1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku sparen beim Filmschauen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von t3ddy, 08.09.06.

  1. t3ddy

    t3ddy Gast

    Hallo ihr,

    fahre Morgen von Karlsruhe nach Hamburg. Das sind fast 5 Stunden Zugfahrt.
    Ich hab natuerlich mein MBP dabei und werde Filme gucken.
    Ich habe die Filme schon von der DVD auf die Festplatte uebertragen (zumindest die, die keinen Kopierschutz hatten) um den Stromverbrauch des DVDLaufwerks zu sparen.
    Was kann ich zusaetzlich machen um moeglichst die ganze Zeit schauen zu koennen denn 5 Stunden macht der Akku im Normalfall nicht ganz mit! :(

    Danke fuer eure Tips
    Gruß T3d
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Displayhelligkeit etwas runterdrehen.
     
  3. t3ddy

    t3ddy Gast

    Bringt das wirklich merklich was?
    Gibt es da irgendwelche Zahlen? Hat das mal jemand richtig getestet?

    Gruß T3d
     
  4. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Hallo t3ddy,

    ich habe mal bei der Bahn nachgeschaut. Und lt. deinen Angaben (5 Stunden Fahrt), färhst du mit den ICE nach Hamburg.

    Damit sollte sich das Problem für dich erledigt haben, da jetzt (nahezu) jeder ICE eine Steckdose am Platz hat...

    Gruß
    Donato
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Genau. Hier steht übrigens, welche ICEs Steckdosen haben (die Seite ist auch sonst ganz interessant):
    http://www.ice-fanpage.de/ice_service/sonstiges/service_ice.htm
     
  6. t3ddy

    t3ddy Gast

    Ja Problem ist dass es ein ICE 1 ist und die Bahn gerade diese Modelle erst nachruestet.
    Es sind somit nicht alle mit Steckdosen versorgt deshalb Frage ich sicherheitshalber.

    Gruß
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Wenn du ein das Batteriesymbol in der Menuleiste anzeigen lässt und so einstellst, dass du die Restzeit siehst.

    Vesuch es doch mal.
     
  8. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Im ICE das Netzteil einstöpseln...

    lol die nachricht kam 1 h verspätet an ...
     
  9. Johnson

    Johnson Auralia

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    198
    Guck doch 3 Stunden DVDs und spiel 2 Stunden Gameboy oder lies ein Buch. :innocent:

    Ansonsten (natürlich) Kopfhörer, so kleine Stöpsel statt Boxen.
     
  10. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Energiesparen extrem

    Airport aus
    Tastaturbeleuchtung aus
    Bluetooth aus

    Zusätzlich sollte man zum extremen Stromsparen am Besten eine (Netzwerk-)Umgebung einrichten, in der alle Schnittstellen (Modem, Ethernet, Airport usw.) komplett deaktiviert sind, und auch alle Dienste in der Systemeinstellung "Sharing" ausschalten.

    Falls Du es benutzt, dann schalte auch Norton AutoProtect aus.

    Display dunkel stellen
    Kopfhörer verwenden und nicht zu laut stellen

    ...und das Book so platzieren, dass es nicht zu heiß wird (also besser auf einer festen Unterlage als auf dem Schoß) damit der Lüfter nach Möglichkeit aus bleibt.

    Kopiere die Filme lieber (soweit es erlaubt ist) auf die Festplatte, da diese sowieso läuft, und Du somit den Stromverbauch des DVD-Laufwerkes sparst. Spiele lieber unkomprimierte Filme ab, da das Dekomprimieren (z.B. von DivX-Filmen) den Prozessor stärker belastet.

    So sollten (nach meiner Erfahrung mit dem PowerBook) zumindest 4 Stunden Video-Vergnügen kein Problem sein.
     
  11. t3ddy

    t3ddy Gast

    Alles klar.
    Das einzig neue war zwar nur der Netzwerk Tip aber dann hab ich zumindest bis Morgen nicht mehr allzuviel vorzubereiten.
    Nicht zufaellig jemand da hier, der auch in dem Zug sitzt?!

    Gruß T3d
     
  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Nana, das klingt ja jetzt fast ein bisschen enttäuscht... Aber sieh es mal positiv: alle Tipps zusammen genommen wirst Du beinahe doppelt so lange Filme schauen können wie normal :)

    Gruß,
    Stefan
     
  13. t3ddy

    t3ddy Gast

    Also ich habe ne neue Netzwerkumgebung angelegt aber ich kriegs nicht hin alles zu deaktivieren?!
    Nur BT und WLAN sind aus!

    (SCHNELLE) Hilfe bitte.
    Gruß T3d
     
  14. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Du kannst innerhalb der Umgebung einzelne Anschlüsse deaktivieren oder bei Bedarf auch ganz löschen. Siehe Screenshot :)
     

    Anhänge:

    • netz.jpg
      netz.jpg
      Dateigröße:
      85 KB
      Aufrufe:
      90
  15. t3ddy

    t3ddy Gast

    Fuer die Netzwerkeinstellung war es zwar schon zu spaet aber trotz aller Sparmaßnahmen hat das Book nur 3.5 Stunden durchgehalten oder ist das Normal?

    Waere auf Vergleichswerte gespannt!

    Gruß T3d
     

Diese Seite empfehlen