1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktuelle RAM-Preise

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Svenrique, 29.09.06.

  1. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hi an alle.
    Nun lese ich schon seit einiger Zeit, dass die Preise für RAM-Riegel extrem nach oben geschnellt sein sollen. Ein 1 GB Riegel für das MacBook kostet etwa 100€.
    Wenn die Preise so extrem nach oben geschnellt sind, was hat denn dann ein vergleichbarer Riegel davor gekostet?
    Und an was denkt Ihr liegt der plötzliche Preisanstieg? Denkt Ihr, dass die Preise bald wieder sinken?

    Danke für die Antworten,

    Svenrique.
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Naja die Preise waren so um die 60/70 Euro für einen 1GB-Riegel und sind in den letzten Wochen rapide gestiegen.
    Vielleicht ist wieder mal eine Chipfabrik abgebrannt ;)
    Oder es liegt einfach nur an der Nachfrage.
    Ich habe gelesen, dass gerade eine Fabrik von Flash-Speicher-Produktion auf RAM-Herstellung umgestellt wurde, da bei Flash die Preise ziemlich im Keller sind (Wie man an der Verdoppelung der iPod-nano/shuffle-Kapazitäten sieht).

    Also: Abwarten und Tee trinken. Die Preise werden (hoffentlich) bald wieder sinken.
     
  3. LoA

    LoA Auralia

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    197
    Nur gut, dass ich meine 2GB noch für 150€ beim Applehändler meines Vertrauens bekommen habe! ;)
     
  4. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Ich habe 140 "damals" für meine 2 Gig bezahlt.
    Für meinen Mini habe ich mir jetzt zwei 512MB Riegel für zusammen 69 im großen Auktionshaus geholt. Ebenfalls original Apple Riegel. Ich denke der Preis ist bei den aktuellen Ram Preisen i.O.
     
  5. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Bin nun wirklich unentschlossen. Die RAM Preise bleiben momentan stabil, nur leider eben auf einem hohen Stand. Wenn ich nun morgen mein MacBook ordere weiß ich wirklich nicht was tun.
    Warten bis die 1 GB Riegel billiger werden (was noch sehr lange dauern könnte) und gar keinen RAM aufrüsten, oder doch gleich 2x 512 einbauen lassen. Bei letzterer Lösung würde ich danach eben nicht mehr aufrüsten weil mir das Geld zu schade wäre.
    Hier scheinen ja die meisten MacBook Besitzer mit (nur) 1 GB Ram unterwegs zu sein.
    Hm, vielleicht reicht das ja auch aus und 2 GB wären eh zu viel des Guten.
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Ordern? Im kanadischen Apple-Store? Das ist IMHO eh zu teuer, warte ab. Gruss KayHH
     
    Svenrique gefällt das.
  7. AngOr

    AngOr Gast

    Mach es doch konservativ:
    Jetzt nen 1GB, und wenn du wieder magst und die Preise passen einen neuen 1GB nachordern.
    Bis dahin würd ich auf den marginal kleinen Vorteil durch 2 identische Riegel pfeifen.
    Das System läuft einfach durch Masse an RAM.. das ist die Wahrheit.
    Wer jetzt 2*512MB kauft wird es sicherlich nie wagen nochmal auf 2*1024MB aufzustocken.
    Das ist Verschwendung.
    Habe jetzt auch 512+1024 und bin zufrieden.
    Nächstes Jahr dann vielleicht (sollte es wirklich nötig sein) der zweite 1024er zur max performance.

    Hab meinen Speicher vor 2 Monaten für 90€ bekommen.


    Grüße AngOr
     
  8. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Danke für Deine Meinung. Das war lange Zeit meine favorisierte Option. Zögere nun eben, weil ich nicht sicher bin, ob 2 GB überhaupt sein müssen (gut, dass muss letzendlich eben jeder für sich wissen). Bei Apple bekomm ich den RAM leider nur paarweise aufgerüstet, dafür im Moment aber durch den Wechselkurs von kanadischen Dollar zu Euro die 2 x 512 für nur 78 €, da ist selbst DSP nicht billiger.
    Danke für Eure Antworten zu später Stunde.
     
  9. Hackfrag

    Hackfrag Gast

    Hallo!
    Mir geht es ähnlich! Ich beobachte den RAM-Markt nun schon eine Weile und möchte gern mein MB auch auf zwei GB erweitern. Doch bei den Preisen werde ich wohl erst nen Gig kaufen und später noch ein - falls es immer noch nicht reicht.

    Photoshop und Co. laufen sehr sehr langsam mit 512MB :(
     
  10. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Grundsätzlich kann man nei Genug RAM haben. ich spare auch auf meine zusätzlichen 4GB zu meinen 2.5GB bei meinem G5 Dual Core... ;)
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich habe damals den fehler gemacht und mir für mein g4 ibook einen 512er gekauft, anstatt gleich in die vollen zu gehen und einen gb zu kaufen. war geizig, und habe mich der illusion hingegeben, das könnte reichen.
    nun stehe ich vor dem gleichen problem, wie alle, die heute gerne kaufen möchten, aber zaudern, weil die preise so hoch sind.

    ich bade es aus und warte!

    1gb kostet bei dsp derzeit schlappe 115€.
    zuuuuu teuer!
     
  12. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Die Preise sinken doch schon wieder. Für das MB sind die Preise schon um 5 Euro für ein 1-GB-Modul gefallen innerhalb einer Woche.
     
  13. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Ich hab mir meine 2GB Ram vor ca. einem Monat geholt, für zusammen 160 Euro. Wenn die Frage ist, ob 1x1Gb + 1x512 MB oder 2x1GB plädiere ich auf jeden Fall zu Letzterem. Mac OS X scheint ein Ram-Fresser zu sein, also alles reinhauen was geht (wenn's denn bald wieder bezahlbar sein sollte. Aber jetzt steht ja auch Weihnachten vor der Tür, ich denk mal, wird erst danach wieder runtergehen der Preis).
     
  14. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Wo kauft Ihr guten RAM (=MarkenRAM) billig ein?
    Ich kenn von hier nur DSP-Memory und da ist's im Moment nicht grad billig (um die 100 € pro 1GB).

    VIelleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben...

    ciaio, Christoph
     
  15. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085

Diese Seite empfehlen