1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

alle iPhone´s 2010 ohne Simlock?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von William89, 09.12.09.

  1. William89

    William89 Alkmene

    Dabei seit:
    07.12.09
    Beiträge:
    31
    Stimmt das, dass alle iPhone´s ab dem kommenden Jahr ohne Simlock rauskommen sollen?

    (info von nem Handyladenbesitzer)
     
  2. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Na wenn dein Handyladenbesitzer das sagt wird's wohl stimmen müssen.
     
  3. Hellfire77

    Hellfire77 Ontario

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    340
    Thema ist noch nicht geklärt dies wird sich erst mit der nächsten Pressemitteilung von Apple ergeben denke ich.
     
  4. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    VLlt meinte er, dass man die iPhones der 1. Gen. freischalten lassen kann.
     
  5. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    joar.. ich glaube apple hat mitbekommen, dass man es eh immer hinbekommt um die sperre rumzukommen deswegen lassen sie es gleich ;)
     
  6. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Ich glaube es ist genau andersrum. Apple lässtden Simlock drin, da der Großteil der iPhoneinteressenten sich nicht mit unlock und Jailbreak beschäftigt, sondern sich einfach ein T-Mobile iPhone holen. Eher werden Apple die "paar" die Ihr iPhone unlocken egal sein...

    MfG
    Max
     
  7. philippnet

    philippnet Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    155
    Eben! So ist es denke ich mal!

    Die breite Masse geht zu T-Mobile!

    Jedoch gibt es seit einiger Zeit passende Tarife bei o2 und Vodafone, sodass das frühere Argument, das ein Iphone nur mit Complete Vertrag sinnvoll ist, nicht mehr greift.

    Ich denke wir werden noch lange mit T-Mobile leben müssen, was ich auch nicht schlimm finde:

    vor 18 Monaten, als ich mein Iphone 3G gekauft habe, war das Gerät was besonderes...

    Mittlerweile heisst die Frage nur noch: hast du ein Iphone oder ein handy? dh. es ist ein absolutes Massenprodukt und ich bin um jede Einschränkung froh, die dabei hilft, das Iphone exklusiver zu halten..

    Auch wenn wir beim Rosa Riesen mehr Geld auf den Tisch legen: So gewährt das meistens nach Geräteerscheinen eine größere Exklusivität...

    Es wird Zeit für das nächste Iphone... !!!!!!
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Solange da kein gesetzlicher Riegel wie z.B. in Italien oder Belgien vorgeschoben wird, solange wird Apple auf die Knebelverträge auch nicht freiwillig verzichten...
     
  9. philippnet

    philippnet Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    155
    Das hat nichts mit Knebelverträgen zu tun. In Deutschland haben wir die soziale Marktwirtschaft. Dh also der Markt reguliert zu 90% alleine, dh freies Wirtschaften.. Die Ausnahmen machen da Macht-Kartelle,soziale Aspekte usw....
    DH. Eigentlich ist das was in deutschland im Zusammenhang mit dem Iphone passiert ganz normal und deutlich natürlicher als bspw in Italien oder Belgien...

    Es ist doch jedem Anbieter frei überlassen, welchem Händler/Vertrieb er seine Produkte verkauft.. Das ist zwar nicht umbedingt im Sinne des Kunden.. Aber nicht so etwas ist ein Knebelvertrag sondern was in anderen Ländern geschieht ist Knebeln und unnatürliches Eingreifen in Strategie von Apple..

    Das ist natürlich für uns Kunden nicht von Vorteil.. Aber lieber das, als wenn hier zu Lande auf einmal alles reguliert wird und es jetzt auf einmal Minis auch bei VW gibt oder den R8 bei Opel :) (ironie)
     
  10. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    der_toaster gefällt das.
  11. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    solange menschen glauben, sie seien etwas besonderes oder teil von etwas exklusivem, weil sie ein iphone haben, solange muss es natürlich auch simlock geben!

    an diesem gerücht dürfte nichts dran sein, auch wenn es gegenbeispiele schon gegeben hat, siehe GB!
     
  12. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Dann nennen wir es eben Vertragsbindung... ;)
     
  13. philippnet

    philippnet Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    155
    ;) klar... Die große Auswahl haben wir nicht gehabt, aber was soll's.. :-D
     
  14. William89

    William89 Alkmene

    Dabei seit:
    07.12.09
    Beiträge:
    31
    haha wie cool ist das denn :-D

    okay, danke merk ich mir below :)
     
  15. Hellfire77

    Hellfire77 Ontario

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    340
    Also ok SozialeMarktwirtschaft cool das bedeutet also ich darf ein Produkt zu überteuerten Preisen mit wenig Leistung anbieten und Millionär werden. Schade hab das erst jetzt verstanden. Apple wird auf lange Zeit auf den Sim Lock verzichten die Tendenzen in der Branche gehen dahin.

    Ausserdem bin ich als gelernter Kaufmann der eine Kostenleistungsrechnung beherrscht nicht gewillt die T-Mob Verträge zu bezahlen, wo ich in anderen Netzen für teilweise die Hälfte das gleiche bzw. mehr erhalte.

    Jetzt kommt die Religion ins Spiel: T-Mob hat das besten Netz.

    Gott sei dank sie haben es nicht denn das hat laut Tests unzähliger Fachzeitschriften Vodafone.
    Im Datenbereich in allen Punkten ist sogar O2 besser als T-Mobil echt peinlich so was für T-Mob.

