1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu Itunes gesucht!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von hpsg, 23.12.06.

  1. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    Hallo!

    Ich entschuldige mich gleich dafür das ich wahrscheinlich zm 3449 mal so ein ähnliches Thema aufmache. :-[

    Jedoch wollte ich gerne mal wissen, weil ich nicht genau fündig geworden bin ob es eine Alternative zu Itunes gibt. Mich nervt nämlich, dass wenn ich einen normalen Ordner auf dem Computer mit mp3's anlege und meine eigenen Ordnung habe, Itunes das Lied um es abzuspielen selber bei sich reinlädt und noch mehr Ordner anlegt! Meine Festplatte füllt sich dadurch nur unnötig!

    Warum kann er das lied nicht einfach aus meinem Ordner heraus laden?
    Kann man sowas vielleicht einstellen?

    Vielleicht gibt es ja ein Programm ähnlich wie aus der Windows Welt WinAmp, das einfach die Sachen nur abspielt, und zwar in einer guten Qualität.

    Viele Grüße!
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Natürlich kann man das einstellen.
    Warum schaust du dir nicht an, was man alles einstellen kann?
    Nur musst du dich dann halt auch um vieles selbst kümmern, was dir iTunes ansonsten abnimmt.
    Und überleg dir einfach mal, warum du ein Musikverwaltungsprogramm wie iTunes benutzt, wenn du dich selbst um die Verwaltung kümmern willst.
     
  3. macgeiz

    macgeiz Gast

    kann man einstellen

    geh auf itunes / einstellungen/ dann gehst du auf erweitert

    lässt deinen ordner von itunes verwalten

    nimmst aber das häckchen bei "hinzufügen zur bibliothek . . . . “ raus
    dann sortiert itunes die daten schön akkurat - ohne sie sich beim abspielen selber nochmals reinzu kopieren.
    ich hoffe du hast das gemeint. cu
     
  4. csharp

    csharp Gast

    ID3 Tags pflegen und alles Itunes machen lassen. Ich habe zu Windows Zeiten auch eine Ordnerstruktur gepflegt, heute weiss ich nicht mehr weshalb. Ich glaube, dass das eine Windowsuser Krankheit ist. Sehr wahrscheinlich weil die Suche unter Windows so grottig ist.
     
  5. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Quicktime;)
     
  6. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    @ csharp:

    Joa kann sein das Windowsuser das machen weil die Suchefunktion nicht so toll ist. Aber ich war eigentlich noch nie einer, ich hab zwar einen Dosenrechner, benutze in aber nur wenn ich muss. Mein erster Rechner war ein Imac G3! Das waren noch Zeiten :)

    Mit dem Häckchen wegmachen ist mein Problem gelöst!

    Ich muss ehrlich sagen das ich es einfacher fand euch zu fragen wie man das Problem löst als selber erst zu gucken! Mit dieser Einstellung kommt man aber nicht weit, nur ist morgen Weihnachten und ich brauche diese Zeit zum Geschenke einpacken! :)
     
  7. Zu iTunes wurde ja schon alles gesagt, wenn es nur um das Abspielen geht ist vielleicht Cog interessant.
     

Diese Seite empfehlen