1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alice DSL: 16 MBit/s für alle Kunden!

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von qwert, 02.10.07.

  1. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Eine schöne Aktion von Hansenet, die den DSL-Markt schlagartig verändern kann. Wenn Telekom und Co. nicht Kunden verlieren wollen, dann müssen sie die Preise senken oder die Internetgeschwindigkeit ebenfalls steigern, wobei ich das letztere besser finde.

    Allerdings weiß ich von Freunden, welche Alice besitzen, dass das Telefon oft stillgelegt ist oder keine Einwahl ins Internet möglich ist. Probleme bei Alice höre ich oft. Durch den Aufkauf von AOL bin ich ja theoretisch schon Alice-Kunde.

    Mal schauen, ob ich umsteige auf Alice. Bislang gab es bei mir keine Probleme. :)
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Jo bin schon gespannt,für Betsandskunden wie mich leider etwas später,aber eine schöne Aktion.;)

    Ich bleibe bei meiner Alice…
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Sorry, das halte ich für… sagen wir mal Schwachsinn.
    In Ballungsgebieten und gut ausgebauten Gebieten mag das halbwegs funktionieren. Aber dort, wo ich im Moment noch wohne wäre das undenkbar. Wenn hier ein Anbieter den Durchsatz hochschrauben würde, dann würde das DSL bei mir zusammenbrechen. Es ist schon öfters so gewesen, dass, wenn Arcor die Geschwindigkeit hochgeschraubt hat, unser DSL von Telekom nicht mehr funktioniert hat, weil die(selben) Leitungen einfach überlastet sind.
    Hab heute erst mit dem für unser Gebiet zuständigen Techniker gesprochen, eben weil wieder mal unser DSL wieder mal keine Verbindung herstellen konnte. Das Problem das du nennst wird vermutlich teilweise genau auf diese Tatsache zurückzuführen sein. Unsere Netze in Dt. sind leider einfach noch nicht ausreichend ausgebaut, um tatsächlich flächendeckend die Menschen mit HighSpeed-Internet zu versorgen. Ich hoffe also eher darauf, dass man das Netz kontinuierlich ausbaut, anstatt zu versuchen, die Leute mit sowieso nicht erreichbaren Geschwindigkeiten zu locken.
     
  4. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    das sind doch alles nur zahlen. ein freund von mir hat eine 20MBit anbindung und hatte noch nie über 7000 kbit download durchsatz. ich werde mir demnächst auch eine 20er anbindung holen, aber nur weil der nächst-niedrigere vertrag mit 3 MBit angeboten wird. 6000 oder 16000 gibt es hier gar nicht, jedenfalls nicht bei dem gewünschten anbieter.
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Deswegen heißt es ja auch immer „Bis zu“. In Hamburg und anderen Großstädten wird das in der Regel auch erreicht. Ich freu mich auch die 800 kBit Upstream. Doch einen eigenen Websever aufsetzen? *nachdenk*


    KayHH
     
  6. Annette0705

    Annette0705 Klarapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    276
    Na, da bin ich mal gespannt :)

    Ich bin im August zu Alice gewechselt (Funflat) ... hatte von Anfang an DSL 6000 real, obwohl vom Paket her "nur" DSL 4000 ...

    Wenns klappt, isses auf jeden Fall ein super Service :):)
     
  7. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Das ist alles Augenwischerei ...

    Die meisten Kunden übersehen, dass es heisst MIT BIS ZU 16000 MBit/s.

    Ich selbst hatte 3 Monaten Alice Fun Flat, zuerst mit einem 3er, dann mit 4er Profil. Die Leitung (NGN-Zugang in Freiburg) war von Anfang an eine Katastrophe, weil sie in regelmäßigem Abstand alle 2 Wochen inkl. dem Telefonanschluss zusammengebrochen ist. Immer wieder teure Handy-Anrufe bei der Hotline und wochenlanges Warten auf die Gutschrift der Handy-Gebühren.
    Wenn es mal lief, dass gab es regelmäßige Downstream-Einbrüche am frühen Abend - statt 4 MBit/s nur noch ISDN-Geschwindigkeit ... danke Alice.

    Weiterhin finde ich es eine Frechheit, dass man die Kunden dazu verdonnert, dieses besch...eidene IAD Turbolink-Modem benutzen zu müssen. Mit den Fritz!Boxen geht es auch, aber leider hält Hansenet die entsprechenden Login-Daten für VOIP zurück oder blockiert eingehende Anrufe.

    Zuletzt funktioniert der sog. ISDN-Anschluss über NGN nur rudimentär - selbst Popelmerkmale wie die Nummer des letzten Anrufers anzuzeigen oder sowas gehen nicht. Auf das vesprochene Update wartet man anscheinend schon seit Jahren. Die Sprachqualität beim Telefonieren ist unter aller Kanone, was aber definitiv zu Lasten des IAD-Modems geht. An der Fritz!Box ist sie wesentlich besser.

    Habe nur noch die Netzmodernisierung in unserer Straße abgewartet und bin nun bei KabelBW.
    Sauberer 10 MBit/s-Zugang mit stabiler Leitung, Analog-Telefonie in annehmbarer Qualität, endlich auch wieder mit Fax-Möglichkeit - und sogar noch 5 Euro billiger als Alice. Jetzt muss Hansenet nur noch meine alte Nummer rausrücken.

    Der Oberhammer: Vorgestern kam ein Heuchel-Anrufe von der Kundenbetreuung wegen der Kündigung. Wenn man früher was von meinen Problemen gewusst hätte, hätte man bestimmt preislich noch was machen können ... muaaaaahhh.
     
  8. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    hab schon relativ lange alice deluxe also bis u 16 mbit, und tja was soll ich sagen am anfang war ich auf nem 9er profil, sprich ich hatte max 9 mbit, was nat. bei 16 bezahlten bisschen scheiße kommt. Naja durch neen anruf bei denen habe ich mich auf 14 stellen lassen. Die meinten ja das kann zu verbindungsabbrüchen führen bla bla, war bis jetzt noch nix, und ja jetzt bin ich bisschen schneller aber die theoretischen 2mb/s download bekomme ich bei weitem nicht zusammen
     

Diese Seite empfehlen