    Ich lese immer wieder die T-Mobile ist das beste alle anderen haben keine Ahnung und ihr seid alle dumm Antworten. das Regt mich echt auf.

    Wer T-Mobile gut findet bitte dem sei dies gegönnt. Wer nenn anderen Anbieter gut findet gehört jedoch nicht bekehrt wir sind hier nicht auf einem Kreuzzug.

    Ich habe einen T-Mobil Vertrag (Ehrenamt ) und einen O2 Vertrag (Privat) das lustigste ist das ich in 90 % meiner Umwelt mit O2 den besseren Empfang habe.

    Selbst auf ländlichem Gebiet. Nur in wenigen Bereichen habe ich mit T-Mobil besseren Empfang.
    Woran liegt das ? Ganz einfach die vielen neuen iPhone Kunden überlasten das Netz, dies ist mir so von der Kundenbetreuung von T-Mobile letzte Woche noch gesagt worden.

    Bitte Bitte Bitte hört auf mit dem Hochloben und dieser Markenblindheit. Jede Marke hat Vor- und Nachteile.
    Jeder darf gerne seine Meinung äußern wird diese jedoch durch Tests widerlegt wird sollte man sich Sachlichen Argumenten schon stellen.

    So sorry an Alle Anderen aber so manches Posting war jetzt echt zu viel.

    Meine Devise: Leben und Leben lassen.
     
  16. Apfelbitz

    Apfelbitz Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    1.093
    Das Problem hat ein Bekannter auch. Ihm stört es ungemein das jeder Prolet das iPhone hat. Da er aber nicht auf das iPhone verzichten wil, wolle er es sich vergolden lassen was aber wegen der Antennen nicht ging.
    Jetzt sucht er einen Weg sein iPhone zu veredeln. Ich habe ihm das iSpacephone vorgeschlagen. Also normale iPhone´s die einmal ins Orbit geschossen werden und retour. Dadurch wird das iPhone exklusive und richtig schön teuer.
     
  17. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    mache Leute haben Probleme......oder nen Schaden? :oops::eek:
     
  18. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Beides!
     
  19. mogue

    mogue Empire

    Dabei seit:
    23.11.09
    Beiträge:
    89
    Selbst wenn es die ohne SimLock geben sollte .. entweder wäre das dann ohne Vertrag zu den Preisen, zu denen man es auch heute bekommt oder eben subventioniert mit entsprechendem Vertrag für den man richtig viel zahlen darf. Interessanter wäre, ob T-Mobile weiter den Exklusivvertrieb in Deutschland behält.

    Andere Provider wie O2 oder Vodafon haben ja durchaus Lücken gefunden, iPhones mit Vertrag über gewisse Händler anzubieten. Günstiger ist das da auch nicht ...
     
  20. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Das Problem ist doch einfach, dass sich zumindestens in Deutschland (in anderen Ländern ist es anders) die Menschen dran gewöhnt haben, sich nen Vertrag zu holen und "kostenlos" dazu ein Handy zu bekommen.

    Was 80% der Menschen aber nicht checken, dass die Provider dir kein Handy zum DANK schenken, sondern einfach die Kosten auf die ätzend lange Vertragslaufzeit abwelzen.

    Und ein iPhone ohne Vertrag kostet halt seine 600-700 Euro (3GS 32GB) und das ist dann für den Großteil der Leute viel zu teuer.

    Aber man will ja um Gottes Willen nicht auf den Luxux den man sich nicht leisten kann verzichten. Also schnappt man sich einen sogenannten "Knelbelvertrag" und zahlt sein iPhone quasi auf Rate ab.

    Das es dann für 40 Euro im Monat keine 200 Freiminute, 300 Freisms, Internetflat UND die Subvention des iPhones geben kann, sollte eigentlich jedem klar sein.

    Ein iPhone/Handy ist nur dadurch für die meisten erschwinglich, weil sie sich sehr lange an Verträge binden, die die Kosten staffeln.

    Und danach wird sich natürlich beschwert, dass T-Mobile ja so beschissene knebelverträge hätte. Bei jedem anderen anbieter wäre es genauso teuer. Klar kann Vodafone nen besseren iPhonevertrag anbieten. Aber sie bieten eben auch nur den Vertrag an und müssen die Kosten fürs iPhone nicht tragen.

    Eigentlich logisch. Nur checken das die meisten leider nicht! :)


    Gruß, Egbert


    PS: ich bin jetzt bei O2 O - 0 Vertragslaufzeit, 0 Mindestumsatz, 0 Grundgebühr, ab 50 Euro Umsatz eine komplette Flatrate in alle deutschen Netze.

    PPS: ich gebe hier auch einem meiner Vorredner recht. Wir leben in einer Marktwirtschaft und ich bin absoluter Gegner von Marktregulationen. Die macht des Konsumenten wird einfach unterschätzt. Die Leute sind selbst dran schuld, wenn sie sich auf Verträge, die sie nicht wollen, einlassen.
    Würden sich einfach all die meckernden Stimmen gegen 24 Monats Handyverträge entscheiden, würden die Provider ganz schnell von dieser Schiene runter kommen.

    Aber natürlich gibts dann auch keine "kostenlosen 1 Euro Handys" mehr zum tollen, neuen, "ich bezahl mein Handy per Rate ab" Vertrag! ;)


    Ach ja ... die Welt ist ja so ungerecht .... :p
     
    Ankaa und below gefällt das.

Diese Seite empfehlen