1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

AntiVirus/ Firewall

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von NewbieMainz, 09.03.07.

  1. Hi.
    ich werde mir in wenigen Tagen ein MacBook zulegen.

    Welche Software könnt ihr empfehlen, die Firewall und AntiVirus Schutz kombiniert?
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Herzlichwillkommen im AT. Ich stelle vor: Die SuchfunktionKeine.
    a) keine Viren => kein Antivirus Programm nötig
    b) Firewall integriert => kein extra tool nötig. Ich empfehle als Firewall einen Hardware Router
     
  3. Und wozu werden dann für Unsummen an Geld Firewalls und AntiVirus Programme im Internet auch für die Macs angeboten?
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Wo zum Beispiel?
    Intego bspw macht halt mit Menschen Geld, die entweder keine Ahnung haben oder die Sicher gehen wollen, dass sie keine Viren an Windows User verschicken. Wenn Du dir einen Virescanner installierst ist der Hauptsinn darin, dass deine Dateien gechekct werden, damit Windowsiander keine Voren von dir bekommen, aber um ehrlich zu sein ist mir das wurscht, wenn jemand unter Windows keinen Virescanner hat ist er selbst schuld.
     
  5. Naja, ich bin mit Macs noch nicht so gut vertraut und wollte nicht gleich gesteinigt werden bei einer Frage über Firewalls etc.
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Also wie gesagt: Virenscanner ist nicht nötig. Firewall ist bei OS X integriert und wenn Du einen Router nutzt (mit geschlossenen Ports) kannst Du die Firewall auch auslassen.
     
  7. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Die im OS X integrierte Firewall überwacht nur eingehenden Traffic. Für ausgehende Verbindungen kann man LittleSnitch empfehlen. AntiViren Software brauchst du (noch) nicht. Der erste echte Mac Virus muss erst noch geschrieben werden ;)
     
  8. Danke für die nette Antwort. Freu mich schon auf das Ding.
     
  9. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    kann ich verstehen. bei Fragen bist Du willkommen, aber immer erst: Suchfunktion!! :)
     
  10. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Die interne Firewall muß man aber aktivieren
    die blockt eingehenden Verkehr ab
    findet man unter Systemeinstellungen / Sharing / Firewall

    Virenscanner wird zum Glück tatsächlich noch nicht benötigt

    Little Snitch kann sich lohnen, falls man sendenden Verkehr blocken/überwachen möchte
     
  11. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Falls Du haeufig Daten mit Windows-Benutzern austauschen musst, dann empfehle ich das kostenlose ClamXav (Spenden nimmt der Entwickler gerne an). Dann bist Du auf der sicheren Seite und kannst Deinen Korrespondenten immer genau sagen, was sie Dir fuer Viren geschickt haben und gleichzeitig sicherstellen, dass Du sie nicht aus Versehen infizierst.

    Allerdings ... weiss ich gerade nicht, ob ClamXav auch Skriptviren in Word-/Excel-/Powerpoint-Dokumenten findet, aber das wirst Du sicher noch selbst herausfinden ;)
     
  12. Ay Ay, ab sofort Suchfunktion :)
     
  13. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Brav :D
     

Diese Seite empfehlen