1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

antivirus programm

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von altweck, 07.01.07.

  1. altweck

    altweck Starking

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    222
    hallo,
    eine freundin hat sich einen mac zugelegt und meinte, dass man nun kein antivirusprogramm mehr bräuchte. dies wäre nur bei windows notwendig.
    stimmt das?
    po_O
     
  2. ja, das stimmt.
     
  3. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Da hat sie allerdings Recht. Auf ein Antivirenprogramm kann man bei Mac getrost verzichten. Es gibt eigentlich keine Viren.

    Lies dazu auch hier, wie die Dinge stehen:
    Wirklich keine Viren?
     
  4. altweck

    altweck Starking

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    222
    antivir

    danke für die super schnellen antworten. hätte ich nicht geglaubt, dass mac sicher ist. warum ist das denn so? ist niemand interessiert bei mac sich viren auszudenken?

    für mich ein riesengrund nun doch umzusteigen.
     
  5. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Es ist nicht zwangsweise so, dass Mac so viel sicherer ist, aber dank dem kleineren Marktanteil lohnt es sich nicht Viren für dieses Betriebssystem zu schreiben.

    Bei mir war das neben anderem der Hauptgrund. :)
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Aus der Frage folgere ich, dass du die zwei oben genannten Links gar nicht angeschaut hast oder?!
     
  7. Naja liegt auch daran das ein OS X einfach anders aufgebaut ist als fruehere Mac OS Versionen oder gar ein Windows.

    Es ist nicht auszuschliessen das mit der zunehmenden Verbreitung vom Mac OS X auch das Interesse OS X Viren zu schreiben zunimmt, allerdings denke ich nicht das es zu einem solchen Problem werden wird wie bei Windows, da wie gesagt der andere Systemaufbau dies nur eingeschraenkt zulaesst und sich auch niemand einen Mac kaufen wird nur um damit Viren zu programmieren - Windows bekommt man ja an jeder Ecke. ;)
     
  8. altweck

    altweck Starking

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    222
    jetzt habe ich mir die links angeschaut.....
     

Diese Seite empfehlen