1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Notebook: Ja, aber welches ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hdtvfreak, 31.05.06.

  1. hdtvfreak

    hdtvfreak Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    79
    Hallo zusammen,

    habe mich nach langem hin und her dazu entschlossen ein Apple Notebook zuzulegen.

    Da ich zur Zeit noch Schüler bin und mir nicht so viel Geld zur Verfügung steht bin ich mehr oder weniger gezwungen ein gebrauchtes zu kaufen. Preis in etwa um 500 - 600 Euronen.

    Da ich bis jetzt immer Intel und Windowsnutzer war stellen sich mir einige Fragen:

    Welchen Prozesser G4 oder G3 und wie viel Mhz?
    Wieviel Ram ?
    Gibt es in der Mac Welt irgendein vergleichbares Mp3 abspielprogramm wie Winamp ?

    Was ich mit dem Notebook alles machen will:

    -Vorwiegend arbeiten
    -Meine Mp3-, Filme-,Fotosammlung verwalten und abspielen.
    -Fotos mit Photoshop bearbeiten
    -Ab und zu Filme ins divx-Format transcodieren

    Und zum Abschluss

    Betreibe z.Z. unter Windows eine Creative Soundblaster live!.
    Ist diese kompatibel mit Mac OS?

    Vielen Dank im Voraus [​IMG]

    hdtvfreak
     
  2. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    Hallo, willkommen auf AT!

    der Entschluss, sich ein Apple-Notebook ist sehr weise, und muss natürlich unterstützt werden - ich versuch' mal, alle deine Fragen zu beantworten.
    - Für 500-600€ bekommst du auf jeden Fall ein G4-iBook. Dazu würde ich dir mit deinen Multimedia-Wünschen auch raten. MHz: Soviel du bekommst...
    - Winamp? Also, iTunes ist ja bei jedem Mac dabei, ich kenn' nix besseres. (es gibt noch VLC, songbird und viele andere, aber iTunes ist so ziemlich perfekt!
    - der Rest dürfte kein Problem sein (iLife scheint ideal für dich zu sein), für Photoshop empfehle ich dir, gleich mal den RAM aufzurüsten.
    - zum "Creative Soundblaster live!": Ist das ein Boxen-Set? Wenn es einen 3,5 mm Klinkenstecker ("Kopfhörerstecker") hat, dürfte es kein Problem sein. Einfach in den Line-Out stecken.


    Grüße
    slartibartfast
     
  3. hdtvfreak

    hdtvfreak Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    79
    Danke für die schnelle Antwort :)

    Beim Creative Soundblaster live! handelt es sich um eine externe Soundkarte, die über
    USB 1.1 oder USB 2.0 angeschlossen werden kann.

    Wie viel Mhz sollte das Notebook den mindestens für 500 bis 600 Euronen haben?

    Danke im Voraus

    hdtvfreak
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
  5. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Hi HdtvFreak!
    Wieso willst du eigentlich ein Notebook? Wenns nicht ganz so wichtig is, kann ich dir auch den MacMini empfehlen, bekommste für 450-500€ gebraucht (Intel Core Solo).
    Hat halt mehr Performance wie das iBook (willst schon das iBook oder?).

    Aber Notebook is halt schon geil, ich kauf mir auch eins demnächst (MacBook), obwohl ich keins zwingend bräuchte, aber is einfach geil :p

    VG Benni

    EDIT: iTunes is wirklich hammer gut. Habs immo auf ner Dose laufen - kein Vergleich zu WMP.
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  7. hdtvfreak

    hdtvfreak Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    79
    Danke für die schnellen Antworten:-D

    Du sagst es :-D
    Ich lege einfach viel Wert auf das Design. Deshalb gefällen mir die Notebooks von Apple einfach
    besser.

    Hab noch zwei Fragen:

    Wie viel Mhz ( beim iBook ) dürfte ich für 500 bis 600 Euronen erwarten?
    Kann ich bedenklos jede USB 2.0 Festplatte an das iBook anstöpseln?

    Vielen Dank im Voraus

    hdtvfreak
     
  8. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Sorry, kann dir die Frage(n) nicht 100% richtig beantworten, aber so weit ich mich erinnern kann, hat das iBook schon USB 2.0 und ich denke für 500-600 € bekommste momentan des billigste iBook, da die Teile vor ein paar Wochen neu noch 1000€ gekostet haben. Musst dich halt mal im AT-Marktplatz umschaun oder bei Ebay zB.

