1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktivierung von Office 2003

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Florian k., 20.03.07.

  1. Florian k.

    Florian k. Gast

    Hallo, ich habe ein Macbook Pro und betreibe auf ihm mit BootCamp und Paralells Windows und Mac OSX zugleich.
    Alles funtioniert einwandfrei mit der Aktivierung bis auf die Aktivierung von meinem Office!

    Immer wenn ich Windows, alleine Starte bzw. in Paralells und dann Office Programme starte wollen diese eine erneute Aktivierung....

    für Windows gab es da eine ganz gute Maßnahme
    http://sami.samhuri.net/articles/2006/12/17/coping-with-windows-xp-activiation-on-a-mac
    gibt es das für Office auch, denn nun bin ich soweit, dass ich mein Office über inet nicht mehr Aktivieren darf, da es schon zu oft Aktiviert wurde...

    Viele Dank
     
  2. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Du solltest auch die entsprechende Frage zu deinem Problem stellen :)

    Probier es doch einfach mal mit der telefonischen Aktivierung. Ist es btw. nicht auch so, dass man es nur auf einem System laufen lassen kann? Bei Bootcamp und Parallels hast du ja zweimal ein Woíndow System, sprich zwei Aktivierungen. Glaub ich zumindest :)
     
  3. Florian k.

    Florian k. Gast

    :) ja die Frage lautet natürlich, was kann ich machen um nicht jedes mal Office neu Aktivieren zu müssen...
    das Problem ist im Moment auch, wenn ich den Button telefonisch aktivieren anklicke das danach nichts mehr kommt....
     

Diese Seite empfehlen