1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Am besten testen...

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von jesfro, 20.08.07.

  1. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Seit Anfang August liegt das neue Maxon Cinebench in der Version R10 vor. Mit dieser Benchmarksuite kann die Leistungsfähigkeit der Hardware sowohl beim Mac als auch beim PC geprüft und anhand der Ergebnisse miteinander verglichen werden.

    Gegenüber der Vorgängerversion wurden die Testszenen an Neuerungen im Bereich der Hardware und der Betriebssysteme angepasst und optimiert. Beim Durchlauf des Testprogramms werden diverse Anforderungen an das jeweilige System gestellt, die in aussagekräftigen Benchmarkwerten münden. Neben dem fotorealistischen Rendern von umfangreichen 3D-Szenen mit Flächenlichtquellen, Shadern, Reflektionen und Ambient Occlusion, fliessen auch weiterhin Animationstests in das Ergebnis ein, diese Grafikkartentests wurden runderneuert. Der Rechner muss eine Kamerafahrt mit maximaler Geschwindigkeit absolvieren.

    Gerade für Multicore-Systeme bietet R10 eine höhere Messgenauigkeit. Unterstützt werden dabei bis zu 16 CPU bzw. Cores. Cinebench R10 läuft unter Windows (2000, XP, Vista in 32 Bit und 64 Bit), sowie unter Mac OS X (mit PowerPC- und Intel-Prozessoren).

    Download von Cinebench R10
    Die Applikation ist kostenlos!

    Ihr könnt eure Ergebnisse im Follow-Up des Artikels posten.
    Viel Spass beim testen!
     

    Anhänge:

  2. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : J. Frommherz

    Processor : Intel Core Duo - MacBook Pro 2 GHz (1.st Generation)
    MHz : 2048
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.9

    Graphics Card : ATI Radeon X1600 OpenGL Engine
    Resolution : 1440 x 900 px
    Color Depth : 16,7 mio Colors
    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 1995 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 3754 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.88

    Shading (OpenGL Standard) : 2972 CB-GFX


    ****************************************************

    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : j. Frommherz

    Processor : G5 Dual 2 GHz
    MHz : 2048
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.9

    Graphics Card : ATI Radeon 9600 XT OpenGL Engine
    Resolution : 1280 x 1024 px
    Color Depth : 16,7 mio Colors

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 1523 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 2763 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.81

    Shading (OpenGL Standard) : 1471 CB-GFX


    ****************************************************
     
  3. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : flowbike

    Processor : MBP 17" CD 2,16 GHZ 2GB RAM
    MHz : 2160
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.9

    Graphics Card : ATI Radeon X1600 OpenGL Engine
    Resolution : 1680 x 1050 px
    Color Depth : 16,7 mio Colors

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 2128 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 3969 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.87

    Shading (OpenGL Standard) : 3119 CB-GFX


    ****************************************************
     
  4. apollux6

    apollux6 Ontario

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    350
    ****************************************************
    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : apollux

    Processor : Dual-Core Intel Xeon
    MHz : 2.66 GHz
    Number of CPUs : 4
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.9

    Graphics Card : ATI Radeon X1900 OpenGL Engine
    Resolution : 1920 x 1200
    Color Depth : 32-Bit Farbe

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 2848 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 9428 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 3.31

    Shading (OpenGL Standard) : 4766 CB-GFX


    ****************************************************
     
  5. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Hier mal das ergebnis eines neuen Alu iMac s in momentan Höchst möglicher Ausbaustufe:

    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : HoverSK

    Processor : Intel Core 2 Extreme
    MHz : 2800
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.9

    Graphics Card : ATI Radeon HD 2600 PRO OpenGL Engine
    Resolution : 1920 x 1200 px
    Color Depth : 16,7 mio Colors

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 3036 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 5682 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.87

    Shading (OpenGL Standard) : 5608 CB-GFX


    ****************************************************

    MfG
    HoverSK
     
  6. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : Skueper

    Processor : Intel Core 2 Duo
    MHz : 2.16 Ghz
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.9

    Graphics Card : ATI Radeon X1600 OpenGL Engine
    Resolution : 1680 x 1050
    Color Depth : 16,7 Millionen Farben

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 2334 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 4365 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.87

    Shading (OpenGL Standard) : 4323 CB-GFX


    ****************************************************

    Mein iMac 20" (weiß), 1 GB Ram
    Edit: Mein MacBook benche ich dann mal, sobald es wieder im Haus ist.
     
  7. Flugapfel

    Flugapfel Querina

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    183
    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : Jörn

    Processor : G4 400 AGP + Sonnet Encore ST/G4 1,4 Ghz
    MHz : 1400
    Number of CPUs : 1
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.7

    Graphics Card : ATI Radeon 8500 OpenGL Engine
    Resolution : 1440 x 900
    Color Depth : 16,7 Mio.

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 825 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): --- CB-CPU


    Shading (OpenGL Standard) : 825 CB-GFX


    ****************************************************
     
  8. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Bei mir dauert der Download sage und schreibe 12 Stunden. Ist das normal?

    Gruß, MasterDomino
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ich hab auch ein paar Stunden gewartet..
     
  10. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    4 Min 248 kb/sec. ;)

    Danke jesfro…
     
  11. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hm... Haben die die Leitung nach Island gekappt?

    ;)
     
  12. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Da steht wohl nen Elefant auf deiner Leitung.
    Hol die Maus. ;)
     
  13. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Mist. Ich hab nur nen Trackball. ;)
     
  14. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : Jens Riedweg

    Processor : G5 Dual Core 2.0
    MHz : 2048
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.9

    Graphics Card : NVIDIA GeForce 7800 GT OpenGL Engine
    Resolution : 2560x1600
    Color Depth : 16.7mio

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 1164 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 1977 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.70

    Shading (OpenGL Standard) : 2512 CB-GFX


    ****************************************************
     
  15. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Warum ist denn die 7800GT so langsam im OpenGL Test?
    meine 2600Pro hängt diese ja ums doppelte ab.

    Gibt es dafpr einen richtig guten Grund?

    MfG
    HoverSK
     
  16. Jenso

    Jenso Gast

    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : Jenso

    Processor : Intel Core2Duo / iMac 20"
    MHz : 2,16
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.9

    Graphics Card : ATI Radeon X1600 OpenGL Engine
    Resolution : 1680 x 1050
    Color Depth : 32bit

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 2249 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 4150 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.85

    Shading (OpenGL Standard) : 4125 CB-GFX


    ****************************************************
    Der download ging flott vonstatten: 2 Min 20 Sek - neulich hatte cih die Sache abgebrochen, weil dermaßen langsam…
     
  17. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Bei mir steht immer noch ein Elefant auf der Leitung...
     
  18. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ist eigentlich noch niemandem aufgefallen, dass diese Software, die mein System soll messen können, schon gar nicht erkennt, welchen Prozessor die Systeme habe, (muss händisch eingegeben werden) und dass sie das eingesetzte OS gar nicht bzw., trotz manueller Eingabe, falsch erkennt?
    Ich habe 10.4.10 installiert, angezeigt wird aber 10.4.9, so wie bei den meisten hier.

    Was soll ich denn dann von den Messergebnissen halten?
     
    1 Person gefällt das.
  19. Jenso

    Jenso Gast

    Ja, DBertelsbeck,
    da hast Du recht - solche Patzer stellen auch die angeblichen Ergebnisse zumindest in ein schiefes Licht… Und ich hatte mich nur gewundert, daß jenes Testprogramm noch Daten händisch eingetragen bekommen mußte (Prozessor und Taktrate!); daß mein OS falsch angezeigt wurde, habe ich erst jetzt, dank Deiner Anmerkung, bemerkt.

    Glücklicherweise sind die Daten ja nicht „lebenswichtig“, den Test hätte ich mir also getrost schenken können.

    Grüße
    Jens
     
  20. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    CINEBENCH R10
    ****************************************************

    Tester : don.chulio

    Processor : Intel Core2Duo
    MHz : 2,16GHz
    Number of CPUs : 2
    Operating System : OS X 32 BIT 10.4.9

    Graphics Card : Intel GMA 950 OpenGL Engine
    Resolution : 1440x900
    Color Depth : 32Bit

    ****************************************************

    Rendering (Single CPU): 2274 CB-CPU
    Rendering (Multiple CPU): 3990 CB-CPU

    Multiprocessor Speedup: 1.75

    Shading (OpenGL Standard) : 1139 CB-GFX


    ****************************************************
     

Diese Seite empfehlen