1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple iPhone vs. Nokia N95

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von iSveni, 16.01.07.

  1. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Die Handygiganten im Vergleich: www.xonio.com
     
  2. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    ich kapier nicht, warum keiner das iphone mit den gängigen Handy - pocketpc`s vergleicht (XDA, MDA etc.) da schneidet es nämlich nichtmehr so gut ab. Touchscreen, mediaplayer, mail, webbrowser, w-lan, umts / hsdpa, kamera - gibts doch alles schon, zwar mit Windows, aber von 5 Jahren Vorsprung kann ich da nichts erkennen. Oder was meint Ihr?
     
  3. Wie serioes ist es ein Geraet das man nur bei der Keynote gesehen hat und ueber das es keine genauen Informationen gibt einem solchen "Test" zu unterziehen?

    Abgesehen davon das die das Konzept des iPhones nicht verstanden haben.

    Im Vergleich zu einem Windows Mobile Verkaufs-Geraet hat der iPhone Prototyp zumindest einen Nachteil - er ist nicht sporadisch abgestuertzt.
     
    1 Person gefällt das.
  4. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    hat es auch nicht. das würde ja bedeuten, dass die akkus in 5 jahren alle fest verbaut sind *lol*
    oder dass man keine speicherkarten mehr braucht, auch wenn 4 oder 8 gb voll sind
    bzw. man dem routenplaner sagen muss, wo man abbiegt, da keine gps sender / empfänger vorhanden sind.
    aber hey, es ist von apple *urgs*
    wer ironie findet, kann sie behalten
     
  5. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    tz.. dass soll doch nicht seriös sein, sonst würde dass irgendwo im artikel stehen
     
  6. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Also xonio ging mir damals schon nicht ab als ich Nokia noch für einen tollen Handyhersteller hielt. :p Mittlerweile ist nichtmal mehr letzteres der Fall. Bevor ich mir nochmal ein Nokia zulege las ich mir lieber einen Hoden mit nem rotigen Löffel enfernen, aber das ist meine rein persönliche Meinung und heisst auch noch lange nicht das ich mir das iPhone kaufen würde, wobei ich denke das die Kleinigkeiten wieder das Gerät trotz seiner Mängel groß ins Rennen bringen.
     
  7. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297

    Kapier nicht warum das überhaupt jemand so dringend vergleichen muss. Die Käufer werden in der Regel mündig genug sein für sich zu entscheiden. Die Stärke des iPhone scheint ohnehin das "selbsterklärende" User-Interface zu sein - den entsprechenden Konsumenten wird nicht wichtig sein was das Handy theoretisch könnte, sondern was sie damit problemlos können.

    mfg pi26
     
  8. alexanderrose

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    54
    verstehe diesen Hype GAR NICHT

    Ganz meine Meinung!! So doll ist es nämlich gar nicht.

    Ich nenne seit fast zwei Jahren ein VPA/XDA compact mein eigen (großer Screen, keine Tastatur). Es ist zwar etwas größer und schwerer als ein aktuelles Handy, aber eben nur ein bißchen. Synchronisation, Kalender, Kontakte, Internet (ja, auch Google), Word, Excel, PowerPoint, Video, Spiele, WLAN, Kamera, GB-weise Speicher, Bluetooth, Telefon, SMS, Push-Email, eigene Programme installierbar und und und... alles kein Problem. Die Liste ließe sich noch ein wenig fortführen. Und es passt auch in eine Hosentasche!

    Kurzum: ich verstehe diesen Hype GAR NICHT! Ok, die Sensoren sind klasse und die iPod-Funktion ist bestimmt gut, aber Video, Musik, etc. hab ich jetzt auch schon und mit dem Finger wählen kann ich auch (auch aus meinen Kontakten heraus). Unser Steve hat da womöglich nur die halbe Wahrheit gesagt. Nichts mit 5 Jahren Vorsprung. Zugegeben: SMS ohne Stylus ist schwierig, aber möglich. Das liegt aber nur an der Größe des Bildschirms, der ohne Zweifel etwas größer sein könnte.

    Sprüche wie "truly historic device" kann ich einfach nicht nachvollziehen. Und ohne UMTS wird das hier in Deutschland sowieso nicht wirklich ankommen.

    Für die Keynote hätte ich mir Informationen zu Leopard gewünscht! Aber unbestritten will Apple nun im Handymarkt angreifen, um etwas von dem riesigen Kuchen abzubekommen. Irgendwie schon verständlich... Da ist Geld zu machen, gerade wenn man an Emerging Markets denkt.

