1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Amazon-Trojaner aufgemacht...!

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Helmi, 25.02.07.

  1. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Hallo Leute,

    hab' den Thread zum IKEA Trojaner schon gelesen. Habe die Mail als AMAZON-Trojaner bekommen. Nun bin ich aber doch einer von den ganz bescheuerten, die den .zip Anhang geöffnet haben. Dahinter verbirgt sich eine .exe Datei, die ich mit dem MacBook natürlich nicht öffnen konnte. Spätestens jetzt war mir klar, dass was nicht stimmt. Hab' alles in den Papierkorb geschmissen. Dennoch: Auf den Anhang habe ich geklickt und im Ordner "Geladene Mail Objekte" hat der Kram gelegen, bis ich ihn entfernt habe. Besteht nun noch Gefahr für mein MacBook...?

    Das nächste Mal passe ich besser auf...:-D

    helmi
     
  2. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Denke mal nicht, weil du ja einen Mac hast und keinen Windows Rechner. Hast du vieleicht Bootcamp drauf, also Windows als 2tes System installiert?
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Keine Angst... du hast es ja unter OS X geöffnet... also null Problem...
     
  4. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    ne, ne, Windows ist gar nicht auf dem Rechner.

    Puh, wohl noch mal Glück gehabt:-D

    helmi
     
  5. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Sehr gut!
     
  6. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Es mag ja sein, dass da mit dem Mac nichts passiert. Aber man muss doch noch einmal betonen, dass solche Anhänge niemals nie geöffnet werden sollten.:)
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Meine Freundin hat auch eine Mail von Amazon bekommen. Eine Bestätigung zu ihrer Bestellung eines Sony Notebooks.

    Eine blöde Frage: Wenn du kein Notebook bestellt hast (davon geh ich mal aus), warum öffnest du die Mail überhaupt? Zu neugierig, oder?
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Was spricht denn ueberhaupt gegen das Entpacken solch einer Datei, wenn man den Inhalt, so er denn lauffaehig ist, nicht startet?
     
  9. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Naja, Windows ist sogar anfällig für verseuchte Archive. Unter OS X sehe ich da allerdings auch kein Problem.
     
  10. Hallo

    Hallo Gast

    Ich freue mich auch immer über die .exe Dateien die da so schön zum Vorschein kommen und sich auf dem Rechner "totzappeln"!:-D
     
  11. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Gar nichts, so lange man keine automatischen Startfunktionen in seinem Windows fährt. Das Problem mit "verseuchten" Archiven betrifft übrigens selbstextrahierende Archive (die letztendlich auch .exe-Dateien sind) oder aber eine ganz bestimmtes Archiv-Programm dem mittels eines präparierten Archivs Code untergeschoben wird.

    Was das "aufmachen" von Anhängen bei solchen Mails angeht: ich schau mir auch immer gerne solche Mails genauer an. Einfach aus dem Grunde zu sehen, was drin steckt... um dann informiert zu sein, wenn die ersten sich melden "Du, ich glaub mein PC spinnt.." :) Wenn man weiß, was man tut kann da nicht viel passieren. Ist halt wie in einem Labor: solange man gewisse "Sicherheitsprotokolle" befolgt kann nichts passieren ;)
     
  12. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Dann ist ja alles gut. Wenn ich einem Macuser etwas unterschieben wollte, dann würde ich es wie einen Windowswurm aussehen lassen. Wetten, er will nur sehen, was der Windowsuser da für ein ekliges Teil bekommt? Passt in so ein Zip nicht auch etwas Selbststartendes beim Mac?;)
     
  13. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709

Diese Seite empfehlen