1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu Flash auf dem Mac

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von HerrUbermann, 31.07.05.

  1. Hallo,

    ich suche eine Alternative zu Flash mit der ich simple Texteffekte, ein Menu und der gleichen machen kann. Für Highend-Profis ist sicher Flash die erste Wahl, nur für den Hausgebrauch muss der Kosten- u. Lernfaktor in meinen Augen nicht unbedingt sein.

    Vielen Dank für die Tips - HerrUbermann
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    insofern du eine windose auftreiben kannst, dann schau dir mal swish an. ist wirklich flash für doofies. einfacher gehts nicht. www.swishzone.com
     
  3. Vielen Dank, dies hab ich schon in betracht gezogen, nur habe ich keinen PC mit Windows. Hab da sogar schon nachgefragt wie es mit einer Mac Version aussieht... ist nicht absehbar in naher und ferner Zukunft.
     
  4. reel

    reel Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    31.05.05
    Beiträge:
    104
    @abstarter, ich selber verwende flash und ab und an mal swish.
    ich würde nicht sagen, dass swish ein flash für doofies ist. der vorteil von swish ist, dass man texteffekte sehr sehr einfach uns schnell erzeugen kann. mit flash bräuchte man für diese effekte teilweise um ein vielfaches länger. In der Regel importiere ich die fertigen effekte aber dann ins Flash um sie dort dann in ein projekt zu integrieren. Spart wahnsinnig viel Zeit.

    Gibt (gab?) es nicht von Adobe einen Flash-Abklatsch?
     
  5. iwo

    iwo James Grieve

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    138
    Ich bin gerade über diesen Thread gestolpert. Von Adobe gab es mal eine Alternative namens "LiveMotion" (mit einem anderen Ansatz in der Bedienung/Oberfläche). Das Programm ist aber mittlerweile eingestellt und nur manchmal bei Ebay zu ergattern. In Version 2 kann es eine Möglichkeit sein. Einen Alternative könnte evtl. Rave sein, das von Corel mit seinem Paket Corel Draw ausgeliefert wurde. Umfang und Leistungsfähigkeit kenne ich nicht. Bekanntlich hat Corel die Entwicklung einer Mac-Version von Corel Draw eingestellt. Sollen nur Text-Effekte, Preloader oder Diashows erzeugt werden, könnte die Software von Verticalmoon in Frage kommen: http://verticalmoon.com/
    Vielleicht nützt der Eintrag ja noch jemanden.
    Gruß
     
  6. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Das ist wirklich gut geeignet, um kenntnislos flash zu erzeugen, nutze ich auch manchmal, ist also Dauproof.
     

Diese Seite empfehlen