    Aber vielleicht kommt ja noch eine Killer-Applikation, die uns bis zur Markteinführung noch von den Stühlen hauen wird. Warten wir es ab!
     
  9. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Ich denke die "Killerapplikation" wird nicht kommen und die Innovation liegt nicht an DEM neuen Ding das DIES oder JENES bringt, es ist wie bei Apple üblich wohl wieder die Mischung aus all den Kleinigkeiten die das iPhone eben zu einem Apple Produkt machen. Das fängt bei der kinderleichten Bedienung an und endet bei, eigentlich schwachsinnigen, Features wie eben der Sensor der das Bild von Hoch- auf Querformat switcht. Braucht keine Sau, ist ber geil das es so geht.

    Wenn ihr erklären sollt worin die Vorteile eines MB gegenüber eines Asus Win Books oder iPod vs. Zune liegen, werden Euch auch eher Kleinigkeiten einfallen, und genau so wird es mit dem iPhone sein. Wer es in der Hand hat, damit spielt und sehen wird wie es sich so mit seinem aktuellen Handy schlägt wird wissen ob es ihm das Geld wert ist. Und da können ich Propagandablätter/-sites wie xonio, connect, Bild der Frau... von mir aus überschlagen vor lauter Tests und Vergleiche.
     
  10. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    naja dass das iphone weder gps noch umts kann (wenn ich das bis jetzt richtig herausgelesen habe) ist das leider schon ein nachteil, denn zB auf der google map zu sehen wo man steht wäre einfach nur genial.

    andererseits handelt es sich momentan noch um einen prototypen, könnte mir gut vorstellen dass zumindest umts für den europäischen markt eingebaut wird (auch wenn das nicht gerade apples philosophie entspricht,...aber man wird ja wohl hoffen dürfen)

    Ich würde für keines der Handy abstimmen. Das Nokia erfüllt technisch alle wünsche, ist aber von der Bedienung nicht so ausgereift wie das iPhone sein wird (was sich ja bis ende des Jahres noch ändern kann), beim iPhone ist das Interface und das Gerät an und für sich überagend und es hat viele hübsche Gimmicks, aber dafür ist nicht jeder technische schnick-schnack eingebaut. Ich würde sagen es steht etwa 1:1, was die Benutzbarkeit des Geräts betrifft ist Apple aber definitiv vorne, ganz zu schweigen von dem Coolness-Faktor.
     
  11. Rosenholz

    Rosenholz Gala

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    48
  12. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Style ist immer relativ und liegt im Auge des Betrachters. ;)
     
  13. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.472
    wird da eigentlich mal was zum design gesagt?
    guckt euch doch dieses echt hässliche nokia gedöns an
    plastikaufmache wohin das auge reicht
    im design ist apple echt 5 jahre voraus
     
  14. alexanderrose

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    54
    Ist es vielleicht, aber findest Du das iPhone von hinten wirklich schön und außergewöhnlich? Ich leider nicht.

    Ich habe es leider noch nicht in den Händen halten dürfen, aber auch design-technisch ist es für mich nicht überzeugend! Da sieht der iPod 5G doch sogar um einiges besser aus!
     
  15. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
  16. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Letztendlich kann man es doch keinem Recht machen – sei es das Design, die Funktionen, die Qualität des Gerätes!

    Der eine stört sich an einem auswechselbaren Akku, der Andere würde sagen: “Was ist das denn für eine hässliche Akkuverriegelung – sowas kommt von Apple? Ich kann's kaum glauben“ und würde gerne ein paar Euros bezahlen um den Akku von Apple austauschen lassen.

    Dann fällt teilweise das Argument gegen einen integrierten iPod und eine Kamera “weil ich dafür ja einen iPod habe und eine Digitalkamera“ – Andere wiederrum erwiedern dies mit Mobilität und den Vorteil nur noch EIN Gerät bei sich zu haben!

    GPS ist auch ein Punkt wo sich hier viele User gerne dran aufhängen – "Google Maps und kein GPS?" – Schilder, die an jeder Straße zu finden sollten trotz eines zeitlich minimalem Nachteil auch in Ordnung sein! Aber trotz allen Features sollte sich der Preis doch bitte im Rahmen eines Sony Ericsson Walkman Handys bewegen…

    Das UMTS für die europäischen iPhone's nicht verfügbar sein wird, wurde manchen Usern anscheinend auch schon offiziell von Steve per Mail bestätigt, denn “ohne UMTS kann das iPhone sowieso nichts reissen“!

