1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple-Neuling sucht Kompetenz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Aurifex, 06.06.06.

  1. Aurifex

    Aurifex Gast

    Hallo Leute,

    ein Freund überließ mir (einem geübten MS-DOSen User) sein altes PowerBook G3 "LOMBARD" mit OS-9.2.2 zur Einarbeitung in die Apfel-Welt. Ich bin entschlossen auf Mac umzusteigen und möchte mich mit dem alten OS-9 in die Apple-Menue-Strukturen/-Architektur einarbeiten.

    Mein Problem :
    der Gute G3 "friert" öfters mal "ein", wenn ich komplexere Programme (Photoshop/AcrobatReader/etc.) laufen lasse. Dann geht absolut nichts mehr außer alle Stromquellen raus und neu Starten. Was ist das Problem? Arbeitsspeicher zu klein?

    Fragen :
    ist es möglich / macht es Sinn den Arbeitsspeicher aufzurüsten? Wie viel ist möglich (320 MB eingebaut)? Lohnt das noch (was kostet das)?

    Für die kompetenten Rückantworten, herzlichen Dank im Voraus und

    Grüße aus Hamburg
     
  2. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Du redest vom Aufrüsten, und das kann man bei dem Rechner nicht mehr wirklich empfehlen, weil man für diese Kosten praktisch einen Blue/White Powermac (ca. 80-140) erhält, der den Vorteil hat, dass man noch die modernste Version des Betriebssystems - sprich OS X Tiger installieren und kennenlernen kann. Wichtiger als die Hardware und Geschwindigkeit ist nämlich das sozusagen "Gehirn". Auch deinen Zeitaufwand für das Erlernen eines alten Systems solltest du als Kostenfaktor sehen.

    mfg pi26
     
  3. Aurifex

    Aurifex Gast

    @ pi26

    Danke. Wenn es eine plausible Erklärung für das "Einfrieren" gäbe, dann könnte ich das OS-X (10.3.9, vorhanden) installieren. (Soll beim LOMBARD gehen.) Das ist aber so nicht möglich, weil der G3 auch während der Installation einfriert.

    Grüße
     
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Hallo Aurifex,
    bitte keine Doppelposts über das gleiche Thema, danke.

    und herzlich wilkommen bei Apfeltalk ;)

    Grüße
    Sven
     
  5. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi,

    könnte sein, dass einer der RAMs kaputt ist.
    ich würde mal einen hardwaretest durchführen. der ist auf einer der install-cds. man muss mit gedrückter alt-taste starten, dann kann man diesen als startvolume auswählen. dann mehrmals den grossen test durchlaufen lassen.

    gruss

    jürgen
     
  6. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Viel mehr is beim Lombard nicht möglich. 10.3.9 geht drauf. Läuft auf meinem Lombard auch. Dies hilft oft weiter.
     
  7. civi

    civi Gast

    Ich denke nicht, dass der Rechner bzw. der Speicher einen Defekt hat.
    Ich habe eher die Vermutung, dass sich das alte und nie gut gewesene MacOS 9 einfach aufhängt, da es mit dem Multitasking Probleme hat.
    OS 9 hat ja im Gegensatz zu OS X eine starre Speichervergabe, daher kommt es häufiger zu Abstürzen.

    pi26, kann man mit dem blau-weissen G3 auch unterwegs arbeiten?
     
  8. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Nur mit einiger Coolness -- ist ein Tower.;)
    Einfrieren hat tatsächlich am häufigsten was mit RAM- oder Motherboarddefekten zu tun.
    Zumal ja beim Startup von CD das installierte OS gar nicht im Spiel ist -- es sei denn der Startup erfolgte nicht mit gedrückter C-Taste.

    mfg pi26
     
  9. civi

    civi Gast

    Unter OS 9 hatte Einfrieren häufig nichts mit Hardwaredefekten zu tun gehabt, sondern einfach nur mit der miserablen Speicherverteilung bei Multitasking.
    Arbeitsspeicher aufrüsten ist auch unter OS 9 nicht falsch.
    Wenn du das gemacht hast, könntest du ja mal ausprobieren, den Anwendungen mehr Speicher zuzuordnen.
    Dabei gehst du - die Anwendung muss geschlossen sein - auf das Programmicon und machst den Ctrl-Mausklick (also einen Rechtsklick). Es erscheint das Kontextmenü. Wenn ich mich recht erinnere, müsstest du jetzt dem Programm eine bestimmte Speichermenge zuordnen können. Du musst also mehr Speicher zuordnen.
    Am besten wäre es, wenn du nicht nur hier, sondern auch im OS 9 Bereich des Forums fragen/suchen würdest, wie man den Speicher neu zuordnet.
    Bei mir ist OS 9 sechs Jahre her.
     

Diese Seite empfehlen