    wir leben zwar in der welt in der wir leben, aber wie wir leben entscheiden wir (meist) selbst.

    d_d
     
  20. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Aehm, kann und sollte man nicht vielleicht diese beiden Thread zusammenhaengen? Bitte? Ik wer schon ganz bregenkloeterich :-D

    Diesen hier wo Ihr dies lest, und den auf der Startseite.

    Wenn Ihr meint, dass das stimmt, dann meldet bitte meinen Beitrag und schreibt dazu: "Der Mann hat recht!" (alte Rechschreibunck! Ihr duerft aber auch die neue benutzen :p)
     

Diese Seite empfehlen