1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail startet und schließt sofort...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Phönix, 28.03.06.

  1. Phönix

    Phönix Gast

    Hallo Community,
    ich habe neuerdings folgendes Problem:
    Nachdem der Rechner hochgefahren ist, möchte ich das Mail-Programm öffnen (Dock).
    Ca. 3 Sek. nach dem Öffnen schließt das Programm automatisch ohne Rückfrage o.ä.
    Nun habe ich mal versucht das Mail-Programm aus dem "Programm"-Ordner aufzurufen, ohne Erfolg. heißt: Nachdem das Programm kurz geöffnet ist schließt es unmittelbar wieder:-c
    Fazit: Ich komme an keine Email ran und habe keinen Schimmer wie ich das Problem angehen muss.
    Könnt Ihr mir helfen??
    Vielen Dank !

    Mac OSX Tiger mit aktuellem Update, Virenscanner beim Apfel notwendig ?

     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    schon rechte repariert und combo-update drübergebügelt? in meiner signatur findest du nen link zu ner anleitung.
     
  3. Phönix

    Phönix Gast

    Email programm schließt selbstständig...

    Vielen Dank für Deinen Thread.
    Rechtereparierung habe ich durchgeführt, hat leider nichts gebracht. Ebenso das Comboupdate, Erfolg negativ. Per Suche habe ich nach ähnlichen Themen schon im Forum gesucht und nicht fündig geworden.
    Hast Du evtl. noch einen heißen Tip? Kann ich das Email-Programm isoliert vom ganzen Betriebssystem neu installieren? Ich befürchte, dass ich ein Virus habe. Oder gibts ein Apple-Online Virenscanner/Programm ??
    Danke vielmals
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    du könntest versuchen das programm neu zu installieren. dazu braucht man den pacifist, der die pakete nach ihrem inhalt durchsucht. du müsstest dann die .pkg datei für mail auswählen. die packages sollten auf der install dvd sein.
     
  5. Patrick

    Patrick Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    366
    1. Systemschriften deaktiviert?
    2. Schon mal in der Konsole geschaut, was da geloggt wird?
    3. Evtl. die ~/Library/Preferences/com.apple.mail.plist verschieben...
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Könntest du, aber lass mal gut sein. Das wird zwecklos sein.

    Hast du etwa einen geschrieben? Alle Achtung.

    Nur kommenden Samstag.

    Bleib ruhig.
    Jetzt erstellst du erst mal probehalber ein neues Benutzerkonto, meldest dich dort an und startest Mail. Wenn das bis auf weiteres funzt, gib für die Zugangsdaten einfach irgendwelchen Nonsens ein und beobachte, ob das Programm den Startvorgang bis zu Ende durchhält. Dann sehen wir weiter.
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    NO No No No NO NO !!!!!
    Versuch das bloss nicht.
     
  8. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Hört sich ganz stark nach ein Schriftenproblem an. Hast du in den Fonts Ordnern Schriften gelöscht oder hinzugefügt? Speziell Helvetica. Schau mal mit Spotlight, falls du Tiger hast, ansonsten mit der Suchfunktion, nach und gib das Ergebnis hier mal preis.
     
  9. Phönix

    Phönix Gast

    So, nun funktioniert das Mail Programm wieder. Nachdem ich das Programm 3x nacheinander geöffnet habe (mit automatischer Schließung, grrrrr.) ist ein neues! Fenster aufgegangen, mit der Aufforderung einen neuen Account einzurichten. Gesagt, getan. Nun ist wieder alles beim alten: Es funktioniert.
    Schade ist bloß, dass ich nicht ganz nachvollziehen kann warum es funktioniert. Die einzige Aktion die ich bis dato gemacht habe, war Rechtereparierung und Combo-Update. Aber einen zeitlichen Zusammenhang sehe ich nicht, da es nicht unmittelbar nach dem Combo-Update funktionierte. also gibt es hier viel Spielraum für Spekulationen.....
    Sollte es noch eine Problemanalyse im Apfel geben, so wäre ich nicht abgeneigt da noch mal reinzubeissen.
    An dieser Stelle sagen ich allen Community-Mitgliedern einen herzlichen Dank für Eure Hilfe und Ratschläge.:-D
     

Diese Seite empfehlen