1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Organizer

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von jkhkhvbjkhv, 14.11.05.

  1. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Moin,

    ich wollte mal fragen, ob Apple irgendwann einen hauseigenen Organizer anbieten möchte?

    So quasi typisches Apple Design, ähnlich wie z.B. der iPod bloß mit größerem Display und so eine Art mini Mac OS X Version?

    Ich bräuchte so ein Ding, aber ich würde am liebsten so ein Apple Original haben und ich glaube nicht, dass ich der einzige mit dieser Meinung wäre oder?

    Gruß Niko.
     
  2. Duffycola

    Duffycola Gast

    Ne, bist nicht der einzigste - wobei ich das grad nicht brauch - aber wo willst du den dann ansiedeln? So bei 500 Euro zwischen Ipod und Ibook? Ich weiß ja nicht... könnte gehen.. aber dann würde es sich gar nicht für Motorola lohnen Itunes zu supporten.
     
  3. Mac Patric

    Mac Patric Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    294
    Ich wäre auch für einen PDA-Pod.
    Ich glaube aber nicht das sich Steve Jobs zu einem neuen Newton durchringen kann, da er das Projekt damals schon abglehnt hatte und
    Apple mit einer blutigen Nase davongekommen ist.
    Schade eigentlich

    MP
     
  4. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Mensch, Leute, da werden wehmütige Erinnerungen an den Newton wach - wisst Ihr noch?

    War übrigens mein erstes Apple Produkt...

    Grüsse
    Amadeus
     
  5. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    500 EURO ist natürlich viel Holz, aber ehrlich gesagt, schau Dir die anderen Windows Organizer an und dann kommt es vom Kostenpunkt auf das Gleiche hinaus. Also wären 500 EURO akzeptabel.

    Was ich nicht verstehe. Motorola supported zwar iTunes, aber eigentlich auch nur iTunes. Und bei einem Organizer reicht mir persönlich nur das Adressbuch, iCal und vielleicht ein kleines Schreibprogramm usw. Das wichtigeste halt, was es normal auf anderen Organizern auch gibt. Natürlich würde dann iTunes auch seinen Platz einnehmen. Aber technisch wäre es denke ich machbar. Der Support von Motorola würde meiner Meinung nach nicht eingeschränkt, da Motorola iTunes nur über ein Handy supported und nicht über einen Organizer. Oder irre ich mich da?
     
  6. 500 Euro? Billig wenn ich mir so ansehen was der 60 GB iPod Video so kostet und dafür kann. ;) Ein weiterentwickeltes Newton OS mit aktueller Technik wäre ein Wahnsinn, leider wird es sowas unter Steve Jobs wohl nicht geben, zumal ja der "Vater" des Newton John Sculley nicht so ganz nett war zum Steve.
     
  7. Mac Patric

    Mac Patric Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    294
    Mein Vorstelung eines Organizers:

    Größe: irgendwie zwischen iPod mini und iPod mit großem farbigen Tochscreendisplay

    Möglichkeiten: Adressbuch, Kalender und iPod mit Videofunktion
    Speicher: 30 GB
    Ausstattung: Dock, Kopfhörer, Firewire, USB und Bluetooth

    Ach was für ein schöner Traum

    MP
     
  8. Adressbuch und Kalender kann schon mein 4G iPod, sicher nicht in der Form wie der Newton bzw. ein PDA aber immerhin, in Zukunft wäre es gut möglich das der iPod diese Funktionen in PDA ähnlicher Form kann. FireWire wird es wohl leider nicht mehr geben als Schnittstelle, schade eigentlich. Bluetooth für größere Dateien sind meiner Meinung nach auch nicht so das Wahre, zumindest hatte ich mal auf mein Motorola Razr eine 3 MB große Datei geschickt, mache ich nie wieder. :floet:
     
  9. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Diesen Traum kann ich nur zustimmen! Genau so in etwa wäre auch meine Vorstellung! :)
     
  10. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Sorry wegen dem zweiten Zitat.

    Ich denke auch, dass die nächste oder übernächste Generation von iPods organisatorische Funktionen unterstützen wird. Was die ZukUnft über die kabellose Verbindung angeht, würde ich mal sagen, dass es WLAN sein wird oder etwas ähnliches. Da WLAN sehr klein und kompakt sein kann und vor allem ist es schnell. Und in Zukunft vielleicht noch schneller.
     
  11. Mac Patric

    Mac Patric Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    294
    Was denkt ihr, das im Januar schon ein Update des iPod Video kommt, vielleicht dann mit Organizer-Funktion, lechz.

    MP
     
  12. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Hehe das wär geil. Aber der wäre dann unbezahlbar. Also für so ein kleines Ding. Die Teile sind "vom Verhältnis" her genauso gut, wie ein PowerBook. Aber ich will nicht übertreiben. :)
     
  13. Duffycola

    Duffycola Gast

    Ich finde Apple sollte mal ein wenig langsamer treten. Alle 3 Monate neue Updates vergrault auf Dauer doch die Kunden. Irgendwo habe ich doch so einen Rumor-Ipod gesehen, bevor oder während der Video-Ipod rauskam. Da wurde spekuliert, ob mit wachsendem Display der Ipod in die Breite wächst. Da wäre natürlich allerlei Platz für Spielereien. Irgendwann ist das alleinige Abspielen von Musik auch nicht mehr Rechtfertigung genug für den Preis. Entweder Apple senkt die Preise oder erfindet neue Funktionen, die den Preis oben halten.
     

Diese Seite empfehlen