1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktualisierung von Daten auf externer HD?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Digitalnomade, 30.12.05.

  1. Digitalnomade

    Digitalnomade Antonowka

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    359
    Moinsen,
    da ich nicht unbedingt den Plan habe stell ich hier einfach mal ne Frage, die sich auf das Speichern von Daten auf einer externen Festplatte bezieht.

    Ich möchte gerne wissen, wie ich Daten automatisch von meinem Mac auf die externen Festplatte kopieren lassen kann, ohne es manuell durchführen zu müssen. Er soll abgleichen, welche Daten auf dem iBook sind und welche nicht auf der Festplatte. Jedoch soll er auch feststellen, welche Dateien schon drauf sind und welche noch drauf müssen.
    Und wenn sie auch nicht auf meinem Mac sind, dass er die auf der Festplatte trotzdem nicht löscht.
    Muss ich dafür den Automator benutzen oder lieg ich da ganz falsch und es geht auch einfacher?
    Danke im Voraus!
     
  2. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Hallo Digitalnomade,

    ob das mit dem Automator geht, kann ich Dir leider nicht sagen. Es gibt aber verschiedene Tools, die das bewerkstelligen. Eins, dass mir spontan einfällt ist Carbon Copy Cloner. Mit dem kannst Du Dir nicht nur eine Bootfähige Platte erstellen sondern auch synchen. Ein anderes Tool ist LaCies SilverKeeper. Schau doch einmal nach, ob bei Deiner externen Platte ein Tool dabei war.


    Grüße
    Torben
     
  3. Digitalnomade

    Digitalnomade Antonowka

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    359
    Mach ich wenn ich sie habe. Was ist das einfachere von beiden?
     
  4. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    CCC arbeitet mit Kommando aus der Kommandozeile und ist recht performant, wenn der Rechner es hergibt. Dazu kommt, dass es kostenlos ist. Beim SilverKeeper bin ich mir nicht sicher, ob es was kostet. Bei meiner ext. Platte war es mit dabei. Es ist leicht zu konfigurieren und bisher auch ganz zuverlässig.
     
  5. Digitalnomade

    Digitalnomade Antonowka

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    359
    Was ist den pSynch? Da gibt's ja einmal ein "Update" für CCC und noch einmal als selbständiges Programm. Unterscheiden die sich doll? Arbeiten die zusammen und kann es zu Konflikten kommen, wenn ich zwei unterschiedliche Programme benutze?
     
  6. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Solange Du sie nicht parallel verwendest eigentlich nicht. Wie bereits gesagt verwendet CCC Tools von der Kommandozeile. psynch ist eines davon. Der Vorteil liegt darin, dass Du die Tools nicht händisch ausführen musst.
     
  7. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Hi Digitalnomade,

    Tatsache ist, dass es eine Vielzahl dieser Programme gibt. Am Ende kommt es darauf an, welches das Geeignete für Dich ist. Dass musst du mit Ausprobieren herausfinden.
    Ich benutze seit langem den CCC und bin sehr zufrieden damit. Andere Programme arbeiten aus den Systemeinstellungen heraus und du kannst Zeitpläne festlegen.
    Ich liste mal auf, was mir gerade einfällt. Die Programme gibt es alle bei Versiontracker:

    MimMac
    SuperDuper
    RsyncX
    DejaVu

    Viel Spass beim Testen

    Gruß

    Jürgen
     

Diese Seite empfehlen