1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

allgemeine Einsteiger Fragen ...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von freakjan, 12.09.06.

  1. freakjan

    freakjan Gast

    Hallo,

    ich bin jetzt von Windows auf MacBook 13" umgestiegen und bin sehr begeistert
    ...... ich hab seeeeeehr viele Fragen open

    1. ich will, dass oben rechts wo die uhr steht, auch das datum angezeigt werden!
    so sieht das aus: DI 00:34 ..... ich will das aber so haben: Dienstang 12. September 2006 ..... aber ich krieg das nicht hin


    2. hab mir OpenOffice runtergeladen aber die installation wird abgebrochen und wird X11 verlangt. Hab dann auch X11 installieren wollen aber dann steht da X11 ist schon installiert.... wenn ich X11 unter dienstprogramme suche, finde ich nichts????


    3. wo gibt es ein tutorial für Windows installation?
    ..... das man beim starten wählen kann Win oder Mac.....


    4. ich hab den Geburtstag Kategorie in iCal hinzugefügt aber da kann ich keine ereignisse hinzufügen weil das schreibgeschutzt ist?? .. häääää .. was ..wie..wo?

    5. wenn ich ganz viele Widgets aktiviere, fressen die mein Speicher oder erst wenn ich mit der maus in die Ecke tue belegen die mein arbeitsspeicher??


    6. ich hab in einem Slot 512 MB und andere hab ich mit 1 GB aufgerüstet. Irgendwo stand hier, dass der DUAL CHANNEL deaktiviert wird dabei?!? .. ist das schlimm??

    danke
    ciao



    Code:
    Mein System:
    
    Systemversion: Mac OS X 10.4.7
    Kernel-Version: Darwin 8.7.1
    Startvolume: Macintosh HD
    
    Computername: MacBook
    Computermodell: MacBook1,1
    CPU-Typ: Intel Core Duo
    Anzahl der Kerne: 2
    CPU-Geschwindigkeit: 2 GHz
    L2-Cache (gemeinsam genutzt): 2 MB
    Speicher: 1.25 GB
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    So.. ich fang mal mit Punkt 1 an!
    Das ist tatsächlich so erstmal nicht vorgesehen..... aber machbar :-D

    [​IMG]

    Es ist etwas Bastelei:

    1) Systemeinstellungen/Landeseinstellungen/Formate öffnen
    2) Datum anpassen ...nach Bedarf: In deinem Fall auf "vollstandig" klicken, oder per drag und drop aus den "Datumselementen" nach belieben kreieren
    3) Mit der gedrückter Maus über das geänderte Datum fahren und markieren (oder mit Apfel-A)... danach mit Apfel-C kopieren
    4) Auf Abbrechen oder OK klicken - nimm Abbrechen
    5) Uhrzeit anpassen... Anzeigen auf "mittel" stellen ! (die Sekunden stehen lassen!) und
    6) Mit Apfel-V Das vorher kopierte Datum an die gewünschte Stelle einfügen
    7) auf OK klicken
    8) Systemeinstellungen/Datum&Uhrzeit/Uhr öffnen und Wochentag anzeigen abklicken und Sekunden anzeigen ab oder anklicken

    So...das war wohl die komplizierteste deiner Fragen.
    Die anderen Fragen werden dir auch beantwortet werden... oder Du nimmst mal die Such-Funktion in Anspruch...dann wirst Du die Antworten gleich finden ;)

    Gruss
    und Herzlich Willkommen
    und viel Spass mit deinem Mac
     
    #2 space, 12.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.06
    Salzi gefällt das.
  3. freakjan

    freakjan Gast

    .... so danke für die Antwort erstmal ;)

    ich hab das gemacht was du mir gesagt hast... aber das geht nicht ... da steht jetzt .... Di 02:19 MESZ

    ..... die anderen Fragen wurde ich sehr gerne suchen aber wenn ich wusste wonach :-[:-[:-[:-[
     
  4. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Habe meinen Beitrag gerade editiert... du darfst die Sekunden wohl doch nicht rauslöschen...


    Das muss also in den Uhrzeit anpassen Einstellungen so aussehen:

    [​IMG]

    Gruss
     
  5. freakjan

    freakjan Gast

    :-c:-c:-c:-c:-c:-c:-c:-c:-c

    ....ich kann nicht mehr ...

    jetzt steht da ... Di Dienstag, 12. September 2006 02:45

    obwohl ich mit sekunden und nur einmal Dienstag hinzugefügt habe????
     
  6. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja! Siehe Punkt 8) meiner Antwort ! ;)



    Ok..

