1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alten Router als Access Point nutzen

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von ortwin, 27.04.06.

  1. ortwin

    ortwin Fuji

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    36
    Hallo!

    Ich habe mir einen neuen WLAN Router gekauft und würde den alten jetzt gern als WLAN Access Point benutzen. Leider bietet der Router nicht die Einstellung ihn als Client zu betreiben. Ist es überhaupt möglich?

    Neuer Router Linksys WRT 54GL mit dd-wrt Firmware

    Altes Model Longshine LCS 883R WRp 4F

    Am alten Router soll die dbox2 hängen.

    Ortwin.
     
  2. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Hi!
    Ich persönlich kenne dieses Gerät nicht, allerdings sollte es möglich sein, wenn man das Gerät als Repeater laufen lässt. Ob diese Funktion von deinem alten Router unterstützt wird, kann ich dir nicht beantworten. Da hilft nur ein Blick in die Doku oder ins Konfigurationsmenü.

    EDIT: Ich habe wohl deinen Beitrag nicht aufmerksam genug gelesen.. :) Du denkst bei Client an Repeater, oder?

    MfG
    zapp
     
  3. thumax

    thumax Gast

    Ich glaube, du suchst eher eine Wireless Bridge, als einen Access Point.

    Falls es nicht klappt mit WRT, kann ich dir als billigste Lösung den D-Link DWL-G730AP empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen