1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple In-Ear Kopfhörer richtig einsetzen ?!

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von kory, 06.06.07.

  1. kory

    kory Gast

    Guten Abend :)

    Wie es schon im Threadnamen beschrieben steht habe ich folgendes Problem:

    Heute habe ich mir die Inears vom Hause Apple zugelegt, welche ich nach vielen
    Rezensionen auf diversen Seiten als gut empfand. Zuhause angekommen passiert mir
    natürlich das, was den meisten "Inear"-Neulingen passiert, ich bekomm die Hörer einfach
    nicht richtig eingesetzt. Nach langem Ausprobieren verzweifle ich langsam und was ich
    auf dieser Seite hier gelesen habe, hat mich auch nicht weitergebracht.

    Ich werde vermutlich noch einen Tag ausprobieren, sonst versuch ich die Kopfhörer zurück
    in den Apple Shop zu bringen und hoffe, dass sie sie trotz "Hygienegründen" annehmen.

    Ich danke euch im Voraus für jegliche Hilfe die mich zum "ultimativen Sounderlebnis" bringt.
     
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    wenn sie zu klein sind dann versuch doch mal sie in warmes wasser zu legen (also nur die aufsätze)
    vllt werden sie dann größer
    wie du sie allerdings kleiner bekommst weiß ich nicht
     
  3. kory

    kory Gast

    ich glaub nicht, dass sie zu klein sind, da nach etwas herumprobieren bei mittlerer größe
    das ohr schon etwas schmerzt, jedoch glaube ich, dass sich das mit der zeit anpasst.
    die kleinen fliegen andauernd raus.
     
  4. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Ich habe andere Inears (Sennheiser CX 300). Die passten vom ersten Moment wie angegossen (wurden mit Aufsätzen in drei Größen geliefert). Wenn das bei den Apple (die ich nicht kenne) nicht der Fall ist, dann: zurück!

    Ich denke, Du wirst nicht glücklich und Tragekomfort ist - bei aller Liebe zu Apple - ein sehr wichtiges Argument.

    H.
     
  5. kory

    kory Gast

    Wie soll ich die denn zurückbringen, man meinte, dass dies aus Hygienegründen nicht
    möglich sei. Heisst das ich bleib auf den Hörern sitzen ?
     
  6. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Huch, sind die schon so dreckig? Wenn nicht, einfach versuchen! Bekleidungsgeschäfte lassen einen auch die Kleidung "umtauschen". Warum soll es bei Kopfhörern nicht funktionieren?

    Es steigert vielleicht die Kulanz, wenn Du dem Händler anbietest, einen anderen Inear-Hörer aus seinem Sortiment zu nehmen...

    H.
     
  7. kory

    kory Gast


    Das ists ja, in einem Apple Shop gibt es keine anderen in-Ear Ohrhörer :D
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Wo lebst Du? Oder hat in Deutschland klammheimlich ein Apple-Shop eröffnet? :-D
     
  9. kory

    kory Gast

    Das ist ein Apple Partner ;) : www.compumac.de/
    Ich nenn es nur Apple Shop, es ist eher ein Apple-Händler ^^
     
  10. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Das ist natürlich ziemlich Kunden- unfreundlich...

    Als ich letzlich bei Gravis war, hat dort ein Herr bestimmt 1 Std Kopfhörer ausprobiert.
    Ich fand das erstmal ungewohnt, aber dann doch sehr sinnvoll,
    da ich zB sehr kleine Ohren habe, wo bis jetzt jeder Kopfhörer nach 20 Minuten piekst.

    Ich werd mich wohl demnächst auch mal mit Tee und Keksen
    zum Probehören auf den Weg in den gravis Store machen :)
     
  11. kory

    kory Gast

    Gute Idee :).

    Was könnte ich denn als Grund angeben für die Rückgabe der Kopfhörer ?
    Im Mediamarkt gab es keinen Stress wegen "Hygiene", aber ich glaub in diesem
    Apple-Partnerladen wird das nicht so ruckelfrei ablaufen.
     

Diese Seite empfehlen