1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu AirPort Express Basisstation mit AirTunes???

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von hepo, 19.05.06.

  1. hepo

    hepo Carola

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    109
    Gibt es eigentl. zur AirPort Express Basisstation mit AirTunes (billigere) Alternativen?

    Ich möchte möglichst einfach (ohne viel Konfiguriererei und Abstürzen) an min. 3 Stellen meines Domizils die ITunes Musik verbreiten. Nach Apples Preisliste kostet mich der Spass knapp 400 Euronen plus Lautsprecher... n´ bisschen happig...
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Was meinst du was dich erst die Anzeige wegen Ruhestörung kosten wird ???
     
  3. brainshock

    brainshock Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.05.04
    Beiträge:
    66
    Anzeigen kosten gleich Geld? Au Mann...
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    billig sind kabel....
     
  5. hepo

    hepo Carola

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    109
    na vielen Dank für die zielführende Unterstützung!
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    So wie's aussieht, gibt's wohl nicht passenderes als die AP Express...

    MfG
    MrFX
     
  7. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    'Mir fielen da auf Anhieb auch keine Alternativen ein.

    Hab dann mal ein bisschen rumgesucht und z.B. diesen Adapter von Philips gefunden, der aber nicht mit Mac funktioniert, weiss nicht warum, es wird aber ein Windows als Voraussetzung angegeben. Kostet auch 106,- Euro. Gibt da noch 2 oder 3 Andere, aber alle erfordern Windows. Hab mir die jetzt auch nicht so genau angesehen. Vielleicht läuft die mitgelieferte Software nur auf Windows. Evtl. erkennt iTunes diese Adapter trotzdem und braucht die mitgelieferte Software nicht. Kenne mich mit diesen Geräten aber nicht aus.

    Fazit: Es gibt schon ein paar wenige Alternativen, aber diese sind entweder nicht kompatibel oder auch preislich nicht so attraktiv.

    Wirst also um die Airpot Express nicht rum kommen.

    EDIT: die günstigste Variante kommt von Terratec für 96,- Euro. Wäre mal ein versuch wert, ob iTunes diesen erkennt. Die mitgelieferte Software ist ja dazu da, die Medieninhalte zum Adapter zu schicken. Auf dem Mac macht dies ja iTunes. Könntest es ja mal versuchen und berichten.

    Auf der anderen seite kostet die Airport Express im gleichen Store 116,- Euro. Ob sich der Aufwand für 20,- Euro lohnt, musst Du selbst entscheiden.

    edward.
     
  8. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    Hi,

    ich habe mir auch die Airport Express Station gekauft. An sich ist das eine feine Sache, jedoch nicht vergessen: Man kann nur Sound von iTunes per Wlan abspielen. Dazu das hier:

    Frage: Kann ich andere Programme verwenden, z.B. QuickTime oder den Windows Media Player, um Audioelemente via AirTunes an eine AirPort Basisstation zu übertragen?
    Antwort: Derzeit wird von Apple nur die Übertragung von jeweils einem AirTunes Stream via iTunes 4.6 (oder neuer) an die AirPort Express Basisstation unterstützt.

    Schau Dir mal diese Alternative an:
    http://www.my-noxon.de/noxon.html

    Caesar
     
  9. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Zusätzlich gäbe es es noch AirFoil, das aus jeder Quelle den Sound zu einer APEX schauffeln kann.

    Als Alternativen bieten sich jede Menge UPnP-Geräte an, die oft nur MP3 als Format unterstützen, aber in jedem Fall die im iTMS gekaufte Musik aussperren.
     
    #9 turncoat, 23.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.06
  10. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Hallo! Ich kenne mich noch nicht so mit AirTunes aus, aber es hört sich ja ganz interessant an. Waraus setzt sich denn der Preis von ca. 400 Euro zusammen?
     
  11. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    AirTunes ist der Software-Part zur Airport Express(Link). Die Airport Express kostet ca. 140€, AirTunes ist enthalten.
     
  12. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Danke für den Tip. Aber trotzdem weiß ich noch nicht, wie man auf den Preis von 400 Euro kommt. Schade ist natürlich, daß meine Stereoanlage weit von von der Airport Express Basisstation wegstehen würde, was die Praktikabilität bei mir deutlich einschränken würde.
     
  13. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    :
    wobei
     
  14. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    Ich kram mal diesen uralt Thread wieder hoch. Sind inzwischen irgendwelche alternativen für den AirPort Express / Extreme bekannt?
     
  15. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    mit!
    und zwar echte Alternativen, also nicht irgendwelches Gebastel mit NAS und USB-Audiadapter, etc. sondern möglichst iTunes-nativ.
    (Warum das weder mit APE, TC, noch ATV geht, ist mir ein Rätsel)
     
  16. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Vielleicht keine Alternativen, aber der AP Express ist schon um die 85 Euro zu haben.. Das ist nochmal deutlich weniger als zu Beginn des Threads...
     
  17. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
  18. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    ja gut, 85€ ist billiger als zu Beginn, für nen Studenten aber immernoch happig ;) aber ich seh schon, ne echte alternative um Drucker und HiFi-Anlage kabellos mit dem MacBook zu verbinden, gibt es wohl nicht..
     

Diese Seite empfehlen