    Willst du überhaupt des 12"er oder 14"er?

    Oder machs doch einfach so - du sparst einfach noch weng auf ein MacBook.
    Ich hab durch PC-Verkauf, Ferienjob und Taschengeld jetzt das meiste zusammen - das MacBook hat halt schon für den Preis einiges mehr an Bord als das iBook.
     
  9. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Schau selbst :p , ist aber nicht böse gemein, nur als Idee.
    Es gibt ein paar wenige USB Platten, deren Chip zum Umsetzen der Signale sich nicht mit Macs vertragen, aber das sind wenige.
    Meist waren es alte, altuell habe ich von keinen neuen gehört, die noch Probleme manchen. Nur LaCie zicken gerne rum.
     
  10. hdtvfreak

    hdtvfreak Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    79
    Meinst du das MacBook im Apple Store für 1079 Euronen?

    Grüße

    hdtvfreak
     
  11. Appler

    Appler Gast

    er schwärmt und schwärmt und ....

    PS : Intel Solo für 450€?? never...
     
  12. Appler

    Appler Gast


    für 600 euro müsst eigentlich ein gut bestücktes 1,2 Ghz iBook drinne sein

    PS: photoshop kann man auf Intel vergessen..ist auf den iBooks wegen PPC schneller..
     
  13. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Ja, also im EducationStore von Apple gibts das für 1018€.
     
  14. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    nanana, das wuerd ich nicht so pauschal sagen. photoshop aufm intel-mac mit 2ghz fuehlt sich einen tick langsamer als auf nem pb g4 1,67ghz an. man braucht einfach nur viel ram, photoshop braucht keine graka-power. von vergessen kann man da bei weitem nicht sprechen. und dass es auf den ibooks schneller ist wuerd ich auch mal so dahingestellt lassen...hhmm...auf nem pb vielleicht schneller, aber die ibooks haben doch nur 1,33ghz oder so? da kommt rosetta gut mit, wenn nicht sogar schneller.
     
  15. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Doch, 1 Woche gebraucht, ging bei Ebay vor 2 Wochen weg!
    Da scheint jemand nicht ganz auf dem aktuellen Stand zu sein :innocent::p


    Mach dir da mal keine Sorgen, hdtvFreak. Photoshop kommt noch dieses Jahr als CS3 Version als Universal Binary raus (oder zumindest Intel Version) :p
    Und als Notlösung gibts ja immer noch Rosetta.

    EDIT:
    *zustimm* :cool:
     
    high-end-freak gefällt das.
  16. hdtvfreak

    hdtvfreak Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    79
    Ok, hast mich ja schon fasst überzeugt noch ein bisschen zu Warten.

    Was sind den deiner Meinung nach die Vorteile beim Macbook außer das
    Breitbild TFT und der Intel Duo Core Prozessor rein technisch gesehen ?

    Grüße

    hdtvfreak
     
  17. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    danke:D. obs dieses jahr noch als UB kommt ist nicht sicher...eher 1. quartal 2007. die leute bei adobe programmieren nicht sehr sauber, wird schon ein weilchen dauern, bis die alles auf xcode umgestellt haben und jetzt mal gelernt haben, wie man sauber programmiert...:innocent:wie man fuer intel programmiert muessten sie ja schon weitestgehend wissen...;)
     
  18. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Technische Vorteile seh ich (also ohne die ganzen neuen Sachen wie iSight, helleres Display (seehr wichtig!;)), 16:10) hauptsächlich am CoreDuo Prozessor, mehr Ram Kapazität (2GB - werd ich mir auf der Stelle holen;)), naja wegen BootCamp bei mir wohl kaum (will ja weg von der M$ Shice:mad:).

    Aber allein der Preis ist viel günstiger, da du einfach mehr für dein Geld bekommst.
    Auch wenn du iSight, 16:10 nicht zwangsläufig brauchst, würd ich dir schon zum MacBook raten.

    VG Benni
     
  19. hdtvfreak

    hdtvfreak Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    79
    Danke für die Infos. :)

    Könntest du vielleicht deine Konfiguration einmal posten. Nur als Beispiel für mich.

    Grüße

    hdtvfreak
     
  20. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Hab noch keins o_O
     

Diese Seite empfehlen