1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Als admin kopieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schlingel, 12.05.06.

  1. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ich hab jetzt doch mal auf eingeschränke userkonten umgestellt und nu will ich ein neues Programm installieren und das in den Programme Ordner schieben und das geht nicht.. ist ja auch OK so sollte es sein, aber ich sehe im Moment keine andere Möglichkeit, als Fast-User Switching zum Admin und ab geht die Post. Das ist aber so recht blöd. Gibts eine möglichkeit dateien unter anderen Benutzernamen zu kopieren?

    Die traurige Wahrheit: unter Windows bekäme ich das hin...
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nein. Viel besser: Du kannst es selbst mit der "Erlaubnis" eines anderen Benutzers tun. Einfach im aufpoppenden Fenster auf "Identifizieren" klicken, den passenden login-Namen und Kennwort angeben und "ab geht die Post"...
     
  3. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Das klingt ganz nett und da denke ich passt mein Thema auch gut hin....;)
    Ebenfalls als Switcher habe ich beim einrichten einfach den Admin Account verwendet, sprich habe nur einen und nun ist alles schön eingestellt, wenn ich ja nun einen neuen Benutzer erstelle und in Zukunft mit diesem arbeiten will fehlen mir ja alle Files, kann ich irgendwie einen neuen admin erfassen und meinen jetztigen User umdefinieren als Normaluser oder gibt es einen anderen relativ einfachen Weg?
     
  4. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    du kannst natürlich einen neuen user anlegen, dem dann die adminrechte geben und sie deinem bisherigen account entziehen. dann darf der aber nicht admin heissen, soviel ich weiss.
    und vom umbenennen eines userw würde ich generell die finger weglassen.

    gruss

    jürgen
     
  5. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Genauso wie du es beschrieben hast, geht es.
    Du gehst in die Systemeinstellungen, dort auf Benutzer, unten auf das Schloss, dann legst Du mit dem + einen neuen User an und wählst "Der Benutzer darf den Computer administrieren" diesen haken nimmst Du bei deinem User raus und fertig!
     
  6. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Klingt ja sehr einfach und praktisch, aber warum die Finger davon lassen? Ist es nicht sinnvoll zum arbeiten keinen Admin Account zu verwenden?
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ahhh, dieses "Identifizieren gibts nur im Finder, der Pathfinder kann das wohl nicht... Schei***reck
     
  8. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Also ich habe dasselbe gemacht und keine Probleme damit gehabt, da gibts (sagt zumindest meine erfahrung) keine Probleme.
    Fantaboy hatte ja nur vom umbenennen des Users abgeraten.
     
  9. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    so isses. aergere mich auch drueber. ich bin allerdings immer als admin angemeldet und habe nur mcih als user eingerichtet(ja, ich weiss, in nem unix gibts noch tausende andere). ich weiss, dass ich leichtsinnig bin, mache es aber trotzdem so.
     

Diese Seite empfehlen