1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail spinnt !

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Tuareg1969, 24.08.06.

  1. Tuareg1969

    Tuareg1969 Gast

    Hallo liebe Applefreunde !

    Habe 2 verschiedene E-Mail Accounts angelegt und manchmal da Problem das ich zwar
    E-Mails empfangen kann aber zeitweise keine verschicken kann.

    In Apple Mail ist der Spam Filter im Lernmodus gestellt , erst wenn ich die Mails die ich als Werbung deklariert wieder auf normal setze dann kann ich mails verschicken.

    Zeitweise geht es aber auch wenn die Mails als werbung markiert sind und das macht micht stutzig !

    Hat jemand Lösungsvorschlage ?

    Gruß an euch alle
     
  2. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Um welche Provider handelt es sich? Möglicherweise solltest du die e-mails nur alle 15 Minuten abrufen (bei Googlemail stand z.B. was von 10 Minuten).
     
  3. Tuareg1969

    Tuareg1969 Gast

    Apple Mail ist auf Abruf alle 30 Minuten eingestellt , DSL Provider ist STRATO.
    Habe dort eine und eine bei Googlemail und das abrufen klappt nur das versenden macht zeitweise Probleme .

    Apple Mail befindet sich bei Werbung im Lernmodus und 4 Mails die ich im Eingang hatte , habe ich als Werbung deklariert .

    Erst als ich diese nicht mehr als Werbung deklariert habe , konnte ich mails verschicken.

    Sehr merkwürdig finde ich das , was soll dann der Lernmodus wenn sich E-Mails egal an wen sich nicht verschicken lassen.

    Jemand eine Idee ?
     
  4. Terminal

    Terminal Gast

    Versteh mal richtig ...

    Die Werbung/Spam - Funktion hat nicht das geringste mit dem Absenden deiner Mail zu tun. Daß das Versenden bei Änderung des Status deiner Mail funktioniert hat, ist eher Zufall.

    Es liegt vorrangig an deinen Accounts und den Providern warum du mal Mail versenden kannst und mal nicht. Gerade deine gewählten Mail-Service-Anbieter benutzen das System Pop vor SMTP. Es wird also erst aus Sicherheitsgründen abgefragt ob man der wirkliche Postfachbesitzer ist - und dann wird die Mail erst versendet. Das hat aber den Nachteil, daß man dabei oft die Abfragezeiten unterschreitet. Bei Google wie schon gesagt 10 Minuten, bei Web.de 15 Minuten u.s.w.

    Damit mußt du leben wenn du diese Freemail-Anbieter nutzt. Da kann öfter mal was nicht funktionieren - was ja auch immer wieder passiert.
     
  5. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Terminal,

    bisher habe ich immer im Hinterkopf gehabt, dass Googlemail keine Zeitbeschränkung hat o_O
    Wo hast du die Info bezüglich der 10 Minuten her?

    Danke im Voraus,

    Nettuser
     
  6. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    web.de ja, googlemail wird bei mir anstandslos alle 5 min abgefragt
     
  7. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Danke für die Info abstarter.

    Ich hoffe übrigens in diesem Zusammenhang, dass die nächste/n "Mail-Version/en" eine individuelle Einstellung der Abrufzeiten erlaubt. So wie es ist, dass man die Zeiten nicht für jedes Account einzeln einstellen kann, ist Mist :(
     
  8. Tuareg1969

    Tuareg1969 Gast

    Danke allen für die Antworten, muß ich wohl mit leben das zeitweise kein versenden
    von e-mails über apple mail möglich ist.

    Würde mich mal interessieren wie andere apple user mit der problematik umgehen , keine bzw. erst später ihre mails verschicken zu können !

    Gruß aus Detmold
    Tuareg1969
     
  9. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Ich hatte das selbe Problem. Habe keine Lösung gefunden! Sondern die Radikalmethode praktiziert: THUNDERBIRD! Keine Probleme mehr. Während TB läuft funkt Mail übrigens einwandfrei. Ich arbeite trotzdem nur noch mit TB - sicher ist sicher.
     
  10. Atomicdog

    Atomicdog Gast

    Hallo,

    ich habe jetzt das selbe Problem. Ich kann empfangen, aber nicht senden. :( (mit Strato)

    Gibt es inzwischen eine Lösung für das Problem?

    Danke schon mal!
     
  11. Atomicdog

    Atomicdog Gast

    Problem gelöst: Port 587 statt 25 !!!! :)
     

Diese Seite empfehlen