• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
NordVPNBanner

[Anleitung] iPhone "2G": Firmware 2.2 Upgrade wieder rückgängig machen

creiss

James Grieve
Mitglied seit
05.05.08
Beiträge
135
Downgrade 2.2 -> 2.1 -> 2.2, bzw reinstall

Moin!

Ich hab ein offizielles 3G (T-Mobile) und es ist ein jailbroken (bzw war) 2.2 drauf. Ich musste es aber restore'en, da mein iTunes mein 3G nicht mehr erkannt hat, und keiner Rat wusste (http://www.apfeltalk.de/forum/iphone-wird-erkannt-t187389.html). Daher hab ich versucht meine Custom FW (2.2) erneut über die zu dem Zeitpunkt installierte 2.2 zu ziehen. Nada, Fehler 1600. Also google, meinen besten Freund gefragt und es kam QuickPWN zum vorschein. So hatte ich ein 2.2 jailbroken am Start, das jedoch nicht (genau) meinen Wünschen entspricht.

Nun habe ich von meinem besten Freund auch erfahren, dass eine erneute Installation von 2.2 (jailbroken) nicht aus 2.2 geht, weil Apple XYZ. Es muss vorher ein Downgrade auf 2.1 gemacht werden. Hier habe ich jailbroken und vanilla 2.1 versucht - Fehler 1013.

Zur Verfügung habe ich Firmware 2.0, 2.0.1, 2.0.2, 2.1 und 2.2, jeweils als vanilla und custom. Mein iPhone will nichts von dem Wissen, ausser 2.2 vanilla und QuickPwn.

Nur wie bekomme ich die Custom 2.2 wieder drauf? Wer weiss Rat?
 

.david

Filippas Apfel
Mitglied seit
18.10.07
Beiträge
8.926
Nun habe ich von meinem besten Freund auch erfahren, dass eine erneute Installation von 2.2 (jailbroken) nicht aus 2.2 geht, weil Apple XYZ. Es muss vorher ein Downgrade auf 2.1 gemacht werden
Im DFU Mode lässt sich die 2.2 komplett überschreiben, auch ohne downgrade (heute gerade 2x gemacht).

Daher (egal für welche FW): DFU Mode, dann <alt>wiederherstellen in iTunes, Custom oder Standard FW auswählen.
 

creiss

James Grieve
Mitglied seit
05.05.08
Beiträge
135
Power + Home bis er neu startet, dann noch 2 Sekunden gedrückt lassen, dann Power loslassen und nur home für 10 Sekunden gedrückt lassen. Bildschirm bleibt schwarz und iTunes erkennt einen "iPhone in Recovery Mode". Alt+Restore, Custom Firmware 2.2/ 2.1 ergibt -nach etwa 5 Minuten- den Fehler 1013.
 

.david

Filippas Apfel
Mitglied seit
18.10.07
Beiträge
8.926
Dann ist die Custom FW nicht korrekt "gepwned" (1013 = Baseband error).

Kann nur schreiben was ich tun würde: 2.2 vanilla drauf, dann Custom 2.2 drüber (alles im DFU Mode). Allerdings: wenn du da wieder 1600 bekommst (= Communication Error - USB/MobileDevice), bringt dich das auch nicht weiter...

Alternative: iTunes 8.0.1 installieren, 2.1 vanilla wiederherstellen, dann 2.1 Custom drüber.
 

creiss

James Grieve
Mitglied seit
05.05.08
Beiträge
135
So iTunes 8.0.2 deinstalliert, neu gestartet, 8.0.1 installiert, neu gestartet.
Recovery Mode, 2.2 broken -> 1600 Error, 2.1 broken -> 1013 Error.

Gnaaa!
 

.david

Filippas Apfel
Mitglied seit
18.10.07
Beiträge
8.926
Unschön. Schau mal im IphoneSoftware Update Verzeichnis auf dem Rechner die Logfiles an, da müsste drin stehen, was genau schief läuft.
 

Interrobang

Erdapfel
Mitglied seit
09.12.08
Beiträge
2
hi leute

Ich übe jetzt schon wochen und bin leider erst jetzt auf das Forum gestossen..
habe das ganze schritt für schritt durchgemacht. inzwischen bin ich beim 2ten pc und 1ten mac. überall der gleiche Fehler.
Sobald ich in den DFU gehe erkennt itunes das phone als ipod und gibt die Fehlermeldung 2001 aus.
ich hab jetzt auch marc's weg ein paar mal probiert, jedoch nur auf mac.
hat mir jemand nen tip?

wäre _ÜBERAUS_ dankbar für Hilfe. ich dreh langsam durch.... :eek:
 

Schlenzer

Weisser Rosenapfel
Mitglied seit
25.03.08
Beiträge
787
hi leute

Ich übe jetzt schon wochen und bin leider erst jetzt auf das Forum gestossen..
habe das ganze schritt für schritt durchgemacht. inzwischen bin ich beim 2ten pc und 1ten mac. überall der gleiche Fehler.
Sobald ich in den DFU gehe erkennt itunes das phone als ipod und gibt die Fehlermeldung 2001 aus.
ich hab jetzt auch marc's weg ein paar mal probiert, jedoch nur auf mac.
hat mir jemand nen tip?

wäre _ÜBERAUS_ dankbar für Hilfe. ich dreh langsam durch.... :eek:

viel spass & glück beim lesen und befolgen:

