1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Cinema HD Display Alternative

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von eyedea, 29.08.07.

  1. eyedea

    eyedea Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    8
    Servus zusammen!

    Ich hab folgendes Problem: mein Arbeitgeber hat gemeint er tut den Mitarbeitern mal was gutes und spendiert mal Macbooks, die man auch Privat, bzw fürs Homeoffice benutzen kann.

    ja wunderbar, nur wer soll auf sonem mini 13,3" Display vernünftig als Grafiker was arbeiten? Deshalb hätte ich Privat eher ein Macbook pro gekauft mit größerer Mattscheibe, aber was solls.

    Nun habe ich folgendes Problem: Das Display des Macbooks ist im Vergleich zu anderen Herstellern einfach nur erste Klasse. Da ich wie erwähnt Grafiker bin, bin ich notgedrungener Weise an ein großes und vorallem Farbechtes Display gebunden.

    Jetzt sagt natürlich jeder normale Mac-User:"klar kauf nen Cinema HD" aber erstens find ich die Preise absolut unverschämt, und zweitens sind die Jungs von Apple schon über den Zyklus hinnaus, das heisst sie sollten langsam mal die neuen HD Displays ankündigen und auf den Markt bringen.

    Ich hoffe ich habe meine Sizuation ausreichend geschildert. Hier nochmal meine Kernfrage:

    Welche Displays sind nicht ein billiger Abklatsch der HD's Sondern eine echte Alternative?

    Budget 300€ - 19" würde eigentlich schon reichen, aber Widescreen musses sein.
    danke schonmal für die Aufmerksamkeit.

    Für heute grüßt euch freundlich

    eyedea
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Um 300 Euro bekommst du nicht wirklich gute displays und HD schon gar nicht .
    Aber ich würd mich mal bei DELL oder SAMSUNG Umschauen
     
  3. wololo1232

    wololo1232 Alkmene

    Dabei seit:
    23.02.07
    Beiträge:
    33
  4. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Die einzig vernünftige Alternative zu den ACDs oder noch hochpreisigeren Displays von Eizo etc. scheinen mir die Displays von Dell zu sein. Da allerdings bloß nicht die E-Serien wählen. Die taugen nichts...
     
  5. eyedea

    eyedea Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    8
    Dankesehr schonmal. Wollte einfach mal wissen was ihr sagt ohne dass ich ne Vorauswahl treff... hab mir bis jetzt mal 2 TFT's genauer angeschaut, und auch den Acer wo in einem anderen Thread jmd kaufen will... aber der wurde ja von den Rezesionen in der Luft zerrissen, aber gut, woher auch aus 180€

    aber zu meinen TFTs hab mir den Syncmaster von Samsung und den Dell SE198WFP angeschaut, von dell wärs halt gut weil da bekomm ich soviel ich weiss die Firmenpreise...

    Samsung LCD

    Dell LCD

    Wichtig ist mir auch dass man das ding an die wand schrauben kann, um platz zu sparen.

    vom bauchgefühl würde ich eher den samsung nehmen, der sieht einfach wertig aus, und hab mit samsung nur gute erfahrungen gemacht... (Handy SGH-D500&TV Samsung LCD 32")

    Gruß, danke für die antworten
     
  6. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Hallo
    Ich meld mich mal wieder .

    Mein freund hatt auch den Samsung und der hat echt ein gutes bild aber kein HD erst der 24" display hat HD aber wenn man keine HD FIlme schauen willoder rießen fotos bearbeiten reicht die auflösung von 1680 x 1050 aus.
    Beifügen möcht ich noch das die DELL meist einen blaustich haben .

    ALso ich schätze mal du bist mit dem SAMSUNG gut bedient.
    Vergiss aber nicht du brauchst für das MacBook einen MiniDVI auf DVI Adapter
     
  7. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Huch? Ne, also ich musste meinen 2007WFP zwar ein wenig mit den Reglern anpassen aber das Bild ist top! Dieser 'Glitzereffekt' mag in den ersten Tagen ein wenig den Blick störren, aber da gewöhnt man sich total flott dran.
    Ich möchte jedenfalls nicht gegen ein ACD tauschen... aber rund um das Thema gab es auch schon genug andere Threads.

    BTT:

    Der genannte Dell scheint mir eher ungeeignet zu sein, da er sehr billig anmutet. Der Reaktionszeit entnehme ich auch mal ein TN-Panel und das taugt ja wieder alles nichts.

    Der Samsung ist noch schlimmer. 22" sind immer TN-Panels. Dann allerdings meist eher flau ausgeleuchtet und dieser dynamische Kontrast ist so ziemlich das letzte, was man bei Grafiken, Bildern etc. gebrauchen kann.

    Dieser Anspruch und die zuvor genannten TFTs passen einfach nicht zusammen. Du 'musst' für ein vernünftigen TFT einfach mehr ausgeben.

    Beispielsweise: Eizo S1931SH-BK

    Ansonsten vielleicht nochmal weitere 100€ zusammenkratzen und den Dell 2007WFP holen. Denke was Preis/Leistung betrifft gibt es da einfach wenig Konkurrenz.
     
  8. eyedea

    eyedea Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    8
    Ist das EIZO denn Widescreen? sieht irgendwie nicht so aus...

    mittlerweile spiele ich mit dem gedanken mein budget anderst zu planen und ein ACD zu kaufen... dann leider nur 20"
     
  9. stoertebecker

    stoertebecker Granny Smith

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    15
    Wenn das Display deines MacBooks deine Ansprüche im Bezug auf Farbtreue befriedigt, glaube ich nicht, dass du bei der Wahl eines größeren Displays besonders auf das Panel achten musst. Ich persönlich hab mir das MacBook im Laden kurz angeschaut und hab bereits bei einem wenig anderen Blickwinkel völlig andere Farben gehabt. Das hat die Entscheidung in Richtung MBP relativ einfach gemacht. Wenn du ein einigermaßen vernünftiges Display für mehr oder weniger farbkritische Anwendungen benötigst, würde ich dir das Samsung Syncmaster 215TW mit S-PVA Panel empfehlen, allerdings hat dieses Display das sog. Moselag, d.h. es kann zu kurzen Verzögerungen beim Mauszeiger kommen. Ob man dies als großes Probelm ansieht ist allerdings von Person zu Person verschieden. Ansonsten sind Eizo Displays natürlich nie verkehrt, wenn man nicht die Modelle mit TN Panel nimmt.
     
  10. eyedea

    eyedea Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    8
    War grade im Gravis Store und hab mir das 20" ACD gekauft... bin grade in den ersten testminuten... und bin begeistern

    *thema closed, licht aus, türe zu
     

Diese Seite empfehlen