    Zu Frage 2) gib doch mal in der Suche X11* ein.. dann findest Du u.a. das hier (← anklicken)

    Zu 3) Habe kein Windows auf meinem Mac ... aber hier im Forum gibt es unzählige Threads - auch zu deiner Frage

    Zu 4) Öffne doch mal die iCal Hilfe und gib das Wort Geburtstage in das Suchfeld ein .. da wird dir alles erklärt

    Zu 5) Öffne mal /Dienstprogramme/Aktivitätsanzeige und klicke auf F12 (das mit der Maus in die Ecke ist etwas unpraktisch), schieb die Widgets so, dass Du die Aktivitätsanzeige noch sehen kannst.. Dann klicke wieder auf F12

    Zu 6) findest Du es schlimm? dann ändere was ... auch hier gibt es Threads zu diesem Thema o_O


    Gruss
    und gute Nacht
     
  7. freakjan

    freakjan Gast

    @space
    ich bedanke mich herzlich, dass du dir die Zeit genommen hast und mir so ausführliche Antworten gegeben hast ;););););)

    .... das mit der Uhr oben hat super geklappt :-D

    ... den Rest muss ich dann morgen suchen und lesen bis ich schlauer werde.... Mac ist schon ein Tick anders (besser) als Windows .... hihi


    gute nacht
    ciao
     
  8. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    2. Nimm NeoOffice - das läuft ohne X11 - http://www.neooffice.org/

    5. die Widgets & das Dashboard fressen Speicher, sobald Du nach dem Booten das Dashboard aktivierst - die Speicherbelegung siehst Du in der Aktivitätsanzeige - ich hab mein Dashboard ganz deaktiviert

    dein System kannst Du vielleicht in Deiner Signatur eintragen - dann weiß man bei jedem Beitrag, welches System Du hast
     
  9. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    iCal nutzt dabei die Geburtstagseingaben von dem Adressbuch. Wenn du fleissig bist, trägst du dort einfach alle Personen mit Geburtstagen etc. ein und iCal setzt die dann selbstständig in den Kalender herein. Daher ist dieser auch schreibgeschützt, weil er nur extern verändert werden kann über das Adressbuch. Klingt etwas umständlich... ist es auch, leider.
    Aber wenn man gelernt hat das Adressbuch voll zu nutzen für iChat und Synchronisierung mit dem Handy, dann macht es erst richtig Sinn alles eingetragen zu haben :)
     
  10. Ja am besten mit dem ganzen anderen Zeug auflisten. o_O Wo es im Profil doch so ein nettes Feld "Mein Mac" gibt, schaue ich immer wieder rein, manchmal findet man etwas. Andererseits sollte jeder die Specs selbst dem Beitrag hinzufuegen wenn diese fuer die Loesung eines Problems relevant sein koennten.
     
  11. freakjan

    freakjan Gast

    wooooooow Leute danke ... soviele Antworten :p
    ...... das ist echt nett von euch mir so ausführliche Antworten zu geben :D

    - das mit der Uhr hat wunderbar geklappt
    - NeoOffice ist am downloaden :D
    - aber das mit dem iCal klappt irgendwie nicht??
    wenn ich in Adressbuch einen Kontakt hinzufüge, hat man da die Möglichkeiten ....Vater, Telefon, Fax, E-Mail ..bla bla einzustellen. Aber nirgends das Wort "Geburtstag" .... ich war ja sehr schlau und hab dann unter "Eigene" eine neues Profil erstellt und den "Geburtstag" genannt. Aber wie bekomm ich das dann auf iCal??


    danke
    ciao
     
  12. freakjan

    freakjan Gast

    .... mmhh... bei mir war das als Standard "OHNE" Geburtstag. Hab gerade gesehen, dass man in Einstellungen das hinzufügen muss.

    So da wo ich das hinbekommen habe, wollte ich jetzt wissen ob ich dann einen Alarm, Meldung oder Nachricht... einstellen kann, wenn die Person Geburtstag hat?!?!
     
  13. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Das freut mich, dass deine Fragen erstmal soweit beantwortet sind...

    Zu den Geburtstagserinnerungen:

    Man kann das Ereigniss (also den Geburtstagseintrag in iCal) mit ⌘-C kopieren und in einen anderen Kalender mit ⌘-V wieder einfügen ... z.B. am selben Tag. Und dort kann man sich ja erinnern lassen....

    Etwas umständlich, aber eine andere Lösung kenne ich nicht

    Gruss

    Edit:
    Wer iSync nutzt, für den sind Geburtstagseinträge natürlich ganz nützlich, weil sie den meisten Handies oder was auch immer zum Kontakt hinzugefügt werden.

    Ansonsten kann man natürlich auch ganz auf den Geburtstags-Kalender verzichten und (oder zusätzlich) sich einen eigenen, neuen Kalender basteln, den man Geburtstag oder Erinnerungen oder so nennt. Die Termine auf jährliche Wiederholung einstellen und basta.
     
    #13 space, 13.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.06
  14. freakjan

    freakjan Gast

    danke erstmal euch allen :D

    ... aber wenn ich die Aktivitätsanzeige so sehe sind die Widgets nur dann aktiv, wenn man gerade Dashboard nutzt! ...und wenn nicht, dann sind die unter NICHT aktiven Prozessen! belegen die Prozesse auch in INAKTIVEN Zustand RAM Speicher oder was???


     
  15. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Mal ne gaaanz blöde Frage:
    Du sagtest doch, du hast nen 512 MB RAM drin und 1 GB dazu gesteckt, ne?

