1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Als Student Notebook für wen anders kaufen?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von ViZoR, 09.08.06.

  1. ViZoR

    ViZoR Braeburn

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    42
    Hi,
    meine Schwester braucht ein Notebook und es soll ein Macbook werden.
    Da sie erst im Oktober als Studentin gilt, es aber jetzt schon bräuchte, habe ich überlegt, das Ding auf meinen Namen (bin selbst Student) zu bestellen und die entsprechenden Rabatte zu nutzen.
    Nun meine Frage: Zieht das irgendwelche Probleme mit sich? Also wird das Macbook bei der Bestellung irgendwie auf einen Namen konfiguriert oder muss z.B. der Support dann ständig unter meinem Namen laufen?

    Danke,

    Simon
     
  2. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Es sollte eigentlich keine Probleme geben. Du könntest das Gerät ja theoretisch weitergeschenkt haben. Ledeglich die Rechnung lautet auf deinen Namen. Wie gesagt, ich denke dass es kein Problem sein sollte wenn du das MB bestellst.

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  3. chris07

    chris07 Gala

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    49
    ich selbst habe mein macbook auch über einen studenten gekauft.

    gleich nachdem ich es bekommen hatte, war die maustaste etwas defekt -> habs bei einem apple servicepartner abgegeben (auf meinem namen). die haben dann 2 teile getauscht und die sache war gelaufen.

    also soweit kein problem!
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    meine Exfreundin hat ihr iBook damals auch mit meinem Studentenausweis bestellt. Ich musste meinen bei meinem iBook gar nicht vorzeigen/hinfaxen/....
     
  5. ViZoR

    ViZoR Braeburn

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    42
    Wollen die auch eine Schulbescheinigung oder reicht denen eine Kopie des Studentenausweises?
    Oder rufen die einen eventuell sogar an?
     
  6. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nur so ein Gedanke: Die Rechner im Education-Store sind teurer als die Rechner, die man über "Apple On Campus" bekommt. Vielleicht ist es doch besser, Deine Schwester wartet noch die 2 Monate und geht diesen Weg.
     
  7. ViZoR

    ViZoR Braeburn

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    42
    Sie geht jetzt erst noch 1 1/2 Monate ins Ausland und bräuchte das dort.

    Noch was anderes: Kontrolliert Apple, ob die Produkte, die man mit dem Studentenrabatt kauft, auch fürs Studium gedacht sind? Ich wollte mir nämlich als Hobbymusiker Logic Express bestellen ... nur hat das nichts mit meinem Studium zu tun.
     
  8. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Und was, wenn meine Schule dort nicht verzeichnet ist?? o_O
     
  9. FirePot

    FirePot Gast

    also apple hat mir mal selbst am telefon gesacht, wofür der rechner wäre oder wer den bekäme wär denen schnurzpieps egal
     
  10. jaha

    jaha Boskoop

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    41
    bei mir hat es ausgereicht das ich meine einschreibung bzw. die bestätigung für dem studienplatz eingeschickt habe.
     
  11. Na ich denke mal die werden das nicht so streng kontrollieren. Habe auch gestern mein iMac + iPod nano für 25euronen im Education Store bestellt. Ich meine, Apple ist doch über jeden Switcher froh und die wissen doch auch, wenn man als Schüler/Student schon einen Mac hat dann ist die Wahrscheinlichkeit das man bei Apple bleibt sehr groß. Außerdem machen die auch mit den 10% minus, die der Studentenrabatt für sie bedeutet immer noch ein sehr gutes Geschäft... von daher würde ich mir darüber nicht so Gedanken machen...
     
  12. apfel@apple

    apfel@apple Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    314
    hallo

    leute

    meine freundin ist pädagogin , ich bestelle die ganzen sachen die ich brauche auf ihren namen und gut ist , habe noch nie einen ausweiss faxen / zeigen müssen.

    habe mitleriweile schon 3 macs bestellt ( blieben aber in der familie ) und 5 ipod´s

    + das ganze zubehör was man so haben will alles was es billiger gibt halt , wenn es sich bei apple nicht im preis ausgehen würde würden die es sehr sehr genau kontrolieren aber anscheinend ist es denen recht egal ( ist mir auch lieber ) rein theoretisch würde ja jeder dort bestellen können aber im falle einer kontrolle sollte man halt wirklich was haben.

    ich finde die ganze sache sowieso ein bisschen witzig, aber besser so zu einem rabatt zu kommen , als gar nicht

    mfg
     
  13. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Als ich mein Powerbook gekauft habe wurde mir gesagt, das im Garantiefall einzig und allein die Seriennummer auf der Rechnung mit der des Geräts übereinstimmen muss, der Rest ist egal!
     

Diese Seite empfehlen