1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aperture - CPU oder Grafikkarte??

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Moriarty, 30.06.06.

  1. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Hallo!

    Hat jetzt jemand mal eine Info - am besten von Apple - warum Aperture auf einem G4 Powerbook läuft, und auf einem G5 1.6 nicht?

    Was ist das Problem? Die GeForce5200 oder die G5-CPU? Vor allem, weil es auf dem betagten PowerBook ja offensichtlich läuft.

    Angenommen, ich würde in meinen G5 1.6 eine Radeon x800 GT und 4 GB RAM einbauen, trotzdem "darf" ich Aperture nichtmal installieren, und auf o.g. G4-Systemen ginge es???

    Ist doch sicher wieder so eine "marktpolitische" Sache, weil irgendeiner herausgefunden hat, dass soundsoviel Prozent der Profi-Fotografen Powerbooks nutzen, die man nicht vor den Kopf stoßen will, oder so...

    Kennt da jemand den Grund? Bei all den iMac/PowerMac G5-Usern werden sich doch sicher schon welche mit dieser Frage befasst haben... im Netz finde ich nur Klagen und Beschwerden darüber...


    Vielleicht sollte man mal bei Apple nachfragen? Hat das evtl. schon jemand getan (eMail oder so??)?

    Gruß
    Dennis
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Die Spec findest du hier,wenn noch nicht bekannt: ;)

    http://www.apple.com/de/aperture/specs.html

    Ich hoffe ja auch darauf,daß es Apple doch noch hinbekommt (vielleicht mit Version 2),die Hardwareanforderungen auf ein moderates Maß hinunter zu schrauben.

    Denn die Software gefällt mir sehr gut und ist nach der letzten Preisreduzierung erschwinglich geworden.

    Das wäre dann sicherlich meine nächste Investition.
     
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Auf der verlinkten Seite von marcozingel gibt es auch ein kleines Tool, das lässt du laufen und es sagt dir genau was deinem System fehlt um Aperture laufen zu lassen.
     
    #3 Freddy K., 30.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.06
  4. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Danke, aber das Tool kenn ich!

    Das sagt mir, dass mein Prozessor und meine Grafikkarte nicht ausreichen.

    Im Powerbook G4 werkeln aber sowohl ein schwächerer Prozessor als auch eine schwächere Grafikkarte.
    Und wenn ich die GraKa austausche, würde es dennoch nicht gehen, wegen dem G5...
    Was unterscheidet nun diesen G5 von den Prozessoren, die unterstützt werden? Sogar auf dem PowerBook mit 1.25 Ghz läuft es ja offenbar...

    Da kann doch nicht allein die Technik schuld sein, oder???
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das Problem ist definitv die "Grafikkarte". (Es ist meiner Ansicht nach schon fast eine Frechheit einer GeForce 5200 das Prädikat Grafikkarte anzudichten.) Diese Unterstützt keinerlei Pixelshader und kann damit die Operationen von Aperture nicht berechnen.

    Ich gebe zu, daß die Hardware Anforderungen von Aperture unerhört hoch sind. Eine bessere Grafikkarte (zB ATi Radeon X800, etc.) schafft Abhilfe. Auf dem G5 Prozessor läuft es ganz bestimmt. Ob Du mit der Performance insgesamt zufrieden bist wage ich jedoch zu bezweifeln.

    In den PowerBook G4 (Alu) Modellen ist (au contraire mon Capitan) eine bessere Grafikkarte als die bei Dir verbaut GeFurz 5200 drinnen. Die Radeon 9600/9700 unterstützen nämlich Pixel und Vertex Shader im vollen Umfang. (nVidia hat leider nicht den besten Ruf was Shadermodelle angeht. Deren Implementationen sind oft recht Buggy.)

    Aja, auf den Arbeitsspeicher nicht vergessen!

    Gruß Pepi
     
    Moriarty gefällt das.
  6. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    @ pepi:

    Ok, das war soweit verständlich. meine Frage unterstellte auch, dass ich im Bereich Grafikkarte / RAM aufrüsten würde.
    Doch ich habe (leider in einem englischen Forum, also nicht 100%ig verständlich) gelesen, dass selbst mit der besten AGP-Karte (z.B. x800, oder 9800Pro bzw. 9600 sind ja schon recht günstig zu haben...) und voll ausgebautem RAM es technisch möglich wäre, Aperture laufen zu lassen, das Programm es aber nicht erlaubt, auf einem G5 1.6 installiert zu werden...

    Da wollte ich wissen, ob da was dran ist, und wenn ja, warum?
    Ich meine, warum gerade der eine Prozessor irgendwo innerhalb der Spanne der Systemanforderungen??? G4 1.25 geht doch sogar!

    Also es gibt nicht viele Programme für die ich so massig in Aufrüstung investieren würde, aber Aperture...?
     
  7. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    schieb...

    <nach oben schieb ;) >
     

Diese Seite empfehlen