1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Altes Apple Bildformat öffnen

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Darkwing.Duck, 13.03.07.

  1. Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Bilder von einem alten Mac (schätzungsweise Imac), die ich gerne auf einem Win XP Rechner öffnen würde. Leider weiß ich nicht, um welches Dateiformat es sich handelt.

    Mit einem herkömmlichen Windowseditor lassen sich die Dateien scheinbar nicht öffnen.
    Herkömmliche Formate, wie zum Beispiel .jpg, .bmp, .eps, .png, .pdf, .gif, etc. scheiden wahrscheinlich aus.

    Hat jemand eine Idee oder einen passenden Editor?

    Vielen Dank im Voraus

    Darkwing
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Da bleibt dann nur mehr .tiff/.tif und .psd falls Du mit etc. nicht diese meinst. Wieso scheiden die wahrscheinlich aus?
     
  3. newmacer

    newmacer Klarapfel

    Dabei seit:
    10.06.05
    Beiträge:
    276
    grapchicconverter und von da aus in jpg abspeichern?
     
  4. Sie scheiden deshalb "wahrscheinlich" aus, weil ich versucht habe die Dateien mit mehreren Grafikeditoren (IrfanView etc.) zu öffen. Umbenannt habe ich die Dateien auch. .tiff, ..tif und .psd fiel auch unter etc.

    Aber vielleicht habe ich ja etwas übersehen... oder bin falsch an die Sache rangegangen.
     
  5. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Vielleicht solltest du die Grafiken mit einer Software konvertieren und nicht einfach die Endung umbenennen?

    Welches Format war denn das Ursprungsformat, also welche Endung hatten die ursprünglichen Dateien?

    Lässt es sich evtl. mit QuickTime für Windows öffnen?
     
  6. Danke!

    Danke für den Tipp mit QuickTime. Bisher hielt ich das Programm immer nur für einen Videoplayer. Mit QuickTime funktioniert es, es dauert zwar eine Weile, aber man kann Abbildungen erkennen.

    Vielen Dank! (Ich habe schon Karma verteilt) :)


    Darkwing
     
    1 Person gefällt das.
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Evtl. sind die im PICT-Format, das war frueher recht haeufig.
     

Diese Seite empfehlen