    Jeder iPhone Thread der in diesem Forum nicht in die Kategorie “iPhone Handy gebastelt“, “Lustiges Video auf YouTube“ oder “iPhone Klingelton“ passt wird letztendlich dafür genutzt seine Begeisterung oder seine "Abneigung" gegen das Gerät breit zu machen! Das eigentliche Thema wird dabei komplett außer Betracht gelassen und Vergleiche mit dem eigenen Gerät gezogen, was dieses alles besser kann – und natürlich das iPhone viel schlechter! (Revolution – Pahh!!)

    Ein iPhone wird (keiner von uns weiss, was es können wird, wie es sich anfühlt) etwas Besonderes sein, genau wie ein iMac, ein Mac Pro oder ein MacBook etwas Besonderes ist – ein Apple Produkt.

    Vergleiche mit irgendwelchen Smartphones, unförmigen Handys oder orangenen Walkman-Handys sind für mich genauso unsinnig wie der Vergleich zwischen einem Mac und einer DOSe – es ist einfach was ganz anderes – das fängt beim Betriebssystem an und hört beim Design auf.

    Die Leute die hier jeden Thread aufsuchen um Ihre immer gleichen Kommentare wieder und wieder zu schreiben nerven mich persönlich mittlerweile und erinnern mich an die Windows-User die auf ihren DELL-Kisten rumrutschen und meinen ihr Vista mit OS X vergleichen zu müssen.

    Es sind einfach zwei Welten: iPhone – andere Smartphones; OS X – Vista; Apple Computer – "Windows Computer" und letztendlich Apple-Fans – Apple-Hasser / Halb-Switcher / usw.

    Dies hier ist nunmal ein Apple- (Fan) Forum...

    Nichts für ungut, aber ich wollte das schon vorher schreiben...:innocent:
     
  17. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Phone und LG KE850: "Bei der Geburt getrennt?"

    Frappierende Ähnlichkeiten - aber nur auf den ersten Blick

    Apple stellt das iPhone vor, bevor es die US-amerikanische Zulassungsbehörde FCC von Amts wegen übernimmt - LG Electronics präsentiert auf der CES mit dem KE850 ein ganz ähnliches Super-Handy und bezeichnet es als "Studie". Das Technik-Blog Engadget fragt sich, ob die Zwillinge bei ihrer Geburt getrennt wurden.

    Als Prada-Handy geisterte das KE850 bereits durch die Gerüchteküchen – und in weiten Teilen ähnelt das Fullscreen-Telefon dem iPhone: Das Portal Inside Handy meldet die ersten technischen Details zum KE850: Das Display hat eine Größe von 240 x 400 Punkten und ist damit kleiner als das des iPhone. Als Speicherbasis dient eine MicroSD-Karte, ist somit wechsel- und erweiterbar, es funkt wie Apples Telefon in GSM- und EDGE-Netzen, besitzt Bluetooth und eine 2-Megapixel-Kamera.

    Im Video jedoch werden schnell Unterschiede deutlich: Zwar lässt sich das KE850 ebenfalls über den Touchscreen bedienen, hat aber nicht so interessante Details wie etwa den Ausrichtungssensor für Hoch- und Querformat.


    Eigentlich müsste man diese beiden hier vergleichen:
    LG KE 850
    [​IMG]
    http://www.youtube.com/watch?v=F5916aOMQNI

    iPhone
    [​IMG]
    http://www.youtube.com/watch?v=vFrEjFseccI
     
  18. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    find ich aber jetzt nicht so wichtig. eigentlich könnte die kamera auch ganz raus, im geschäftlichen bereich immer von vorteil. aber schick ist das lg schon
     
  19. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    @jensche

    Das hättest du nicht extra kopieren müssen. Hab ich doch oben schon verlinkt. Da steht fast das selbe.
     
  20. Fischer

    Fischer Cox Orange

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    97
    also ich werde mir vermutlich das n95 zulegen sobald es bei o2 verfügbar ist... auf das iphone zu warten halte ich für ne schlechte idee weil es bei der einführung ende des jahres technisch hinterherhinken wird. wer sich also nicht nur für das bedienkonzept eines handys interessiert und den technischen teil vllt sogar vor den designapekt stellt sollte sich meiner meinung nach, nach einem anderen handy umsehen... so schade es ist!

    das n95 vereint gegenwärtig fast alle technischen errungenschaften auf dem gebiet des handy und das in einer durchaus ansprechenden hülle... ich hoffe beim iphone2 was vernünftigerweise im frühjahr 2008 erscheinen sollte setzt apple ein bisschen mehr auf aktuelle technik und ruht sich nicht auf der exklusivität ihres bedienkonzeptes aus. mal sehen...

    mfg fischer
     

Diese Seite empfehlen