1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple -> Internet

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Morpherl, 11.01.06.

  1. Morpherl

    Morpherl Gast

    Hallo Leute,

    Ich bin relativ neu im "Milleu" - Apple.
    Versuche gerade meinen APPLE mit dem INet zu verbinden. Aber leider klappt das nicht. Kann das möglich sein, das mein Kabelanbieter, mir da etwas frei schalten muss?
    Speziell für die Apple Rechner?

    Mac-Adresse oder so? Oder ist das total etwas anderes?

    Danke für eure Hilfe..:)
     
  2. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Herzlich willkommen hier.

    Kabel ist schwierig.Es gibt glaube ich einen Anbieter,werde da mal nachforschen.

    Per Satellit nur eingeschränkt.
     
  3. usneoides

    usneoides Starking

    Dabei seit:
    22.04.05
    Beiträge:
    219
    Moin,

    eigentlich sollte es "auspacken, anschließen, geht" sein.
    Was genau klappt nicht?
    Was heißt hier Kabelanbieter?
    (Alle Anschlüsse eingestöpselt?)

    Gruß, Peter
     
  4. Morpherl

    Morpherl Gast

    Kabelanbieter, damit meine ich meinen Provider. Bei uns nennt man den einfach so, da ich das NET aus dem TV-Kabel beziehe.

    Also ich gebe alles ein, IP usw. verbinde das Modem mit dem Apple und gehe in den Browser um zu Surfen. Aber leider klappt das nicht. Bekomme keine Verbindung.

    Also muss ich jetzt immer das Modem wieder an den Desktop (Windows) Pc anschließen um hier zu schreibsln.
     
  5. usneoides

    usneoides Starking

    Dabei seit:
    22.04.05
    Beiträge:
    219
    Mein nächster Handgriff (nach dem Überprüfen der Verbindungen ;) ) wäre es, den Provider anzurufen und nachzufragen -- die kassieren ihr Geld ja für das Bereitstellen einer Dienstleistung -- die muss man dann aber auch nutzen können....

    Grüße, Peter
     
  6. steffenschmid

    steffenschmid Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    69
    Bei den meisten Kabelmodems die ich kenne (Motorola), muss man einen Reset durchführen (mit einem Kugelschreiber hinten in das Reset-Loch drücken) durchführen, bevor ein neuer PC/Mac akzeptiert wird. Das hat mit der MAC-Adresse zu tun, die aber wiederum nicht direkt was mit dem Mac zu tun hat :-D .
     
  7. Morpherl

    Morpherl Gast

    @Peter: War eh schon dort bei meinem Anbieter -> aber der versteht ja m.E. noch weniger davon als ich! *lol*

    @Steffen:

    Danke für den Tipp mit dem RESET - werde das später gleich mal probieren!
     
  8. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Bezieht der Mac denn seine Adresse per DHCP?

    Systemeinstellunge > Netzwerk, Dropdownbox 'Ethernet integriert' auswählen und IPv4 auf 'DHCP' stellen, dann drückst Du 'DHCP-Lease erneuern'.

    Was passiert?

    Gruß,

    .commander
     
  9. Morpherl

    Morpherl Gast


    Das muss ich mir ausdrucken und dann probieren! melde mich später, wen nich das probiert habe!

    Danke einstweilen!:)
     
  10. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Kabelanbieter schreiben bisweilen vor, dass nur ein Rechner pro zugewiesener IP ins Netz darf. Falls Dein Kabelmodem keinen integrierten Router hat (der im Heimnetz IP-Adressen vergibt, dem Kabelmodem aber nur die eine erlaubte vorgaukelt), lohnt sich vielleicht die Anschaffung eines Routers. Kostet nicht sooo viel.
     
  11. Morpherl

    Morpherl Gast

    So ich bin nun zum ersten mal mit meinem Apple ONLINE *juhhhuuuu*

    Danke euch allen. :)

    Es hatte irgendwas mit dem DHCP - zeug zu tun. Habe dort paar Einstellungen vorgenommen und plötzlich gings.....

    So jetzt nur noch eine klitzekleine Frage:

    Wo finde ich auf dieser Tastatur das "ät"?

    ALT + L oder ALT + E oder ASII haben nicht Funktioniert..... :(

    Gehe ich euch schon auf die Nerven? :eek: Aber ich komme hier vor, als wie wenn ich noch nie einen Computer bedient hätte. Wobei ich mich bei Win ja gar nicht sooo schlecht auskenne!
     
  12. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Eigentlich sollte es Alt+L sein. Schau mal in den Systemeinstellungen unter Internationalisierung oder Tastaturlayout.

    Was passiert, wenn Du in einem Textbereich die Taste zwischen T und U drueckst?
     
  13. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210

    Nee, keine Angst, frag ruhig, dazu ist ein Forum da - aber, nur so als Hinweis ohne konkreten Anlass, wir haben eine ausgezeichnete Suchfunktion!

    Gruß,

    .commander
     
  14. Morpherl

    Morpherl Gast

    @Mathilda:

    Es ist eine Deutsche Tastatur mit Deutschem Layout - zwischen T und U ist das Z. Aber trotzdem Danke!

    @commander:

    Danke für den Hinweis. Da ich in einem anderem Forum selbst Mod bin, verstehe ich den Wink mit der Forumssuche!

    Ich werde mich nun mal nach einer anderen Tastatur umsehen, da ich mit der jetztigen nicht klar kommen werde. Da fehlen doch mehr Zeichen als angenommen. Dauernd auf ASCII odgl. hab ich keine Lust.
     

Diese Seite empfehlen