1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple bald mit AMD Prozessoren

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Salzi, 21.09.06.

  1. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Bin eben über folgende Meldung gestolpert:

    Gefunden auf winfuture

    Was haltet ihr davon wenns den so wäre?
     
  2. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Ich halte erstmal nix von solchen Überschriften, wie du sie gewählt hast. Der Einsatz von AMD-CPUs ist zwar möglich, aber nicht definitiv. Mach das bitte auch deutlich, oder sind wir bei der BILD? :)
     
  3. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    ja genau das hab ich mir auch gedacht als ich den Beitrag nochmal gelesen habe. Wollte es auch ändern allerdings kann ich die nicht änder? ist das normal?

    Soory und ja ich weiss, erst denken und dann posten :'(
     
    newman gefällt das.
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Lustig, ich hatte mir das in solchen Faellen meist anzutreffende Fragezeichen offensichtlich nur dazugedacht. Steht ja gar keins da...

    Aber inhaltlich: Wettbewerbsmaessig waere das vielleicht ein Vorteil fuer uns, die Abnehmer, weil ein gesteigertes Angebot ueblicherweise auf den Preis drueckt.

    Abgesehen davon ist es mir aber voellig egal, wie der Prozessor mit Vorname heisst, solange ich meine Programme dafuer nicht neu compilieren muss.
     
  5. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
    Wunschdenken von AMD.
    (was nicht heißt, dass das nicht möglich sein kann)

    Grüße
    Frank
     
  6. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich bin zwar bekennender AMD-Symphatisant, aber bei Mobilprozessoren hat AMD den Anschluss verloren, gegen Conroe sieht der X2 auch nicht berauschend aus, wenn auch nicht schlecht, nur bei den Serverprozessoren steht AMD sehr gut da. Aber Woodcrest ist auch nicht ohne und Server sind für Apple derzeit kein Geschäftsbereich der besondere Aufmerksamkeit erhält.

    Irgendwann passiert vielleicht irgendwas, ist ja schön und nachvollziehbar dass Ruiz davon träumt, aber im Moment sehe ich von Seiten Apple keinerlei Handlungsbedarf.
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Schwachsinn...
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das haben viele von dem gerüchteweise vernommenen intel Switch auch gesagt...
    Gruß Pepi
     
  9. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Eigentlich geht's doch nur darum, dass es THEORETISCH MÖGLICH ist, oder nicht? Nicht mehr.
    Daher ist die Überschrift vom Thema wirklich daneben. Leute, die nur so mal vorbei schauen, merken sich das irgendwie im Hinterkopf und dann haben wir wieder eine Halbwahrheit mehr in der Welt.
     
  10. civi

    civi Gast

    Ihr wisst aber schon, dass dieser Thread im Bereich "Apple & Gerüchteküche" steht, ja?
     
  11. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ja, ich finde das sagt alles und erklärt bestimmt auch, warum Peter sich intuitiv ein Fragezeichen dazugedacht hat.
     
  12. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  13. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Also AMD hat den Anschluss im Mobilen Bereich nicht nur verloren, nein auch bei den Desktop-CPU`s stehn sie auf verlorenem Posten Vergleich AMD FX-62 vs. Intel Core2Duo

    hatte noch bis vor ein paar Tagen einen AMD und hab jetzt nen Core2Duo (Conroe E6600) und kann nur behaupten das er alles schlägt ;)

    LINK:
    http://tomshardware.thgweb.de/2006/07/13/intel_core_duo_prozessor/
     
  14. kinglui

    kinglui Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    140
    Hallo.
    Ob und in wie weit sich Apple und AMD über eine mögliche Kooperation unterhalten haben/werden wird bestimmt nicht vom AMD Vorstand bekannt gegeben, dafür kennt man doch den Herrn Jobs zu gut. Wenn wirklich etwas geplant ist, wird es mit viel Enthusiasmus und einer 1A Präsentation von Herrn Jobs vorgetragen.

    Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass es für Apple andere Gründe als die reine Performance geben könnte Nimmt man die neue AMD Generation X2 mit Windsor Kern. AMD hat hier aus der Vergangenheit gelernt und sich im das Problem der Wärmeentwicklung gekümmert. Nebenbei haben Sie gleich noch den aktuellen Trend zum Energiesparen aufgegriffen und eine neue Technologie entwickelt `Cool & Quiet`. Hiermit schafft es der Prozessor auf 35W, 65W oder 89W. (Ich weiß Intel Conroe 75W, die dafür immer.)
    Wenn man nun die aktuelle Geschichte Appels nimmt und sich die teils hefitge Kritik aufgrund der Überhitzung diverser Notebooks und DesktopPCs ansieht, könnte doch vermutet werden, Apple schaut sich nach Alternativen um. Auch die DesktopPCs werden warm, nur nicht so schlimm wie die Notebooks, ausserdem hat niemand seinen MacMini auf dem Schoß. :)

    Wer weiß schon was bei Apple neues kommt, bis es im Shop erhältlich ist? Ich habe mich erst mit neuen Computern versorgt, daher ist es mir momentan egal.

    Apple soll lieber neuen Displays für den Desktopbereich erntwicklen. o_O
     
  15. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Bei den Desktops gibt es kein Wärmeproblem und zumindest bei den MacBooks nach dem Firmwareupdate auch bei den Mobilen nicht mehr.

    Was die MacBook Pros betrifft: Apple sollte sich vielleicht mal überlegen beim Gehäuse ein paar Millimeter Bauhöhe zuzulegen, dann klappts auch mit der Kühlung wieder. Nicht immer ist Intel der Schuldige, andere Notebookhersteller schaffen es CD- oder C2D-Notebooks zu bauen ohne Wärmeprobleme.

    Bei Mobilprozessoren hat AMD das Problem dass der schnellste Turion heute nicht mal mit dem schwächsten Merom mithalten kann. AMD existiert bei Mobilprozessoren nur noch im Billigst-Segment, anders als zu Grabbeltisch-Preisen sind Geräte mit Turion einfach nicht mehr verkäuflich.
     
  16. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wozu Displays? Ich will endlich einen günstigen kleinen Server auf Mac mini Basis und das vorhandene Hardware RAID im MacPro nutzen können.
    Gruß Pepi
     
  17. moellering

    moellering Granny Smith

    Dabei seit:
    28.06.06
    Beiträge:
    14
    Moinsen!

    Naja, man sollte das mit der Performance nicht so eng sehen - das kann sich ganz schnell auch wieder ändern!

    Mit der akutellen Architektur ist Intel zwar nen großer Wurf gelungen, nur warum sollte der nicht auch AMD gelingen. Mit dem Ahtlon xP (64) haben die es ja auch schonmal geschafft Intel in die Schranken zu weisen! Und gerade im Server-Bereich ist AMD mit dem Opteron doch auch sehr gut aufgestellt. Also ganz so abwägig klingt das alles für mich nicht, nur halte ich den Zeitpunkt für zu früh, da Apple ja erstmal die Intel-Prozzis etablieren muss. Aber danach ... sich nur von Intel abhängig zu machen, dass kann sich eigentlich kein Unternehmen leisten - selbst Dell hat das ja jetzt "eingesehen".

    mfg
     
  18. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Das fänd' ich scheisse..
    Ist das dann bald so wie beim PC's, dass man sich die Konfiguration mühselig zusammensuchen muss?
    Apple, tu es nciht, bleibe eine Geilsel.. ;)
     
  19. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ist mir doch egal, was in meinem Mac drin ist, hauptsache er ist leise, schnell und zuverlässig.
     
  20. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Das ist bestimmt eine Ente. Denkt mal an EFI und daran, daß Intel Apple kräftig beim Umstieg unter die Arme gegriffen hat.
    Und noch etwas: Intel ist nicht IBM.
    Intel hat ganz andere Kapazitäten als IBM. Warum also AMD? AMD ist zumindest z.Z. was Abwärme anbelankt nicht obenauf. Würde gegen die Firmenpolitk verstoßen leistungsstarke aber leise Rechner anzubieten.

    Evtl in der nächsten AMD CPU generation. Aber auch dann, bin ich der Meinung das Apple einen guten Partner in Intel hat.

    Lg
    Mag
     

Diese Seite empfehlen