    Wieso zeigt dein macbook (siehe deine Signatur) aber dann nur 1.25 GB an?
     
  16. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    weil vorher 2x256 MB Ram verbaut waren.;)

    gruß
    Sebastian
     
  17. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja!
    So wie apple-byte es beschrieben hat.

    Es ist eigentlich ganz geschickt gelöst: Solange das Dashboard nicht aufgerufen wurde, laufen auch keine unnötigen Prozesse... sobald Du es aber einmal gestartet hast, schlummern die Widgets in "Hab-Acht" Stellung, damit sie beim nächsten Aufrufen nicht erst wieder gestartet werden müssen.

    Diese Prozesse kannst Du aber manuell jederzeit beenden. Wobei es reicht, den Prozess Dock zu beenden. Es wird beendet und startet gleich wieder neu (ohne die zuvor aktivierten Widget-Prozesse):

    • Entweder in der Aktivitätsanzeige

    • Im Terminal mit der Eingabe:
    Code:
    killall Dock
    • Mit einem Skript:
    Code:
    do shell script "killall Dock"
    Dieses könntest Du z.B. mit einem Hotkey-Programm wie Butler aktivieren. Es ist darüber hinaus auch ein sehr zu empfehlendes Programm. Ich würde gar nicht mehr ohne auskommen!

    • Es gibt sogar ein Programm: Dashboard Killer

    Gruss
     
  18. freakjan

    freakjan Gast

    .... ich bedanke mich erstmal herzlich :D

    da wir schon einen Thread heir geöffnet haben was fragen angeht, werde ich das auch ausnutzen :p



    1. Ich bin in einem Studentenwohnheim (VPN) und jedes Mal wenn ich mein MacBook zuklappe, trennt sich logischer Weise die Verbindung und wenn ich das aufklappe, will ich, dass es automatisch wieder verbunden wird ohne, dass ich da immer auf verbinden gehen muss!!?!?


    2. Wo und wie kann ich einstellen, dass unnötige Prozesse einfach nicht laufen.... egal ob ich einen Neustart mache oder nicht?!?!?


    3. Da ich seit paar Wochen mir das Mac geholt habe, bin auf eine experemintielle Phase ... *rofl*
    benutze momentan beide und kann mich nicht entscheiden was ich nehmen soll... das einzige was mich beim Thunderbird fest hält ist... wenn man eine neue mail bekommt, springt das Icon von Thunderbird hoch und runter ... hihi... ist zwar albern aber ich mag das!
    Aber beim MAIL tut sich nichts.... hab sehr lange gesucht ob ich da in den Einstellungen was finden kann aber nichts....
    Wenn das bei MAIL auch geht, werde ich sofort Thunderbird löschen und Mail nutzen....


    4. Das ist eingentlich ein grosses Problem von mir....also ich kenn das von Windows und Linux... wenn man auf max. des Fensters klickt, vergrössert sich das Fenster über den ganzen Desktop hinaus... aber bei mir obwohl ich auf diesen PLUS klicke, das Fenster ändern zwar die Position oder die Grösse aber nicht komplett über den ganzen Desktop hinaus und das nervt immer jedes Fenster hin und her zu ziehen, damit man da was sehen kann....


    5. ich hab momentan firefox und Safari ... hier kann ich mich auch nicht entschieden.... nur bei Safari ist ein kleines Problem, dass durch die Betätigung der mittleren Maustaste die auto. Scroll nicht aktiviert wird wie beim firefox?? ... und man kann auch das nirgends einstellen :(((


    6. Im Dashboard ist doch so ein übersetzer.... man schreibt ein Wort oder einen Satz und kann dann einstellen, in welche Sprache das übersetzen geschehen soll.
    Aber das Problem liegt daran, wenn man von nur DEUTSCH nur ins Englische und Franz übersetzen kann und von ENGLISCHE aus in jede Beliebige Sprache???


    das wars erstmal für den Anfang :D
    danke im vorraus
    ciao
     
  19. Was macht mehr Sinn, ein Fenster auf die maximale Groesse aufzublasen oder nur soweit wie es gerade noetwendig ist? Funktioniert zwar nicht immer optimal aber doch in den meisten Faellen.
     
  20. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    1) Habe zwar kein Laptop, aber das müsste mit dem Punkt "Bei Bedarf automatisch verbinden" getan sein (Systemeinstellungen→Netzwerk→Umgebung(Ethernet?)→PPPoE→PPPoE Optionen).

    2) Unnötige Prozesse????

    3) Ja, das geht: Mail→Einstellungen→Regeln→Regel hinzufügen.Dort in den auszuführenden Aktionen "Symbol im Dock animieren" einstellen, und weiter entscheiden, ob das für alle, oder nur bestimmte E-Mails gelten soll.
    Uahh... Ich finde es nervig, aber ist halt Geschmackssache.(Schöner finde ich Mail.appetizer )

    4) siehe Soul Monkey

    5) keine Ahnung

    6) Ja

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen