1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu Airport Express?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von gadget_lover, 01.08.05.

  1. Gibt es einen kleinen DSL/WLAN Router wie Airport Express zu einem günstigeren Preis?
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    einen der kleiner ist und das alles kann was die kleine express kann?

    - wireless netzwerkdruckserver?
    - router?
    - audio empfänger?
    - stylisch und von apple?

    nee - denke nicht!

    und 130 euro ist das baby allemal wert, oder?

    iPoe
     
  3. Was ich brauche ist eigentlich nur ein Teil das DSL Router and WLAN Router funktioniert.

    Ist Airport Express eigentlich auch ein DSL Router?
     
  4. was soll ein dsl router sein? ein router mit dsl-modem? dann nein.
     
  5. Nein, ein DSL-Router ist ein Router der sich über PPPoE mit dem Internet verbinden kann.
     
  6. trial&error

    trial&error Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    91
    Das Airport-Teil braucht auf jeden Fall noch ein zusätzliches DSL-Modem. Ich habe hier eine Fritz!Box WLAN am Draht hängen, die das schon eingebaut hat (eine Kiste weniger unterm Schrank. Dafür hat die keinen Printserver). War ein Zusatzangebot meines DSL-Vertrages, und geschenktem Gaul ... Arbeitet aber problemlos mit dem PowerBook zusammen und ist recht simpel zu konfigurieren.
     
  7. also ein router mit dsl-modem.
     
  8. mackerziege, nein ohne DSL-Modem. Wenn du deinen Rechner an dein DSL-Modem anschließt erfolgt die Verbindung zwischen Rechner und Modem nach einem Protokol Namens PPoE ( Poin-to-Point over Ethernet). Wenn du jetzt einen DSL-Router dazwischen schaltest verständigt sich der Router mit dem Modem mit Hilfe von PPoE, genau wie vorher dein Rechner. Der Router braucht also kein DSL-Modem.
     
  9. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Gibt es kein Gerät um über das WLAN an die Stereo Anlage zu kommen?

    Gruss Markus
     
  10. schnubbi

    schnubbi Gast

    doch so Teile wie den Terratec Noxon der braucht 802.11b und kann dann mit dem Router kommunizieren. Wenn du dann am Router einen Rechner mit sogenanntem ähh genau UPnP Server hast kannst mit dem Noxon bequem auf die MP3s zugreifen, zusätzlich hast noch Internet Radiostationen zur verfügung
     
  11. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    habe nen dlink (624 + heisst der glaub ich) und die fritzbox fon wlan...

    den dlink kann ich empfehlen, sollte so bei 50-70 euro liegen.
     
  12. AmishBit

    AmishBit Gast

    habe eine fritz box fon wlan 7050. und eine airport express. muss schon sagen, bei der fritz box gibts mit linux deutlich mehr moeglichkeiten
     
  13. macbiber

    macbiber Gast

    Upps..Warum sollte die FritzBox mit Linux mehr Möglichkeiten haben als wie mit jedem anderen System?
    Was für welche wären denn das-also ich wüsste da nix....

    Besser als die AE ist die Fritzbox jedenfalls - ich hab auch die 7050.
    Das Ding ist auch genial um analoge Telephone anzuschliessen und damit günstig zu telephonieren.
     
  14. Bluecrane

    Bluecrane Gast

    Hi,
    kann ich mithilfe von airport express die Reichweite von meiner Fritz!Box Phone Wlan erweitern?
    Die ist zwar schön einfach zu installieren, aber 2 Räume weiter habe ich im Durchschnitt 1-2 Striche.
    Kann man die Airport Express Station unter anderem auch als quasi weiterleit-Antenne benutzen?
    Gruß
    bluecrane
     
  15. macbiber

    macbiber Gast

    Gehen tut das mit Sicherheit.
    Such mal in der Apple-Hilfe/Support nach bridge/bridging

    Aber ich denk das haben hier auch einige im Forum - weiss bestimmt jemand wie man das am Besten und einfachsten mit dem Dienstprogramm macht.
     
  16. Bluecrane

    Bluecrane Gast

    Mit welchem Dienstprogramm?
    Das von der Box oder eines von Apple? Steh grad auffm Schlauch :-D
    Gruß
    bluecrane
     
  17. AmishBit

    AmishBit Gast

    auf der box laeuft linux. man kann also sehr gute programme coden.
     
  18. Bluecrane

    Bluecrane Gast

    nunja, ich bin zwar computertechnisch nicht ganz unterbemittelt, aber irgendwie muss ich gestehen dass ich vom "coden" keinerlei Ahnung habe.
    Hat mir jemand einen Tipp wie ich das mache, oder besser, wo ich so ein progi herbekommen. Bin absoluter Neuling auf dem Gebiet und hab auch noch nie was von "bridging" gehört gehabt.
    Gruß
    Bluecrane
     
  19. macbiber

    macbiber Gast

    Hier
    http://www.apple.com/de/support/airport/
    kannst Du Dir die neueste Version der Airport Software,Firmware und vor allem das AirportExpressSetupGuide als PDF runter laden - da müsste es beschrieben sein.

    Ich hatte bisher immer andere Router - noch nie was von Apple in der Richtung.
    Erfahrungen damit hab ich keine.
    Bringt jetzt nix wenn ich irgendwas dazu sage.
     
  20. tau

    tau Braeburn

    Dabei seit:
    06.08.05
    Beiträge:
    44
    mich würde tatsächlich auch interessieren, ob es eine funktionsgleiche Empfangsstation mit Line-out gibt, die der AExtreme nahekommt und Audio von einem Drahtosen Client (Betriebssystemübergreifend) an Stereoanlagen weiterleiten kann.
     

Diese Seite empfehlen