1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AoC Preise bei Apple Händern bzw Resellern?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von HoverSK, 07.04.07.

  1. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal fragen ob es Händler bzw Reseller (mit Ladengeschäften wo man hingehen kann möchte ungern online bestellen) gibt die mir die Preise aus dem AoC store bieten können.

    War bisher nur bei gravis und die haben gesagt, dass diese Preise sogar noch unter ihrem EK liegen würden.

    Also falls ihr Erfahrungen mit eineigen Stores habt bitte schreibt sie mir.


    MfG
    HoverSK
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Soweit ich weiss, geht das AOC Programm nur direkt bei Apple über die Uni. Die Unis haben keine vor Ort Shops wenn ich mich nicht irre. Also muss du online bestellen.
     
  3. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Naja nur über die Uni stimmt auch wieder nicht, da ich über den Shop der ILS bestelle und das is eigentlich keine Uni :p.

    Aber kann den kein Apple Händler den iMac für mich bestellen und den Rabatt dann an mich weitergeben? falls es wirklich nicht anders geht muss ich halt online bestellen.
    Ich möchte halt gern nen lokalen Ansprechpartner pei Problemen.

    Und ohne AoC Rabatt zu kaufen is mir eigentlich zu teuer da es etwa 300€ ausmacht.

    Muss ich michn wohl mit abfinden, tja.

    Trotzdem danke für die Hlfe

    MfG
    HoverSK
     
  4. thommy_de

    thommy_de Gast

    Den AOC Preis wird wohl kein Händler freiwillig mitmachen, da er unter den Einkaufspreisen von 98% der Händler liegt.
    Darum: Wer billig kaufen will muss online kaufen. - Viel Spass wenn es Probleme gibt. Das findet der ach so 'teure' Händler dann richtig gut.

    Thommy
    (der selber Äpfel verkauft)
     
  5. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Naja ... bei Apple mir mal reichlich egal ob ich nun Online bestelle oder nicht ... ich marschier zum nächsten zertifizierten Reparaturcenter und gut ist, genau das selbe was ich mit einem im Laden gekauften Gerät auch machen würde :p
     
  6. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Ist es bei Apple wirklich so, dass ich einfach in der Garantiezeit zu nem zertifizierten Reparatur Center gehen kann und die machen das dann?
    Klingt ja ansich nicht schlecht ich spiele aber auch mit dem Gedanken mir im nachhinein bei gravis diese 3 Jahres Garantie zu nehmen, kommt immer noch wesentlich günstiger als direkt bei Apple.

    MfG
    HoverSK
     
  7. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Ja ist so! Ich habe meinen Mac bei Apple direkt gekauft und bringe ihn zu Gravis wenn was damit ist. Bisher noch keine Probleme gehabt.
     
  8. thommy_de

    thommy_de Gast

    @ChristianKretzer:
    Na dennn Herzlichen Glückwunsch. 90% der Servicepartner leben vom Verkauf und nicht von den Garantiereparaturen. Wenn der Verkauf wegbricht (Online ist ja sooo billig) dannn gibts auchh irgendwann keinen Service mehr. Und dann viel Freude :-D
     
  9. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Nun ja das kann man auch anders sehen.

    Aus der Sicht des Käufers ist es so, dass man erstmal nur den Preis sieht.
    Den Service merkt man erst wen es Probleme gibt (welche es ja eigentlich bei einem Premiumprodukt wie Macs nicht geben dürfte).

    Und um beim Thema des Treads zu bleiben, wenn ein Student oder Schüler, also ein junger Mensch, bei einem Mac Handler (nicht im Inet) etwas zum gleichen Preis wie er es auch online bekommen könnte, kauft dann wird er vlt. Stammkunde und kommt immer wieder selbst wenn er später kein Student mehr ist und somit auch keine Studentenvergünstgungen mehr bekommt.

    Ich möchte ja auch bei nem localen Händler kaufen aber Preisunterschiede von etwa 10-12 Prozent zum AoC Preis sind schon recht viel vor nen "jungen Menschen".

    MfG
    HoverSK
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    thommy_de: Als ich den Preis den kleinen Händler gesagt habe, schluckte der auch. Vergleiche mal die AoC und die Edu Preise. es ist ein Unterschied. Der ASP versteht das von Apple auch nicht, warum man da nicht die Geräte wie bei EDU vor Ort kaufen kann. Ok, meine Schutzhülle habe ich dann auch da direkt mitgenommen (da war Online auch billig).

    HoverSK: Wenn du bei AoC über Tel bestellst solltest du auch für 120Euro noch eine Gerantieerweiterung kriegen. Zwar nur BringIn aber normalerweise sollte das reichen. Such einfach mal im Forum nach genaueres.
     
  11. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    echt???

    Danke für den Tip werd ich dann auf jedenfall probieren.

    MfG
    HoverSK
     

Diese Seite empfehlen