• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Apple Music (iOS) vergisst ständig Abspielposition

philipp616

Auralia
Mitglied seit
14.03.08
Beiträge
202
Das ist leider das große Problem bei Hörspielen und Hörbüchern über Apple Music. Anders als bei echten Hörbüchern aus dem iTunes Store oder von Audible, die über iBooks wiedergegeben werden, werden die Titel bei Apple Music wie Musik behandelt. Ist bei Spotify oder anderen Anbietern das gleiche Problem.

Richtig gut wäre es, wenn man zukünftig über die iBooks App Zugriff auf die Apple Music Hörspiele und Hörbücher hätte. Aber ich befürchte dann würden viele Nutzer wiederum diese Inhalte in der Musik-App vermissen.

Genauso müssten die Bewegtbildinhalte aus Apple Music (auch wenn die derzeit noch mehr als überschaubar sind) über die TV App abrufbar sein.
 

Dalavienne

Erdapfel
Mitglied seit
07.06.20
Beiträge
1
Dei Beitrag ist inzwischen zwar über 2 Jahre alt, aber fall jemand - wie ich - auf der Suche nach der Problemlösung speziell in Bezug auf eigene Hörbücher im MP3-Format hierüber stolpert:

In iTunes die Mediathek aufrufen, die betroffenen Alben auswählen, mit Strg+i in die Informationen, Reiter Optionen und dort den Typ von „Musik“ auf „Hörbuch“ ändern.
Wenn nun bei Hörbüchern die Synchronisation aktiviert ist, werden die als solche ans Gerät übertragen und können in der App iBooks / Bücher gehört werden. Dort wird sowohl der aktuelle Titel, als auch die Position im aktuellen Track gespeichert.
 
  • Like
Wertungen: ottomane

Vimi

Erdapfel
Mitglied seit
08.06.20
Beiträge
1
Dei Beitrag ist inzwischen zwar über 2 Jahre alt, aber fall jemand - wie ich - auf der Suche nach der Problemlösung speziell in Bezug auf eigene Hörbücher im MP3-Format hierüber stolpert:

In iTunes die Mediathek aufrufen, die betroffenen Alben auswählen, mit Strg+i in die Informationen, Reiter Optionen und dort den Typ von „Musik“ auf „Hörbuch“ ändern.
Wenn nun bei Hörbüchern die Synchronisation aktiviert ist, werden die als solche ans Gerät übertragen und können in der App iBooks / Bücher gehört werden. Dort wird sowohl der aktuelle Titel, als auch die Position im aktuellen Track gespeichert.
Nur damit keine Verwirrung entsteht: Mit den Apple Music Hörbüchern geht das leider nicht. Hier kann man die "Medienart" nicht umstellen (zumindest nicht bei mir unter macOS Mojave).

Ich habe bisher wenigstens von versucht Screenshots vom aktuellen Track zu machen, wenn ich das Hörbuch pausiert habe, das hat mir schon öfter mehrere Minuten Nachhören erspart. Natürlich ist das immer noch äußerst unbefriedigend...
 
  • Like
Wertungen: ottomane

DieBrine

Erdapfel
Mitglied seit
08.01.22
Beiträge
1
Moin,
ich wollte diesen Thread auch nochmal ausgraben, da mir das auch auf den Sack geht und ich irgendwie bezweifle, dass ich der einzige mit dem Problem bin?

Also ich lade meine Audiobooks oder sonstigen Mp3s immer noch "klassisch" von meinem PC via iTunes auf mein iPhone und spiele diese mit der "Musik"-App ab.

Ich hatte mit dem o.g. von @Dalavienne erklärten Weg sogar die Option via Strg+I Optionen --} Wiedergabe --} Haken bei "Wiedergabeposition merken" für alle Hörbücher gesetzt. Aber Pustekuchen. Die Stelle, an der ich stehengeblieben bin ist immer weg. Mehr noch: Die Wiedergabe startet bei einem völlig anderen Hörbuch aber offenbar ein einer völlig willkürlich gewählten Stelle. Schon lustig.
Aber wie kann man dem Abhilfe schaffen? Verwendet man ggf. besser eine andere App, die dies "intelligent" managed, aber auch auf die in der "Musik"-App abgelegten mp3s zugreifen kann?

Danke vorab für jedeweden Tipp