 

Interrobang

Erdapfel
Mitglied seit
09.12.08
Beiträge
2
naja, ich weiss jetzt nicht was dich an meinem eintrag verärgert hat.. versteh aber dass du genervt bist wenn schon wieder n'noob kommt der irgendwo irgendwas überlesen hat..

ich les mir die 523.4 Seiten in den nächsten paar wochen nochmal durch, vielleicht find ich ja den fehler selbst..

in der zwischenzeit:
für die, die den Fehler (2001) oder (21) auch bekommen, haben warhscheinlich, wie ich, ein zu neues MacBook.
http://www.apfelphone.net/2008/11/05/neue-macbooks-vs-pwnage-tool/
 

Schlenzer

Weisser Rosenapfel
Mitglied seit
25.03.08
Beiträge
787
bin nicht verärgert...nur stehen die meisten antworten dort in den links von .david!
 

Poison

Erdapfel
Mitglied seit
28.12.08
Beiträge
5
Hatte mein 2G auch zunächst von 1.1.4 auf 2.2 upgedated, dann ging erst mal garnichts mehr. Zwei komplette Tage saß ich nun dran und mit Eurer super Anleitung hier, konnte ich es glücklicherweise auf 2.1 downgraden.
Soweit hat alles geklappt. Leider kann ich aber nun mein Back Up nicht mehr aufs Iphone laden. Erhalte bei Auswahl eines Back Up immer folgende Meldung:
"Das BackUp kann auf diesem iPhone nicht wieder hergestellt werden, da die Software auf dem iPhone nicht aktuell ist.
Um dieses iphone von diesem Backup wiederherzustellen, konfigurieren Sie es als neues Iphone und aktualisieren Sie die SW auf die aktuellste Version."

1.Wie kann ich den nun ein Backup wieder aufs iPhone laden? Muss ich mein iphone auf 2.2 upgraden, wenn ja- wie muss ich mit einem 2G 16MB unlocked und gejailbracked vorgehen, damit ich nicht wieder von vorne anfangen muss. Mir geht es hauptsächlich um die Kontaktdaten fürs Telefonieren.
2. zusätzlich bekomme ich keine WLAN- Verbindung mit meinem Router- sonst immer ohne Probleme?! An was kann das liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:

.david

Filippas Apfel
Mitglied seit
18.10.07
Beiträge
8.926
Du kannst jetzt ohne Probleme die Anleitung im Hackers Guide 2 machen und danach dein Backup einspielen.
 

Poison

Erdapfel
Mitglied seit
28.12.08
Beiträge
5
Vielen Dank David, für deine unerschöpfliche Hilfe, aber wie kann ich denn mit iTunes auf 2.2 upgraden, wenn ich beim einstecken des iPhones folgende Meldung im iTunes erhalte:
"Mit diesem Computer wurde bereits ein iPhone synchronisiert.
-Als neues iPhone konfigurieren
- Aus diesem Backup erstellen......"
Was passiert, wenn ich es als Neues konfiguriere? Gehen dann die Backups verloren?
 

.david

Filippas Apfel
Mitglied seit
18.10.07
Beiträge
8.926
Aus diesem Backup erstellen und wenn das dann nicht geht, die FW 2.2 installieren und danach den Backup einspielen. Ein neues kannst du auch erstellen und danach den alten Backup immer noch einspielen (nach der Aktualisierung).
 

Poison

Erdapfel
Mitglied seit
28.12.08
Beiträge
5
Hat leider nicht wie gewünscht geklappt. Wenn ich das iPhone mit iTunes auf 2.2 aktualisiere kommt anschl. nur noch das iTunessymbol mit dem USB-Kabel. Ein anschl. flashen mit Quick-Pwn 22-1 hängt sich nach Außwahl der FW und der BL auf und es passiert nichts mehr. Ich habe nun wieder auf 2.1 downgegradet, damit funktionierts.
Muss das iPhone nach aufspielen der FW nochmals ausgeschaltet,oder in den DFU gebracht werden?
 

iFan

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
06.01.08
Beiträge
1.002
Wenn ich mein iPhone 2G mit mutmasslich Software 2.0 auf 2.2 update, kann ich dann nicht einfach mit QuickPwn jailbreaken?
 

Schlenzer

Weisser Rosenapfel
Mitglied seit
25.03.08
Beiträge
787
Wenn ich mein iPhone 2G mit mutmasslich Software 2.0 auf 2.2 update, kann ich dann nicht einfach mit QuickPwn jailbreaken?

welche software-version du hast, kannst du auf deinem iphone unter: einstellungen -> allgemein -> info -> version sehen!

und ja, du kannst dann jailbreaken...HIER mal die erklärung für´s update auf 2.2 und jailbreak...bitte lesen...
 

fabbe

Granny Smith
Mitglied seit
29.12.08
Beiträge
12
Ich habe, mittels des Downgrades auf 2.1, versucht meine Wi-Fi Probleme zu beheben. Ich glaube das Kiphone dabei irgendwie mist gebaut hat. Seitdem geht nämlich meine GPRS-Verbindung nicht mehr, von Wi-Fi ganz zu schweigen. Kipohne hat mein Telefon auch lediglich in den DFU Modus gebracht und danach, so weit ich das sehen konnte, nichts mehr gemacht. Ein Iphone ohne Datenverbindung ist irgendwie witzlos...