1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Alle Dateien doppelt gespeichert nach Backup - wo entfernen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pajama, 13.08.06.

  1. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Ich habe eine externe 80 GB Platte und habe iBackup benutzt um alle Daten zu sichern. Auf meinem MacBook ist seitdem die Festplatte fast voll, obwohl ich eigentlich nur 38 GB belegt hatte.
    DiskInventoryX (WhatSize zeigt 38 GB belegt hat; MacOS sagt 76) zeigt mir angehangenes Bild. Dort ist meine Backup HD aufgeführt, obwohl sie nicht angeschlossen ist. D. h. das System ist der Meinung ich hätte einen 38 GB großen Backup-Ordner auf der internen Platte, dies ist aber nicht der Fall...

    Wie kriege ich die Dateien gelöscht? Finder und Spotlight finden diesen Ordner nicht...
    Ich will wieder Platz haben auf meiner Platte :)
     

    Anhänge:

  2. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Ich hab mal versucht die Backup Festplatte zu löschen... das hat keinerlei Auswirkung auf die interne Platte...
    Hat nicht irgendjemand eine Idee? Oder muss ich das System neu aufsetzen? o_O
     
  3. Terminal

    Terminal Gast

    Das ist nicht dein Backup-Volume was dort angezeigt wird, sondern ein zusätzlich erstelltes Verzeichnis "Backup HD" auf deiner internen Festplatte im Ordner Volumes.

    Du mußt schon dem Backup-Programm genau angeben wo du deine Backup-Kopie hin haben willst. Wie es scheint, hast du sie auf deiner internen Platte abgelegt. Du mußt also nächstes Mal deine Externe Festplatte auswählen.

    Diesen Ordner da kannst du nun ganz beruhigt löschen nachdem du noch mal geschaut hast was alles drin liegt. Da er im Finder im allgemeinen unsichtbar ist, machst du folgendes im Finder Menü:

    Finder > Gehe zu > Gehe zum Ordner
    da trägst du ein /Volumes und enter drücken oder ok geben

    Nun solltest du den Gesamtinhalt vom Verzeichnis "Volumes" sehen. Lösche nun das Verzeichnis "Backup HD" wenn du dich davon überzeugt hast, daß es dein kopierter Festplatteninhalt ist. Solltest nun wieder 37 GB weniger auf der Platte haben ....
     
  4. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Danke für deine Antwort, das klingt so, als wäre es das. Alles andere deutet auch darauf hin...
    Ja, es könnte sein, dass ich mich bei dem Programm verklickt habe und der auf der internen Platte ein backup erstellt hat.
    Aber wo kann ich diesen Ordner Volumes finden? Im Finder und in Spotlight wird er nicht angezeigt, wenn ich ihn suche... auch keine der Dateien, die in diesem Backup-Ordner sind werden angezeigt...

    EDIT: Gibt es unter MacOS sowas wie versteckte Ordner/ Dateien? Ich bin sowas von ein Mac-Frischling... :)
     
  5. Terminal

    Terminal Gast

    Ist doch alles gesagt oben ...

    Laut deiner Bildbeschreibung liegt der besagte Backup-Ordner im Verzeichnis "Volumes" auf der obersten Ebene deines Rootverzeichnis. Unsichtbar im Finder. Da liegen sonst immer nur die gemounteten Volumes und Festplatten drin.
     
  6. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Wie komme ich denn auf die Rootverzeichnis-Ebene, so dass ich den Ordner löschen kann?
    Müsste der Ordner nicht im Finder links oben bei den Laufwerken angezeigt werden?
     
  7. Terminal

    Terminal Gast

    Kannst du nun lesen oder leckst du den Bildschirm nach Pixeln ab?

    Was habe ich oben nun schon das zweite Mal geschrieben?

    1.) Benutze bitte im Programm Finder oben die Menüleiste "Gehe zu"

    2.) Wähle dort den Befehl "Gehe zu Ordner"

    3.) Da öffnet sich ein Eingabefeld, da trägst du ein: "/Volumes/"

    4.) Start drücken

    5.) Nun wird der Ordner angezeigt

    Sag jetzt nichts falsches, sonst laß ich von der Polizei deinen Aufenthaltsort feststellen ...
     
  8. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Oh Mann, hast du irgendwann deinen ersten Post frühzeitig geedited? :)
    Sorry, hatte den nur einmal gelesen und da anscheinend noch nicht mal annähernd zu Ende ^^ Sobald ich zuhause bin teste ich das. Sorry für die Redundanz.

    Hat natürlich funktioniert, danke für die Hilfe und Geduld
     
    #8 pajama, 16.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.06

Diese Seite empfehlen