1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Cinema HD Display 23"

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von musiq, 19.08.06.

  1. musiq

    musiq Gast

    Hallo,

    ich konnte mir doch bei eBay ein phänomenales Schnäppchen ergattern. Ein Acryl 23" Cinema Display. Dieses ist jetzt nun an mein MacBook angeschlossen.

    Hat vielleicht jemand ein Manual über das Gerät? Das Licht unten brennt immer dreimal. Was bedeutet das und wie kann man das Bild optimal justieren.

    Einfach wunderschön das Teil...
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    1 Person gefällt das.
  3. musiq

    musiq Gast

    KayHH,

    du bist der "Mann". Danke
     
  4. musiq

    musiq Gast

    Ah schade, Kay. Das ist leider kein Users Manual, sondern nur ein "service manual" wo man den Apple Display ausschrauben kann.
     
  5. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Hab das gleiche Display: 3* Blinken ist eine Fehlermeldung. (Ich werd mal nachschauen, was für eine genau).

    Bitte jedoch um Angaben bei diesen Display:
    Welcher Rechner und vor allem mit welcher Grafikkarte hängt dran, bzw ist ein Adapter auf DVI dazwischengeschaltet (der von Apple, einer von Fremdherstellern, ein selbst gelötetes Kabel)?
     
  6. musiq

    musiq Gast

    Hallo Rais,

    Blinken ist:

    kurz, kurz, lang. Scheint daran zu liegen, dass meine Hinterfrundbeleuchtung im unteren Bereich ausgefallen ist. Ist eigentlich nicht sooo gravierend. Aber dadurch komm ich auch nicht an die Justierung heran. Also links der Button und rechts der Power-Button. Ist halt die ganze Zeit am blinken.

    Ich habe ein MacBook angeschlossen. Der Dvi Adapter ist von einem Fremdanbieter...So ein ein eckiges silbernes Teil...
     
  7. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Leider ist bei der ersten Suche der alten Unterlagen das Benutzerhandbuch unauffindbar (ob denn überhaupt eins dabei war), auf der mitgelieferten CD befindet sich ebenso kein digitales Benutzerhandbuch......

    Wie gesagt handelt es sich um eine fehlermeldung, die könnte allerdings auch die kaputte Hintergrundbeleuchtung bedeuten.

    Wie wird das Display vom Rechner erkannt? Meldet er automatisch Apple Cinema Display (siehe Bild). Viel einstellungsmöglichkeiten gibt es nicht, da das Display digital angesteuert wird, also um klar zu sagen, du kannst die Farbeinstellung (Profil) ändern, die 2 Tasten an und ausschalten....das wärs

    Ansonsten nach der vorgenannten Anleitung: Seite 6 wie wechsle ich eine defekte Hintergrundsbeleutung (Lampe), sowie der tip die Steckverbindungen im Inneren zu testen. Leider hat das service-Manual auch keine beschreibung der Fehlercodes.

    Nachtrag: Im Downloadbereich 1 Sparte darüber ist das engl Handbuch (nennt sich schlicht "Cinema displays") Ahhh auf Seite 13: -> Fehlermeldung 2* kurz und 1* lang bedeutet: Monitor hat ein Problem mit der Hintergrundbeleuchtung!!!!!!) Also das ist deine Lösung.
     

    Anhänge:

    #7 Rais, 20.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.06
  8. musiq

    musiq Gast

    Bester Rais,

    es ist wahr. Viel kann man nicht einstellen. Er erkennt das Display locker. Habe halt auch die Einstellung so gelassen (1920x1200).

    Ja scheint die Hintergrundbeleuchtung zu sein, wie erahnt. Was jedoch kein Beinbruch ist, weil die Abdunkelung sehr minimal ist. Was mich jedoch stört, ist dieses stetige blinken des POWER Lichts. Es blinkt halt die ganze Zeit und will nicht aufhören. Aber damit ich leben.

    Und rumschrauben werde ich garantiert nicht. Das war ein guter Deal, als das ich jetzt als Hobby-Bastler mir das schöne Teil kaputt schraube...

    Danke Rais
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    überklebe es mit schwarzem klebeband...
     
  10. Maddin

    Maddin Gala

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    51
    Hey Leute...
    Habe mir heute auch ein ACD 23 " zugelegt...
    Bin auch sehr begeistert davon...
    Hab jedoch 2 Probleme..
    Ich habe das ACD an meinem MacBook per original Apple DVI-Mini DVI Adapter angeschlossen, leider kann ich bei Systemeinstellungen...>Monitore keine Einstellungen vornehmen, also nur die auflösung und die Farben ändern, aber die restlichen Optionen werden mir nicht angezeigt.
    Das zweite "Problem" ist, dass das Lämpchen des ACDs alle paar sekunden 3mal kurz blinkt....finde leider keine Erklärung dazu...
    Könnt ihr mir vielleicht helfen...wäre sehr nett....

    gruss
     
  11. apfelniggo

    apfelniggo Granny Smith

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    13
    unterstüzt das macbook überhaupt bis 23" zoll da ist doch nur ne shared karte drinne???
     
  12. Maddin

    Maddin Gala

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    51
    Ja die MacBook karte unterstützt eine Auflösung von 1920x1200 , also genau die vom 23" ACD

    gruss
     
  13. apfelniggo

    apfelniggo Granny Smith

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    13
    schonmal gut zu wissen ist das dann auch gleichzeitig die höchstauflösung des acd 23"??
     
  14. Maddin

    Maddin Gala

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    51
    richtig....das 23" acd hat als native auflösung 1920x1200
     
  15. schokomilch

    schokomilch Carola

    Dabei seit:
    05.10.05
    Beiträge:
    113
    3 mal blinken heißt doch das es einen Fehler hat, steht doch weiter oben im Thema, oder irre ich mich?

    gruß
     
  16. Maddin

    Maddin Gala

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    51
    richtig,
    aber oben im thread hat der monitor glaub ich 2x kurz und 1x lang geblinkt..
    meine LED blinkt jedoch 3x kurz...hab jetzt auf der Apple Seite einen Hinweis gefunden, siehe Anhang....


    Hat bei mir aber nichts bewirkt.
    Es ist ja nicht so, dass der Monitor kaputt wäre, das Bild ist nämlich klasse und er funktioniert auch gut, aber das blinken nervt eben einwenig und ich würde auch gerne ein paar einstellungen vornehmen können

    gruss
     

    Anhänge:

  17. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    der Monitor scheint auch nicht kaputt zu sein. Aber anscheinend kommt das ACD nicht mit deinem MacBook klar. Kann es sein, dass die ACDs eine komische Firmware besitzen welche das angeschloßene Gerät versucht zu erkennen und wenn es nicht erkannt wird dieser Fehler ausgelöst wird?

    Merkwürdig ist es auf jeden Fall, weil wenn das MacBook wirklich 23" unterstützt, dann ist die Fehlermeldung absolut sinnlos und solltest du gegebenenfalls einfach ignorieren indem du was rüberklebst... so doof es auch klingt aber das Blinken tut sich doch keiner auf Dauer an ;)

    PS: was mir noch einfällt... versuch mal an den Farbprofilen herumzuspielen. Vielleicht kannst du damit den Fehler umgehen, dass ein Profil gewählt wurde, dass sich incht mit dem ACD verträgt.
     
  18. Maddin

    Maddin Gala

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    51
    hallo...

    Das mit den Farbprofilen ist natürlich eine Idee, wobei ich bisher die Voreinstellung "Cinema HD" benutze, hab da ja nix verstellt, werde es aber trotzdem mal probieren.

    Danke

    gruss
     
  19. Maddin

    Maddin Gala

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    51
    Aktuelle Lage:

    Es sind jetzt auch noch 2 Pixelfehler aufgetreten und mir ist aufgefallen, dass der Schwarzwert des Displays unglaublich schlecht ist, man sieht unterschiedlich helle flecken...das kann nicht normal sein...

    Werde jetzt meinen Händler anschreiben und fragen, ob sie ihn zurücknehmen bzw. zur Reparatur/Austausch schicken.

    Schönen Abend
     
  20. Maddin

    Maddin Gala

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    51
    Nun gut..
    Es hat sich nun für mich so entwickelt, dass die Pixelfehler und der Schwarzwert doch nicht so störend sind wie ich es am anfang empfunden habe.
    Zu dem Problem mit der blinkenden LED und dem fehlenden Punkt "Optionen", dieses hat sich auf seltsame Weise selber gelöst!
    Ich habe aus Versehen den Strom in meinem Arbeitszimmer abgeschaltet, als diesen wieder anschaltete blinkte die LED nicht mehr und der Punkt "Optionen" war in den Monitor-Systemeinstellungen zu sehen, seltsam aber mir soll es recht sein! :)
    Jetzt bin ich doch noch wirklich zufrieden mit meinem ACD 23 "

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen