1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Altes Cinema Display 23" an neuem Mac?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von monozelle, 02.03.06.

  1. monozelle

    monozelle Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    105
    Tagchen,
    eigentlich sollte dies heute ein glücklicher Tag werden, denn mir wurde ein nagelneuer G5 Quad mit einer GeForce 7800 GT Grafikkarte und 8 Gig RAM geliefert. :)

    Dank dem Migrationsassistenten ging die Konfiguration ziemlich reibungslos, und alles schien golden... aber leider musste ich feststellen, dass der DVI-Stecker meines Apple 23" Cinema Displays nicht auf die DVI-Anschlüsse der Karte passt. Der Stecker ist breiter und hat auch mehr Pins als die Buchse. Es liegt kein entsprechender Adapter bei.

    Ich habe das alte Cinema Display, Kunststoffgehäuse, drei Füße. Bisher hing das Display an einem G4 Dual 1,25GHz mit einer ATI Radeon 9000Pro (tut es jetzt auch).
    Gibt es da Abhilfe? Ich wusste gar nicht, dass es unterschiedliche DVI-Steckernormen gibt...

    Grüße

    monozelle
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Das ist kein DVI Stecker sondern ein ADC Anschluss.
    Apple Dektop Connector haben alle Kabel integriert, auch die USB und die Stromversorgung des Displays- es ist ein propitärer Anschluss den Nur Apple verwendet.
    Bei Apple oder Gravis gibt es Adapter, sie kosten um die 100 €.
    Finden kannst du ihn zB. hier:
    http://www.dviator.com/ge/DVIator.html
     
  3. monozelle

    monozelle Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    105
    Ahso

    Ahso. Mann, bin ich behämmert... alles klar. Danke Dir! :)
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    kein Problem, dazu sind wir da
     
  5. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
  6. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    yo marco. damit kann er aber nix anfangen. er hats genau andersrum. und ich meine der alte monitor brauchte ein extra netzteil oder den adc anschluss
     
  7. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Stimmt,dann muß er doch bei Dr.Bott KG gucken.:eek: :-D
     
  8. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
  9. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Auch ich bin lernfähig.o_O
     
  10. monozelle

    monozelle Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    105
    Oha. Hier gings ja noch weiter - jedenfalls danke für alle Eure Hinweise...
    Ich hab jetzt doch (xtrem firmentreu™) den Apple-Adapter DVI auf ADC bestellt. :)
     
  11. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Da machst du sicher nichts verkehrt.;)
     
  12. Timotheus

    Timotheus Gast

    Hallo,

    ist der zweite Link richtig? Es geht doch um den Anschluss von einem ADC-Monitor an einen Rechner mit einem DVI-Ausgang.

    Es wird doch einer der beiden folgenden Adpater benötigt.

    DVIator von Dr. Bott:

    http://www.dviator.com/ge/DVIator.html

    Adapter von Apple:

    http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/6244008/wo/DvCvh4Zer8RN2h7hqdb1gZ63Rg7/2.0.19.1.0.8.25.7.11.2.3

    monozelle hat wohl schon den richtigen Adapter bestellt. Wollte es nur nochmal richtigstellen, falls nochjemand auf den Thread aufmerksam wird und dann evtl. was falsches kauft.

    Beim DVIator wird noch von einem Netzteil gesprochen. Dieses ist wohl bei der Applelösung gleich mit bei. Muss dieses Netzteil separat erworben werden oder kam es mit dem Monitor mit?

    Gruß, Tim.
     
    #13 Timotheus, 04.03.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.06
  13. monozelle

    monozelle Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    105
    Hi Tim!

    Ja, Du liegst richtig. Ein DVI-Signal (aus der Grafikkarte) muss in ein ADC-Signal (für den entsprechenden Monitor) konvertiert werden.

    Ich denke, das Apple-Produkt ist vielleicht ein paar Euro teurer, aber so bleibts in der Familie, was bei Apple nie verkehrt ist.

    Daumenregel -> Du weißt, dass Du mit dem Adapter in diesem Fall richtig liegst, wenn es teurer ist als ADC auf DVI ;) und weiterhin Anschlüsse für USB und Strom hat. Denn ADC hatte diese 3 Dinge in einer Buchse. :)
     
  14. monozelle

    monozelle Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    105
    Tag, die Herren! :)

    Ich bin's wieder - mein Original Apple DVI-->ADC-Adapter ist da. Funktioniert prima! Aber was muss ich feststellen?

    .°.°.°.°. Ist das geil oder was? .°.°.°.°.

    Die Buchsen bei der GeForce 7800 GT 256MB sind so nah beieinander, dass keine zwei Apple DVI-Stecker nebeneinander passen! Es fehlen ca. 2 Millimeter!
    Ich musste bei einem die Verkleidung mit den Fixierschrauben entfernen, damit ich ein Wacom Cintiq 15X mit Apple-Adapter (DVI auf VGA) nebendran anschließen konnte! Naja. Nicht schön, aber dafür selten.
    Ich hab hier kurzen Prozeß gemacht, weil... nochmal 4 Tage auf irgendeinen Adapterkram warten... nee.

    Das vielleicht als kleiner Hinweis an alle, die evtl. zwei (ältere) Apple-Displays an den G5 Quad mit der GeForce 7800 anschließen wollen...

    Ich lach mich scheckig... :D :D :D
     
  15. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Das ist auch mir neu, aber danke für den Tipp.
     

Diese Seite empfehlen